Posts by dre

    bei meinen Eltern passierte das auch ein Zeit lang. Da war es aber der TV, der sich einschaltete. Wenn ich den Befehl richtig verstehe

    Code
    [eCec] handle message 0 -> 3 : 83

    Dann fragt hier der TV (0) die Dreambox (3) nach der physischen Adresse. Was für mich dann nochmal ein Hinweis wäre, den Fehler beim TV zu suchen.

    das kann man abfangen und einen crash vermeiden.

    Weil niemand so weise ist, sämtlichen Schrott vorherzusehen? Viele Crashes passieren, weil etwas geschieht, womit man einfach nicht rechnet. Da beim User auch EPGLoad im Spiel ist, könnte es genauso sein, dass der Schrott aus einer Internetquelle stammt.

    Ich hab jetzt den Code nicht im Detail angeschaut, aber vom Text her: lohnt sich die zusätzliche Komplexität wirklich? Ich würde einfach ohne Meldung runterfahren, wenn die Box schon im Idle ist. Ich habe bei mir die Zeiten ausserhalb meiner üblichen Nutzung gelegt.

    Also ich würde das so lösen (ist jetzt nur mal q&d):

    Also eigentlich kann der Shutdown aus meiner Sicht gestartet werden, wenn die Box im Idle ist.

    Ich habe die 0 byte Crashlogs auch immer mal wieder. Aus meiner Sicht verursacht z.B. ZapHistoryBrowser solche Crashlogs. Das Plugin versucht beim Herunterfahren noch was zu schreiben, die neuen Boxen sind aber wohl zu schnell. Ich hab dafür bislang auch noch keine Lösung gefunden.

    Versuch mal

    Code
    systemctl disable dreamliveserver

    kannst du evtl. mal noch folgendes mitloggen:

    Code
    systemctl stop enigma2

    Danach:

    Code
    enigma2

    Manchmal sieht man dort noch etwas, was im Log fehlt.

    It's not allowed to use the plugin on any hardware other than Dreamboxes!


    License:


    mr_vica : sorry, aber lass so nen Scheiss bitte einfach sein.