Fragen vor dem Kauf einer DM8000

  • Ja, aber nicht gleichzeitig. Pro Kabel kann dann doch nur 1 Band empfangen werden.
    Bei Unicable reicht 1 Kabel und jeder der 8 FBC-Tuner kann sich ein Band nehmen.


    Ich bin nicht der Unicable-Experte. Aber so ist mein Verständnis dieser Systeme.

    über einen Multischalter kann JEDES meiner 6 Kabel EINE von 2 x 4 = 8 Bänder der 2 SAT-LNBs zugreifen,
    dort wären dann GLEICHZEIZIG auch die anderen Sender des GLEICHEN Transponders aufnehmbar.


    Wie das Unicable genau funktioniert weiss ich noch nicht,
    da muss ich mich erst noch schlau machen.

  • Aus langjähiger Erfahrung kann ich Dir sagen, das ich mit 4 Tunern, die selten voll ausgelastet sind, die HDD mehr befülle als ich schauen kann. Und das, obwohl ich bis zu einem Drittel wegen taugt nichts nach /dev/null verschiebe.

    da haben wir beide halt unterschiedliche Erfahrungen gemacht.


    Das mit dem "taugt nichts" will ich ja größtenteils durch intelligente, funktionierende Autotimer verhindern.


    Gibt es denn irgendwo eine Beschreibung des DMM Autotimers ?

  • Bei deinen 6 Kabeln kannst du gleichzeitig aber insgesamt nur 6 Transponder empfangen.


    Bei Unicable gehen mit einem Kabel alle Transponder gleichzeitig. Begrenzung ist da dann die Anzahl der Tuner.


    DM900 mit 1 FBC = 8 Tuner
    DM920 mit 2 FBC = 16 Tuner

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)

  • da haben wir beide halt unterschiedliche Erfahrungen gemacht.
    Das mit dem "taugt nichts" will ich ja größtenteils durch intelligente, funktionierende Autotimer verhindern.


    Gibt es denn irgendwo eine Beschreibung des DMM Autotimers ?

    Der Autotimer kann nicht entscheiden, ob die Sendung was taugt. Den mußt Du mit Wunschsendungen füttern und der schnappt zu wenn die kommen. Der kann nicht Sendungen nach Inhalt oder Darsteller rausfiltern.

  • Durch ein- und ausschließende Filter kann man einem Autotimer in gewisser Weise schon klarmachen, was gewollt ist und was nicht.


    Man kann auch einen Schauspieler filtern, sofern er in der EPG-Beschreibung genannt wird.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)

  • Nein, auch Kurzbeschreibung und Beschreibung.
    Geht über die zusätzlichen Filter (gelbe Taste).
    Nicht über die Hauptangaben im Autotimer.


    Wobei man in den Haupangaben auch als Suchtyp „in der Beschreibung“ auswählen kann.


    Dann sucht er nach dem Begriff aus „Beschreibung“ in der EPG-Beschreibung.

    Gruß Sven (aka Dreamy)


    (DM920 mit unstable OE2.5 DMM)

  • da haben wir beide halt unterschiedliche Erfahrungen gemacht.
    Das mit dem "taugt nichts" will ich ja größtenteils durch intelligente, funktionierende Autotimer verhindern.


    Gibt es denn irgendwo eine Beschreibung des DMM Autotimers ?

    Schon der erste Treffer bei Google nach Autotimer bringt Erleuchtung.

  • Nein, auch Kurzbeschreibung und Beschreibung.
    Geht über die zusätzlichen Filter (gelbe Taste).
    Nicht über die Hauptangaben im Autotimer.


    Wobei man in den Haupangaben auch als Suchtyp „in der Beschreibung“ auswählen kann.


    Dann sucht er nach dem Begriff aus „Beschreibung“ in der EPG-Beschreibung.

    Ich nutze den Suchagenten von tvinfo. Der grept durch wesentlich mehr Daten als via EPG zur Verfügung stehen. Insbesondere Namen der Schauspieler.
    Darauf basierend programmiere ich Einzelevents.
    Zwenn

  • Bei deinen 6 Kabeln kannst du gleichzeitig aber insgesamt nur 6 Transponder empfangen.


    Bei Unicable gehen mit einem Kabel alle Transponder gleichzeitig. Begrenzung ist da dann die Anzahl der Tuner.


    DM900 mit 1 FBC = 8 Tuner
    DM920 mit 2 FBC = 16 Tuner


    ich will ja (auch nur) 6 Sendungen gleichzeitig aufnehmen können,
    das reicht mir für den bisher ungünstigsten Fall.

  • Das mit dem "taugt nichts" will ich ja größtenteils durch intelligente, funktionierende Autotimer verhindern.
    Gibt es denn irgendwo eine Beschreibung des DMM Autotimers ?

    Der Autotimer jeder Dreambox ist der gleiche wie der Autotimer der VU+, die du zurückgegeben hast.

    DM900 UHD mit DVB T2 | OE 2.5 unstable 4.3.1r28 mit GP3.3

  • Durch ein- und ausschließende Filter kann man einem Autotimer in gewisser Weise schon klarmachen, was gewollt ist und was nicht.


    Man kann auch einen Schauspieler filtern, sofern er in der EPG-Beschreibung genannt wird.

    ich habe doch ein Beispiel genannt.


    ist nicht klar was ich machen will ?


    Die Bezeichnung des Beitrages ist egal,
    ich möchte bezogen auf den Inhalt der EPG-Beschreibung aufnehmen,
    egal auf welchem Sender er läuft und welchem Titel die Sendung hat.

  • ich will ja (auch nur) 6 Sendungen gleichzeitig aufnehmen können,
    das reicht mir für den bisher ungünstigsten Fall.

    Also müssen es nicht, sondern sollten nur besser 6 Tuner sein.
    Und im besten Fall kommen die 6 Sendungen auf 2, 3 oder 4 Transpondern.
    Weil, ich meine gelesen zu haben, vornehmlich ÖR Sender die Quelle sind.

  • Ich nutze den Suchagenten von tvinfo. Der grept durch wesentlich mehr Daten als via EPG zur Verfügung stehen. Insbesondere Namen der Schauspieler.Darauf basierend programmiere ich Einzelevents.
    Zwenn

    mag sein,
    mich interessieren aber keine Schauspieler und keine typischen TV-Sendungen dazu.


    aber ist halt auch kein Autotimer der automatisch und alleine arbeitet ...

  • SRF1+2 sind doch am gleichen Transponder, da verlierst du nur eine Ebene fürs Astra.


    Und ja es gibt Unicable Multischalter die auch Astra und Hotbird handhaben können, ist halt alles eine Frage des Geldes ...