DM820 - HDMI-Handshake Problem

  • Hallo,


    ich bin schon vor längerer Zeit mit meiner DM820 auf OE2.5 umgestiegen.

    Seitdem habe ich Probleme mit der HDMI Verbindung zu meinem AV Receiver (Arcam AVR550).


    Ich hatte immer den AV Receiver in Verdacht, weil ich auch dort irgendwann neue Software installiert hatte.


    Da die DM820 eigentlich aufs Altenteil geschoben werden sollte, habe ich mich nicht weiter gekümmert.

    Aber da sich die nächste Generation der Dreambox immer weiter verschiebt, melde ich mich doch.


    Nun zu meinem Problem.


    Die Dreambox und der Receiver verstehen sich einfach nicht mehr.


    Immer wenn die Dreambox eingeschaltet ist bevor ich am Verstärker den richtigen Eingang gewählt habe, habe ich keinen Ton und das Menü des Receivers ist gestört (siehe Anhang).


    Es spielt keine Rolle was ich für Bild- oder Tonformate ich in der Dreambox eingestellt habe.

    Ich muss die 820 dann immer aus und wieder einschalten.


    Um festzustellen, seit wann das Problem für mich besteht, habe ich mehrere Original Images geflasht.

    Dabei konnte ich festzustellen, dass das Problem bei mir ab dem Image „2017-03-24 - 4.3.1r1“ auftritt.


    Mit jedem Image davor kann ich bequem meine zwei Quellen wechseln (LG OLED65E6D, DM820).

    Trotzdem hatte ich auch schon einen anderen HDMI-Port versucht.


    Eine Log Ausgabe von einem funktionierendem und einem Image mit dem Fehler hänge ich hier an.



    Da hier sonst niemand Probleme hat, scheint es an dem Arcam zu liegen.


    Ich weiß, dass die ganze Konzentration auf der Entwicklung des neuen OE2.6 liegt, es wäre trotzdem schön, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.




    Macht weiter so. :thumbsup:


    dmesg - Experimental 2017-03-01-ok.log

    dmesg - Experimental 2019-11-18-def.log

    journalctl - Experimental 2017-03-01-ok.log

    journalctl - Experimental 2019-11-18-def.log

  • Hallo, hast du eine Lösung?

    Ich habe das gleiche Problem, dreambox 7080HD an Lexicon RV6 (baugleich mir Arcam 550)

  • Ich habe mittlerweile die dm820 durch eine Dreambox One ersetzt.

    Aber die Fehler sind identisch.


    Ich habe weiter mit den Einstellungen gespielt.

    Ich kann jetzt mit der Dreambox Fernbedienung alle drei Geräte ein- und ausschalten.

    Mit der TV-Fernbedienung kann ich zwischen den Geräten wechseln.


    Der Fehler taucht so nicht auf.


    Ich behalte das aber im Auge.