Posts by mastermario

    Ich hatte den Smiley hinter FBC vergessen. Das dort intern 8 Tuner werkeln habe ich perifer zur Kenntnis genommen. Das Verständnisproblem lag in der Vermutung, dass das Alphacrypt Multi Transponder Descrambling beherrscht. Das eine Decryption nach der Aufnahme möglich ist und auch durchgeführt wird, ist sehr interessant!


    muchas gracias! :)


    Hat wer behauptet?

    Du nicht! Ich hatte das Problem geschildert, da kam der Hinweis, nimm doch das FBC, das kann ...


    Nutze nur einen einzelnen Tuner wie an deiner alten Box, dann ist das wieder so. :)

    Mach ich ja, den FBC Tuner.

    Geben solche CI Module mit Einschränkungen die nur einen oder 2 Sender entschlüsseln keine Meldung raus ?

    Nein in diesem Fall nicht. Offensichtlich gibt es eine Antwort von der Karte die eine generelle Möglichkeit ein valides Controlword zu generieren ausgibt. Die Meldungen kommen nur, wenn keine Etitlements für diesen Kanal auf der Karte vorhanden sind oder der Kanal auf dem Transpinder nicht gefunden wird.

    ich würde mal genau lesen was dbox1 dir geschrieben hat, und das weiter verfolgen. ;)

    Ich habe das ja verstanden, keine Sorge, nur war ich der Meinung, dass es doch auch so gehen sollte ... was wohl ein Irrtum war.


    PS: Danke für all Eure Antworten!

    Was hast du für ein Image auf der Box? Die open Images können kein FBC bei den Dreams.


    Noch die originale Firmware. Hat man bei dem Rat einen FBC Tuner zu kaufen, wohl vergessen zu erwähnen, dass der originale Dreambox gelabelte FBC Tuner nicht mit dem originalen Dreamboximage vollständig funktioniert!

    Dunkel oder tunen fehlgeschlagen?

    dunkel, es gibt keine Meldung vom CI

    Sind bei dir auf dem Kabel alle Sender unverschlüsselt ?

    Ansonsten, wie sieht die Tuner Konfiguration genau aus?

    Nein. Die FTA Sender kann man logischerweise schauen, aber die PTV Sender sind dann außer denen die auf dem gleichen Transponder liegen nicht zu entschlüsseln. Nur findet man diese 4 Sender nur durch das Durchzappen aller Sender. Diese sind nicht wie gewohnt, als inaktiv gezeichnet.

    Update! Ich habe mir nun auf Eure Empfehlung für 100€ so einen DVB-C FBC Tuner gekauft. Die beiden Kombituner ausgebaut und "richtig?" konfiguriert. Ich meine was soll das heißen? Ich habe alle EU Frequenzbänder gewählt, was soll man da auch weiter konfigurieren?

    Nur geändert hat das alles nichts. Bei einer aktiven Aufnahme werden auch weiterhin keine nicht wählbaren Sender als inaktiv angezeigt. Und alle weiteren Känäle die man anwählt bleiben dunkel! :(


    Also nochmal die Frage, warum werden Kanäle die nicht verfügbar sind, nicht als solche angezeig? Und genaugenommen (Eindruck bei einer aktiven Aufnahme) sind auch nicht mehr Kanäle verfügbar als mit den anderen Tuner. Bei meiner 7080 wurde das ordentlich angezeigt, da konnte man auf einem Blick sehen, wohin man noch umschalten konnte und wohin nicht!

    Das erklärt dann vielleicht die ausbleibende Meldung vom CI modul. Denn die Betacrypt Channel ID's werden auf der Karte vorhanden sein, nur die TierID werden fehlen.

    Vielleicht nochmal oberflächig gefragt, .... eigentlich wird doch der UHD Kanal nicht anders im DVB übertragen, als andere Sender, oder? Demzufolge sind dann halt nur Karten > V13 in der Lage die entsprechenden ECM zu entschlüsseln. Mich hat halt im Vorfeld nur gewundert, dass bei der Senderanwahl keine Meldung kam, :“Sie sind nicht berechtigt ….. !“


    Dennoch vielen Dank für all die interessanten und lehrreichen Antworten.

    Auf der V13 ist kein UHD drauf!

    Das hatte ich jedoch vermutet, weil es in meiner Onlinerechnung steht. Die haben mir auch schon zweimal einen Skyreceiver und eine neue karte geschickt, die ich dann immer wieder zurückgesendet habe. Wahrscheinlich war das dann die V15 mit UHD. Sowas auf einer Karte zu implementieren durfte ja sicherlich für die Skytechnik keine große Herausforderung gewesen sein. Danke nochmal!

    Deine Frage verstösst gegen die Boardregeln und daher wirst du hier keine Antwort erhalten.

    Ernsthaft ja? Sry!

    AlphaCrypt geht schon lange nicht mehr.

    Da du UHD auf der Karte hast, besitzt due also eine V14 oder V15 Karte. Diese funktionieren seit ca. einem Jahr nur noch in der Sky Hardware!

    Ok! Das erklärt dann einiges. Meine V13 kann dann quasi nicht mehr das machen, was ich verbotenerweise beschrieben habe. Und was mir von Sky berechnet wird. Dann kann demzufolge auch keiner offiziell mit einer DM920 UHD, UHD schauen.....! Ahja....ok! Dennoch lieber dbox1, vielen Dank für die Be/erleuchtung!

    Damit Ihr nicht denkt mir gehen die Probleme aus und es nicht zu unübersichtlich wird, mach ich mal einen neuen Thread auf. Ich hätte da mal noch eine Frage zum UHD. Gibt es dort bei der Decryption Unterschiede zu den normalen HD Sendern (DVB – ECM zur Karte – Plain CW‘s – CAMCrypted zur Box)? Ich habe ein altes AlphaCrypt Light CA und die entsprechenden Entitlement’s müsste auch auf der Karte vorhanden sein. Dennoch passiert auf den UHD Sendern nichts. Es gibt weder eine Fehlermeldung noch eine Decryption des Senders. Beim Schreiben kommt gerade die Frage auf, wie mein NICHT-UHD-TV mit einem Eingangssignal von 3840 x 2160 umgeht? Verwirft er dies gänzlich oder skaliert er das auf 1920 x 1080i runter? Vermutlich Letzteres. Eine Aufnahme auf dem UHD Sender liefert zwar eine TS Datei mit entsprechendem Volumen, enthält jedoch weder Bild noch Ton und ziemlich merkwürdige Headerinformationen. Sorry falls die Fragen ein wenig rückständig sind, aber ich bin da wirklich schon eine Weile raus und weiß nicht mehr wie stressig Fernsehen sein konnte! Winkesmiley

    Danke, vermute ich auch! Alle anderen Geräte werden im Router auch als 1GBit Netzwerke angezeigt nur bei der DM920 steht 100Mbit. Deshalb habe ich ja auch nach einer config gefragt!

    Danke!


    Einstellungen >> Kanalsucher >> Tunerkonfiguration ! Erst die Kanalsuche zu wählen um dann zur Tunerconfig zu gelangen, da wäre ich jetzt so nicht drauf gekommen! :)


    Noch eine kleine Frage, ich habe über mein Netzwerk auf die DB-SSD eine Lesegeschwindigkeit von 11,5 und eine Schreibgeschwindigkeit von 10 MB/s . Ist das auch über eine config Datei von Hause aus begrenzt? Bei alle anderen Netzwerkgeräte zB. auf meine Synology /HDD geht das mit 140MB/s.

    Wie sind denn die Tuner eingestellt? Wenn die Tuner nicht auch deaktiviert werden, rechnet die Box natürlich damit, dass 4 Transponder empfangen werden können und blendet nichts aus.

    Ahja, das ist schon mal eine wichtige Information! Kann ja so ein dummer Tuner nicht wissen, ob ein Signal an seinem Eingang anliegt! Aber mal Ironie bei Seite, diese Information hat mir jetzt sehr geholfen!! Ich werden mal testweise die anderen / den anderen deaktivieren. Jedoch vermute ich, da es ja nur doppeltuner sind, wird sofern nur eine Buchse mit einem Signal beaufschlagt wird, dass Problem das gleiche bleiben, weil ja wiederum ein anderer potentieller Eingang vorhanden ist wo kein Singnal anliegt. Irgendwie nicht so richtig zufriedenstellend. Aber jetzt verstehe ich den Hinweis erstmal richtig mit den 4 Aufnahmen gleichzeitig ....thx murray!

    Hallo mastermario,

    wie schon geschrieben wurde, bei DVB-C wäre ein FBC Tuner die richtige Wahl. Deine beiden Dual Tuner haben nur Eingänge. Leider hast du nix geschrieben, wie die Tuner eingerichtet und angeschlossen sind.

    Und um die 4 Tuner zu nutzen, muss dort auch jeweils an jedem Anschluß ein Kabel angesteckt sein! Hast du z.B. nur ein Kabel angesteckt, dann hast du auch nur einen Tuner, den du nutzen kannst. Diese Dual Tuner können das Signal intern nicht weiter geben. Wenn du also mit einem Kabel aus der Antennen Dose kommst, brauchst du danach einen Vierfachverteiler, von dem du dann alle 4 Eingänge belegen kannst. Nur dann kannst du die 4 Tuner auch nutzen. So ein Verteiler hat ca. 8dB Dämfung es kann also sein, das du dann Empfangsprobleme bekommst. Dann sind wir wieder beim FBC Tuner.

    Hallo dbox1, der dbox1 den ich kenne (4free, obiwan, mayrix ... testimage?) vielen Dank auch für Deine ausführliche Antwort. Ja ich hatte nur einen Tuner angeschlossen. Eben ist gerade der FBC Tuner eingetrudelt. Den werde ich mal reinhängen und mich anschließend weiter beschweren! :) PS: Schön mal wieder was von Dir zu hören! Winkesmiley

    Dann bekomme ich einen Aufnahmekonflikt angezeigt. Ich habe momentan nur einen Antennenaschluss dran. Vorher wurden alle Kanäle in der Übersicht die nicht verfügbar waren schwarz/weiß angezeigt und auf die man noch umschalten konnte, normal. Jetzt müsste ich alles durchprobieren, um sehen was noch wärend der Aufnahme verfügbar ist. Das muss doch irgendeinen Grund haben?

    Anschlussfrage! Bei meiner 7080 Box wurden bei aktiver Aufnahme in der Kanalübersicht alle Sender angezeigt, die auf dem gerade decodierten Transponder lagen und während der Aufnahme geschaut werden konnten. Hier ist das nicht so! Ist das eine Einstellungsoption?