Restore eines UBIFS images auf 7020HD

  • Hallo,
    leider ist es nicht möglich ein UBIFS image mit dem standard (volup/switch on) zu flashen. Ich habe auf ein älteres Image zurückgreifen müssen nachdem meine Box heute nach Updates im Bootloop gelandet ist.
    Gib es eine andere Möglichkeit eine Dreambox die im Bootloop hängt mit dem image zu bestücken? Wird das vorhandene Flashprogramm irgendwann noch an UBI bzw. image größen >128MB angepasst?

  • Die Bootschleife kommt sicher nicht daher, dass man aktuelle Images nicht flashen kann, davon war bisher überhaupt nichts zu hören. Wie genau kommst du zu der Annahme?


    Die Probleme beim Booten könnten übrigens auch damit zusammen hängen, dass bei dir im BIOS die kernel command line aktiviert ist. Die zeigt nämlich noch auf eine Boot-Partition mit jffs2-Dateisystem, die bei neueren Images mit UBIFS formatiert ist.

  • Hi,


    Ich frage nach, wie ich mit dem Standard Flasher ein UBI Image flashen kann. Dadurch, dass meine Box nach dem Update heute morgen (kein Flash Update, einfach nur stink normale online Updates die in die Hose gegangen sind!) im Bootloop gelandet ist war ich gezwungen ein Backup zurück zuspielen.
    Ein UBI Backup kann ich nicht einspielen, ich musste eines nehmen welches auf jffs2 basiert. Ich habe irgendwo gelesen, dass der Bootflasher keine Images >128MB flashen kann. Die UBI Images sind >128MB.
    Ich weiß es zu schätzen, dass du mir helfen willst, allerdings haben deine Antworten nichts mit meiner Frage zu tun.


    Die 7020HD läuft schon länger auf UBIFS, es gab bisher noch keine Notwendigkeit mit einem Image zu restoren. Mir ist heute aufgefallen, dass man vom UBIFS nicht restoren kann, der Bootflasher hängt sich dabei auf.


    Grüße

  • Wenn ich jetzt böse, gemein und sarkastisch wäre würde ich sagen ein LowFAT 7.0 USB Stick mit nfiwrite würde das Problem fixen :-)