Posts by extrakt

    Danke, es halt geklappt. Es wurdert mich halt, "http://dreamboxupdate.com/opendreambox/2.6/unstable/r1/dreamone/deb/all" war vorher schon als feed eingetragen, updates hat die box jetzt auch nicht gezogen...

    War eventuell vorher schon alles wie es sein sollte?


    Grüße

    Ich habe aktiv das experimentelle geflasht, ich wurde passiv in das "gezwungen" das keinerlei Updtes erhält. Jetzt soll ich nomals Zeit investieren um den alten Zustand wiederherzustellen? Echt keine Lust diese Zeit reinzustecken, ich bitte eine Methode mit mir zu Teilen diesem Unsinn zu entgehen und den Zustand vor dieser Zwangsmigration wiederherzustellen.

    Hallo,


    ich habe mich gewundert, dass keinerlei offizielle Updaes mehr kommen. Ich kann leider keine Ewigkeit investieren alles neu zu konfigurieren, wie ist die schnellste Methode das ganze wieder auf experimentell umzustellen, ohne alles neu installieren zu müssen? Da geht einfach zu viel Zeit drauf wenn man das klein-klein alles wiedeer neu Aufsetzen müsste.

    Ihr versteht es hier die Leute zu motiviern und unterschwelig eine mitzugeben. Danke dafür. Ich habe nie behauptet ich bin lötprofil, das Ganze ist zu filigran für meine Fertigkeiten. Es wäre angemessen einwenig auf dem Murcks von DM herumzunörgeln. Ich mache an dem Dongle auch nicht weiter, so oder so, es ist zu klein für meine Geräte und Fertigkeiten. An einem Tesla bei dem das Dach wegfliegt, weil die Inginierure Fehlkonstruiert haben, lötet der Kunde auch nicht in eigenregie.

    Vielen Dank allen und allen die sich jetzt besser fühlen. Ich werde die DM 920 Fehlkonstruktion via Harmonly bedienen.

    Sie ist immer an (Soft off), zudem habe ich noch die Möglichkeit über die Harmony zu starten. Kein Problem. DHWZ - der BT Dongle ist ganz kein Problem HEHEHEHE, prefekt konstruiert..Würde man soetwa opionak über den Treiber freigeben wäre niemandem geschadet.

    Wie sind die 3 Lötpunkte belegt, weiß das jemand ?

    Irgendwie schade, dass DM hierzu keinerlei, wirklich keinerlei Hilfe anbietet. Es macht irgendwie sauer. Ich wäre auch noch bereit etwas geld anzufassen wenn man das grundlegend optimieren könnte, zudem, könnte man die FB am USB BT Dongle lauffähig machen.


    Ich hätte auch eine Frage an die Lötexperten. Wie habt ihr nacheinander an den Lötpunkten festgelötet. Ich meine man muss die Buchse in einem Rusch festlöten, man kann nicht die 3 Lötpunte nacheinander bedienen. Für Ideen bin ich dankbar, ebentuell löte ich das neu weil das eventuell nicht gut geworden ist und es deswegen weiter so schlecht funktioniert. Das ganze ist wirkliuch sehr klein und fummelig.


    Danke Euch !

    Erscheint nicht sehr logisch einen großen Schritt nach vorn zu machen und FBC anzubieten um dann anschließend wieder auf simple Tuner zu wechseln. Da sind andere Hersteller weiter.

    Alte Antenne abgetrennt, ja. Mit diesen Werten habe ich auch gespielt, hat exakt nichts gebracht. Ich nutze vorerst denLogitch Harmony Hub, dann muss ich immerhin nicht zielen, aber optimal ist anders, das Ding hat auch Latenzen, immerhin berechenbare. Ordentlich bedienen lässt sich im Grunde nur die One mit BT.

    Ich habs drauf. Aber ich bin enttäuscht, die FB hat immer noch latentzen und erbrchicht die Befehle willkürlich und en-bloc in Richtung Box. Das ist gesundheitschädlicher Frust... Ich muss die Antenne aus dem Box führen.


    Ich hab wirklich seit Ewigkeiten nur DMs, ich glaube aber es wird wirklich mal Zeit mal eine Duo oder Ultimo zumindest mal zu testen, dieser Punkt stresst doch einfach zu sehr und wäre durch hinreichende Validierungsarbeit bei DM sicher vermeidbar.


    In diesem Sinne...