Posts by Carlo75

    Ich kenn das Problem auch, dass bei MKV nach einer Pause sporadisch das Bild stehen bleibt und der Ton weiterläuft. Nach 10 sec Sprungtaste passt dann wieder alles. Manchmal lässt sich eine MKV nach einer Pause auch nicht mehr starten, auch dann hilft die 10 sec Sprungtaste. Benutze kein EMC, sondern VideoDB. Denke aber auch nicht, dass es damit was zu tun hat.

    @hotte007


    Ich schaue auch auf einem Panasonic 65FZW804 in Verbindung mit der DM920.
    Der TV schaltet bei mir immer korrekt zwischen BT.709 und BT.2020 um.



    Kontrollier doch mal ob Du in den Einstellungen unter Bild -> Optioneinstellungen -> HDMI-Farbmetrik-Typ alles auf "Auto" eingestellt hast. Des Weiteren unter Setup -> HDMI Auto Einstellungen die Einstellungen auf "Modus 2" ist.



    MfG



    Carlo

    Ich meinte nicht die beiden Dreams untereinander direkt verbinden, sondern direkt mit dem Router (ohne Kupplungen, Dosen, ...) zu verbinden.


    Auf diese Art habe ich damals rausgefunden das etwas an der Leitung nicht stimmen kann. Der Austausch der Netzwerkkabel und der Switch hat damals auch nichts gebracht.


    MfG


    Carlo

    Wie gesagt bei mir war es genauso, erst als mein cousin die Dosen (Elektrotechniker) durchgemessen hat, haben wir das Problem gefunden. Optisch war von aussen überhaupt nichts zu sehen. Verbinde die Dream doch mal direkt mit einem (langen) LAN Kabel. Wenn es dann ok ist, dann hast du das Problem gefunden.


    Habe im Übrigen auch eine Fritzbox.


    MfG


    Carlo

    Hast Du Wanddosen für dein LAN?


    Ich hatte mal genau das selbe Problem nach der Umstellung auf die 920 und damit verbunden 1 Gbit und bin schier daran verzweifelt. 100 Mbit lief ohne Probleme und 1gbit ruckelte beim abspielen, Dateitransfer lief dagegen problemlos. Am Ende waren es verbogene Kontakte in der Wanddose/Verteilerkasten durch die das Netzwerk bei 1 Gbit gestört würde.


    Nach Austausch der Dose lief alles wie es soll, bist heute.


    MfG


    Carlo

    Hallo zusammen,


    Ich hoffe das ist hier das richtige Forum, bin mir nicht sicher ob es hierher oder eher zu Feature Requests gehört.


    Ich habe seit ein paar Wochen nun bereits von der 7020HD auf die 920UHD gewechselt und bin insgesamt mehr als zufrieden :thumbup: .
    Trotzdem habe ich ein Problem auf das ich mir hier eine Lösung erhoffe.


    Ich schaue öfters ausländische Filme mit deutschen Untertiteln und auf der 7020HD habe ich, aufgrund der besseren Lesbarkeit, die Untertitelgröße in der entsprechenden Skin.xml relativ einfach vergrößern können.


    Leider hat das auf der 920UHD keinerlei Auswirkung auf Untertitel in Mediendateien (MKV)
    Soweit ich im NN² Board in Erfahrung bringen konnte liegt das wohl an einer Änderung seit DreamOS 2.2 und seitdem werden die Untertitel von Mediadateien wohl durch den GStreamer erzeugt.


    Daher suche ich entweder nach einem Weg die Untertitelgröße anpassen zu können, oder falls das nicht möglich sein sollte, dass der GStreamer entsprechend geändert wird, dass die Untertitel etwas größer sind. Perfekt wäre natürlich eine Funktion im Menü in dem man selbst Einfluss auf die Untertitelgröße nehmen kann, da die Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind.



    Ich habe zwar einen 55" TV, aber dadurch das die Untertitel zum einen sehr weit unten und anderen wirklich recht klein sind, macht es doch recht Mühe sie zu lesen.



    MfG



    Carlo

    Bin auch bei KabelBW und habe jetzt seit ca. 3 Wochen die DM800.
    Muss sagen, bin sehr zufrieden, Bildqualität ist sehr gut.
    Wenn Du allerdings eine KabelBW-Karte (PW, Kabel Digital,...) hast, die läuft mit dem Orginal-Image nicht.
    Hier hilft aber eine Alternative Soft (was sehr gut funktioniert;)).
    Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.


    MfG


    Carlo