Posts by michab2701

    Danke Sven!

    Es ist nur ein Auszug aus der gesamten XML.


    Ist denn der Text als Sonderzeichen richtig oder wie muss ich den eintragen?


    ...

    <eLabel backgroundColor="black" font="Display;60" foregroundColor="white" halign="right" position="80,165" size="210,65" text="&#xBB;" transparent="1" />

    </screen>

    ...

    Hier der Auszug aus der skin_user_display:


    <!--InfoBarMoviePlayerSummary-->

    <screen name="EMCMoviePlayerSummary" position="0,0" size="400,240" id="3" backgroundColor="#000000" transparent="0">

    <widget source="session.CurrentService" render="Label" position="1,1" size="400,110" font="Display;60" halign="center" backgroundColor="#000000" transparent="0">

    <convert type="ServiceName">Name</convert>

    </widget>

    <!-- Movie progress -->

    <widget source="session.CurrentService" borderWidth="1" position="center,120" render="Progress" size="400,30" pixmap="/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/EnhancedMovieCenter/img/LCDprogress.png" backgroundColor="#08303030">

    <convert type="EMCServicePosition">Position</convert>

    </widget>

    <widget source="global.CurrentTime" render="Label" position="5,165" size="210,65" font="Display;60" halign="left" valign="center" backgroundColor="#000000" transparent="0">

    <convert type="ClockToText">Format:%H:%M</convert>

    </widget>

    <widget source="session.CurrentService" render="Label" position="190,165" size="210,65" font="Display;60" halign="right" valign="center" backgroundColor="#000000" transparent="0">

    <convert type="EMCServicePosition">EndTime,ShowNoSeconds</convert>

    <eLabel backgroundColor="black" font="Display;60" foregroundColor="white" halign="right" position="80,165" size="210,65" text="&#xBB;" transparent="1" /></widget>

    Danke für die Hinweise!


    Die Progress png habe ich zum Laufen bekommen, allerdings nach einigen Änderungen im Vergleich zur Passage siehe oben.


    Im welcher Form trage ich denn diesen Text ein?


    Schreibe ich den text= sowohl ohne als auch mit " " stützt die DB beim Abspielen einer Videodatei ab.

    Brauchen diese Sonderzeichen im Unicode eine andere Formatierung als text?


    Mein Beispiel:




    &#xBB;»

    Danke für die Antworten! Insgesamt ein sehr hilfreicher Thread, hoffe nicht nur für mich, sondern auch für andere User.


    Sind denn in der XML auch Sonderzeichen möglich, beispielsweise Pfeile?

    Alle Versuche mit „>“ führen dazu, das die DB nicht mehr hochfährt.


    Die LCDprogress.png ist bei mir nicht vorhanden.

    Kann mir jemand diese zum Download und Upload auf die DB vielleicht hier hochladen?

    Update: Ich habe die Fragen bisher für mich alle beantwortet und eine angepasste skin_user_display.xml erstellt.


    Dazu noch:
    1. Ist es möglich, einfachen und festen Text vor ein Widget einzufügen? Und wenn ja wie?

    2. Kann man die progress bar mehrfarbig je nach Fortschritt gestalten?


    Danke für Eure Unterstützung!

    Änderungen in der skin_user_display.xml können es ja nicht sein, denn hier sind alle Einträge hinsichtlich ihrer Attribute gleich...:


    <screen name="SimpleSummary" position="0,0" size="400,240">

    <widget source="global.CurrentTime" render="PixmapLcd4linux" position="0,0" size="400,240" alphatest="blend" />

    </screen>


    Für ich Wiederrum o.g. Zusatz bzw. Zeilen in die skin_user.xml ein, führt dies beim Öffnen des EMC direkt zum GreenScreen/Absturz. Auch wenn ich Attribute ändere (Position, Label size, ....).


    Daher die Frage: Mache ich im Programm LCD4Linux Änderungen, wo werden denn diese hingeschrieben??

    Mit der letzten Erklärung, dem Umbenennen der vorhandenen skin_user in skin_user_display sowie dem parallelen Hineinkopieren in das gleiche Verzeichnis klappt es mit dem EMC und den vorhandenen LCD4Linux Settings!

    Vielen Dank dafür!!


    Ein kleines Thema noch, besser passend zum aktuellen Thread:

    Im LCD4Linux habe ich für die Media-Ansicht nur den Fortschrittsbalken und die Endzeit angegeben.
    Wo bzw. in welcher Datei wird dieses Setting denn abgelegt bzw. wo ist es sichtbar, in der skin_user_display?

    Würde noch die Filmdauer mit angegeben werden im LCD, was müsste man ändern?

    Leider gibt es diese Auswahlmethode in LCD4Linux in der Form nicht.


    Habe beide aktuellen skin Dateien angehängt.

    Swiss-MAD : Danke für Deine Arbeit und die erstellte skin_user.xml.

    Das Kopieren der Datei (die bestehende habe ich vorher herauskopiert und gesichert) hat nach dem Neustart sowohl alle Einstellung am LCD Display komplett verstellt, als auch, was sie ja machen sollte, im EMC die gewünschte Ändeurng nicht erwirkt. Die Ansicht ist wie bisher bzw. wie sie vorher war.

    Es scheint, als ob das EMC diese Änderungen / neuen Vorgaben garnicht erkennt.

    Swiss-MAD : Diese Einstellung "werksseitig" im EMC Menü habe ich natürlich schon gesehen.

    In meinem Fall wäre der Wunsch aber den Fortschrittsbalken auf die rechten Seite zu haben und an die Position, an der ursprünglich das Datum der Sendung / des Filmes ist.

    Und das denke ich, geht nur mit Eingriff in die xml-Datei, deren Umsetzung ich ja hier angefragt habe.

    Daher: Wo lege ich die skin_user-xml hin,. das sie NUR für das EMC "greift"?

    Und kann ich den Inhalt aus der Default.xml im EMC Plugin-Ordner nutzen?

    Erneut vielen Dank für die Unterstützung, sehr zuvorkommend und hilfreich.


    Also in der von mir genutzten skin_user.xml stehen folgende Eintragungen in Verbindung mit EMC, das ganze 2x identisch:


    <!--EMCMoviePlayerSummary-->

    <screen name="EMCMoviePlayerSummary" position="0,0" size="400,240">

    <widget source="global.CurrentTime" render="PixmapLcd4linux" position="0,0" size="400,240" alphatest="blend" />

    </screen>

    <!-- EMC screen -->

    <screen name="EMCMoviePlayerSummaryGBHDQ" position="0,0" size="400,240">

    <widget source="global.CurrentTime" render="PixmapLcd4linux" position="0,0" size="400,240" alphatest="blend" />

    </screen>


    Die in dem PlugIn Unterorder CoolSkin befindliche Datei habe ich hier angehängt.

    Swiss-MAD: Vielen, vielen Dank für die ausführliche Beschreibung und das Du Dir die Zeit genommen hast, das alles verständlich zu beschreiben. Das hilft auf jeden Fall viel weiter!!


    Was ich im EMC möchte, ist eigentlich wahrscheinlich für die Experten trivial.
    Ich habe es im Bild angehängt, es ist allerdings nur ein Beispiel. ich habe einen anderen Skin (MyFlow) und meien Filmliste ist rechtsbündig:


    Die Filmnamen sollen länger zugelassen sein und die Progress bar möchte ich verschieben nach rechts, dort wo das Datum steht. Natürlich habe ich mich in den EMC Einstellungen an der DM eingängig probiert, da stößt es eben an die gestalterischen Grenzen.


    Basierend auf Deiner Beschreibung: Wo lege ich die skin_user-xml hin,. das sie NUR für das EMC "greift"?
    Inhalt kann ich aus der Default.xml im EMC Plugin-Ordner kopieren?

    Danke erneut für das Feedback!


    Unter /etc/enigma2 liegt ja schon eine skin_user.xml.


    Muss die xml, die speziell für EMC gilt, anders heissen und kann man sich den Inhalt der Default xml aus dem Plugin-Ordner des EMC kopieren?


    Wie heissen denn die Eintragungen für die Länge bzw. Zeichenanzahl der einzelnen Filmdateien und die der Progressbar?

    Ich nutze den Skin MyFlow, mit dem ich grundlegend zufrieden bin.


    Und im Prinzip möchte ich nur in der EMC Filmliste die Länge bzw. Zeichenanzahl der einzelnen Filmdateien verlängern und die Progressbar weiter nach rechts verlagern. Dort wo normalerweise das Datum etc. steht, woran ich nicht interessiert bin.

    Die EMC xml habe ich gefunden, nur dort, wie schon gesagt, würde ich wohl nur etwas "kaputtmachen".

    Wo würde die skin_user.xml denn liegen, das sie vom EMC erkannt wird?

    Und welche Einträge beschreiben die o.g. Features?

    Also für meine ursprüngliche Anfrage war die Lösung relativ einfach.
    Ich habe das Plugin DisplaySkin deinstalliert. Sofort danach konnte ich mittels des Plugins LCD4Linux alles genau so konfigurieren, wie ich es gefragt / gewünscht hatte. Auch die "Endezeit" des Filmes / der Videodatei, die auch wunderbar mit dem EMC klappt.

    Danke auf jeden Fall an alle für die Beiträge und Antworten.


    Noch eine vielleicht artfremde Frage: Gibt es für den EMC-Skin auch eine xml, die man bearbeiten kann. Ich denke da insbesondere an die Ansicht der Filmliste (Länge Titelbeschreibungen, Position Fortschrittsbalken).

    alpha: Das ist genau das, wonach ich gefragt habe und was ich gern hätte.


    marthom: Es hält bzw. hielt mich ganricht ab und ich habe mich mit beiden Plugins beschäftigt. Allerdings führte beides zu keinem nennbaren Erfolg, lediglich zu den oben genannten Fragen.

    Danke für das teilweise Feedback dazu.


    Ist es dennoch möglich, Antworten auf meine beiden Fragen und vielleicht sogar einen Code-Eintrag für die skin_user.xml zu erhalten?

    Letzteres würde dann wohl den Einsatz von DisplaySkin und LCD4Linux ersparen, denke ich.

    Erstmal danke für die Kommentare.

    DisplaySkin bringt leider a) keine wirkliche Änderung und b) auch keinen Einfluss auf die Anzeige im EMC oder MediaPlayer.


    Dazu meine Fragen:

    Kann es sein, das sich das Plugin DisplaySkin und LCD4Linux gegenseitig behindern?

    Ist für beide Plugins als Grundlage in den OSD Einstelungen (NewNigma Services) der LCD auf Enigma2default zu stellen?



    Grundsätzlich war ich mit dem Display und den Anzeigen zufrieden. Die Idee, einfach die skin_user-xml im EMC-Abschnitt zu ändern und die Ende-Uhrzeit des Filmes anzeigen zu lassen, reicht ja schon.

    Swiss-MAD: wie sähe der Code denn da aus?