Dreambox one Ultra HD wird ohne IR/BT-Fernbedienung ausgeliefert ...?

  • Naja etwas offensiver hätte man die Probleme bzw. das eine Rev2 kommt schon kommunizieren können.

    Aber ich weiß ja jetzt wer die One und sicherlich auch die BT Fernbedienung finanziert hat😉

    Wenn Hard und Software stimmen kaufe ich mir (trotzdem) eine One8) Allein schon weil man merkt das Reichi und Ghost die Dreambox am Herzen liegt und es toll ist zu sehen wie der eine oder andere in seiner Freizeit Spaß hat das System mit Plugins und Skins zu bereichern :thumbup:

  • Noch ein kleiner Nachtrag, nachdem die IR Fernbedienung der One eine Enttäuschung ist was den Support für mehrere Ebenene der Fernbedienung angeht (um mehrere Dreamboxen im gleichen Raum damit unabhängig bedienen zu können) habe ich mir als Workaround mein altes Remote Control Lock Plugin fürs DreamOS umgepackt und bei OoZooN im Board zum Testen hochgeladen


    Das ist eine kleine Erweiterung zum Webinterface mit der man die Fernbedienung sperren/entsperren kann.

    Einfach installieren und im Webinterface bei den Extras nachsehen oder mit ip.der.dream.box/rclock im Browser direkt aufrufen.


    Bitte testen und berichten ob das brauchbar ist und evt. macht uns DP ja so einen simple Toggle Button für die FB ins Webinterface des OE 2.6 dann kann ich das Plugin wieder einstampfen.


    Ich muss mich halt auf die neue FB umgewöhnen und brauche gleichzeitig mehrere Boxen die alle im selben Zimmer laufen, also blieb mir leider nichts anderes über ?(


    Da ich denke das es noch ein paar Leuten so wie mir geht, wollte ich das auch hier loswerden.


    LG

    gutemine

  • Funktioniert die One mit der alten Logitech 900 über Infrarot - wenn ja, welche Dreambox müsste als Profil in der Logitech Harmony Remote Softwarer 7.7.1 ausgewählt werden?

  • Gerade Mal bei DMM angerufen, und nach der BT Fernbedienung gefragt. Kurze Antwort, bitte den " Geldgeber " HM- Sat anfragen. Also dort angerufen. Kurze Antwort dort : Es liegt noch kein Termin vor. Evtl. später.

    Muß wohl erst wieder was verdient werden ?

  • Wieso "muß wohl erst wieder was verdient werden ?" Die liegen da auf Halde rum. Es macht nur wenig Sinn sie halbfunktionabel auszuliefern. Das Marketing hat wohl den Mund ...



    ... ein wenig zu voll genommen, der Ballon ist noch im Rohr krepiert. Wie auch immer. Ich kann von Reichweitenproblemen einer extra zum "probieren" angeschafften BT-RCU, gekoppelt an der One, nichts bemerken. Die Antennenproblemmär ist für mich als Showstopper eher ein vorgeschobener Grund. Und nein, solche Artikel in Zeitschriften saugen sich selbst die übelsten Schreiberlinge nicht aus den Fingern, die rückversichern sich bei solchen Artikeln immer beim Hersteller. :D


    Ja, der eingebaute nrf52832 kann u.a. auch BLE. Aber die Fernbedienung nutzt derzeit meines Erachtens ein propitäres Protokoll. Da fehlt noch so einiges.



    Um zur Frage zurückzukommen: Eine Harmony Companion (wohlgemerkt die Companion, nicht die hochpreisigeren Elitedinger mit eingebautem Display, die sind träge) mit Hub gibt es immer mal wieder im Angebot für 70-80€. Wer nicht warten will oder kann, ist mit dieser vergleichbar teuren Alternative gut bedient. Von der RCU bis zum Hub kommuniziert die mit ANT/BLE. Bei 6mA Stromaufnahme reicht da die RC2032 Knopfzelle mindestens 1 Jahr bei exzessivem Gebrauch.

  • Naja wenn ich sehe das Android mit Netflix und Co. jetzt von extern kommt werde ich wohl Abstand von einem kauf nehmen. Es gibt Dinge die ich einfach nur nutzen möchte. Vielleicht ist meine Zeit mit einer Dreambox auch einfach vorbei?(

    Schauen wir mal ob die Box mit Combotuner überhaupt kommt wenn man sieht was da bezüglich der BT FB abgeht oder eben nicht abgeht:/

  • DVB-C FBC wird wohl nicht ganz unwahrscheinlich sein wenn man sich zu Gemüte führt, wer damals den SAT FBC angestossen hat und jetzt bei DMM bei den Finanzen den Hut aufhat (steht auf jedem Karton, sofern man sich eine One gekauft hat).


    Ob der nun nur in der One-"wie-auch-immer-Version" zum Einsatz kommt oder auch noch mal der 9x0 Gemeinde vor die Füße gelegt, weiß ich natürlich genauso wenig wie OB er überhaupt kommt. Der Chinese tendiert allerdings dazu alles zusammenzulöten, was auch nur irgendwie eine Chance zum Verkauf eröffnet. Die Frage ist dann eher "taugt die Software" respektive "ist das fertig wenn der Verkauf beginnt."

  • Alles ernüchternd. Werde bis zum Herbst warten. Auch andere Hersteller haben schöne Töchter......:/


    Wie du unschwer beim kürzlich gezeigten "Android Event" für die One erleben hättest können, ist das pure Androiderlebnis made in China noch sehr viel ernüchternder als der derzeitige Stand von OE2.6.


    Ich finde die One für das, als was ich sie derzeit einsetze, brauchbar. SAT>IP über WLAN und Partnerboxanbindung an die Wohnstube. Ok, das Potential des SoC liegt derzeit komplett brach und DMM ist wahrscheinlich froh gewesen, zum Mai überhaupt OE2.6 in der derzeitigen Form anbieten zu können. Aber es läuft schon rund.


    Als problematisch allerdings sehe ich an, welche Erwartungen geweckt wurden. Eine Bluetooth RCU mit "TV Database" lässt bei Logitech 140 Vollzeitbeschäftigte in Kanada rotieren. Das KANN DMM gar nicht leisten. Alexa ist schon ein sportives Unterfangen, und kaum hat man zaghaft "Android" geflüstert denken die User an Netflix und Co.

  • Der Chinese lötet dir auch ohne mit der Wimper zu zucken einen BCM-FBC und einen FBC mit anderem Frontend zusammen. Alles eine Frage der Verfügbarkeit, Finanzierung und der Developer. Du bist zu sehr in der "one fits all" Denke verhaftet.


    Dem Geschrei nach ist der Bedarf nach DVB-C FBC Tunern da. Die Frage ist nur wie weit DMM das noch abblocken kann, wenn Satco meint es raushauen zu müssen. Vielleicht findet sich ja noch so ein win-win Argument (Bluetooth RCU wird zurückgezogen und damit sind wir Alexa auch erst mal los).

  • Ich denke gar nichts es ist fakt dass ein BCM FBC-Demod nicht wo anders funktioniert. Und 2 unterschiedliche will wohl keiner haben, schon allein weil damit das Verkaufsargument für eine neue Box verloren geht.

    Und ich weiß auch nicht wieso du immer von der Chinese sprichst.

  • Deswegen schrieb ich ja auch:

    Quote

    Ob der nun nur in der One-"wie-auch-immer-Version" zum Einsatz kommt oder auch noch mal der 9x0 Gemeinde vor die Füße gelegt


    .... Und gelötet wird in Shenzhen und nicht in Augsburg. Definitiv Chinese. Aber ich bin erst mal raus. Hab keinen Bock auf Beißreflexe.