Posts by noxx

    Hatte den Deinterlacer auf AUS. Nun ist er auf AN.


    Habe die Dream auf 1080i laufen an einem Plasma Panasonic TH-42PX71.
    Diese Streifen sind mir auf jeden Fall bei den Privaten (RTL etc) aufgefallen.


    Ansonten sieht das Bild aber besser aus, als mit den älteren Treibern. Mit dem
    Deinterlacer auf AUTO muss ich nachher mal testen, kann ich danach das
    autoresolution plugin wieder deinstallieren oder ist es egal obs drauf bleibt?


    Gruss

    habe nun auch die Treiber drauf, aber ohne autoresolution plugin geht nicht. habe im autoresolution plugin
    den Deinterlacer einschalten müssen, sonst habe ich feine Streifen bei schnellen Kamerabewegungen.

    Laut der Umfrage im anderen Forum, ist die dm800 mittlerweile die meistbenutzte Box.
    Demnach müssten die Foren überquillen mit Beschwerden über die Bildqualität, aber es sind immer nur ( die selben) 3-4 User die unzufrieden sind. ?(

    Das wage ich zu bezweifeln das die meisten es beurteilen können, weil die meisten einfach
    keinen Vergleich haben. Mir ist das "schlechere" oder "zuweichgezeichnete" Bild (oder welchen Namen
    man dem ganzen auch sonst geben soll) auch aufgefallen.


    Aber es gibt nunmal keine Eierlegenende Wollmilchsau.


    Die Dreambox hat ihre Qualität nicht in der Bildqualität (da sind anderen besser bestückt, zb Kathrein)
    sondern in einer super stabilen Firmware mit vielen Möglichkeiten zum rumspielen.


    Wer nur auf Bildqualität schielt, der liegt mit der Dream800 absolut verkehrt, da gibt bessere HD-Receiver.


    Vielleicht bekommen die Entwickler ja noch irgendwas hin, was jeden Geschmack trifft.


    Gruss

    Du hast Glück, seit gestern gibt es in den Treibern der Software Optionen, mit denen einige Bildparameter einstellbar sind. In einigen Tagen wird es ein Plugin geben, mit dem man das Bild dann am TV einstellen kann.


    Also noch etwas Geduld bitte und beobachte einfach die Infos hier im Board.

    Wann wird das Plugin/Treiber denn Verfügbar sein bzw was bedeutet "In einigen Tagen"?


    Gruss

    ...Aber wie gesagt.. ich verstehe nicht wirklich um was es hier geht.


    cya

    ich auch nicht.....ich möchte nur eins, die Möglichkeit das Bild so einstellen wie ich es mag. Wie ihr schon geschrieben
    habt, ist das ganze wohl eine eher subjektive Meinung, ok mag ich glauben. In diesem Fall kann ich aber sagen, subjektiv
    betrachtet, das Bild meiner alten Kathi-Möhre war "besser" als das aktuelle Bild der DM800. Mag sicherlich auch mit
    der Kombination aus TV und Dream zu tun haben, aber ich habe im Grunde immer Wert auf Bildqualität gelegt und aus
    diesem Grund mir auf einen Pana-Plasma zugelegt und nun behaupte ich mal, das dieser OBJEKTIV ein sehr gutes Bild
    machen kann, sofern der Zuspieler dieses unterstützt. Es halt wie immer, aber der Spruch passt hier:


    Eine Kette ist nur so stark, wie ihr schwächtes Glied.


    Ich warte daher erstmal auf die neuen Treiber mit denen ich hoffentlich das Bild so einstellen kann, wie ich es mag und
    nicht wie es andere mögen. Ich weiss ja nicht, wie die Entwickler das Bild kontrollieren, wäre mal ganz interessant zu wissen,
    aber diese haben sicherlich anderen Konfigurationen als die Dream-Besitzer (LCD/Plasma/Röhre, Kabel, Umgebungslicht usw usw)....


    Das Plugin zum einstellen ist ja schon da, wäre nun schön zu Wissen, wann die Treiber ungefähr kommen.


    Gruss

    Ich kann dir die Western Digital Scorpio Blue nahelegen. Sehr leise und sehr
    geringe Wärmeentwicklung, dazu stromsparend.


    500GB kosten etwa 80€, gibt aber auch kleinere Platten!



    Gruss

    dazu muß man sagen dass es oft an der Komination mit dem TV Gerät liegt, hast du am TV vielleicht Bildver(schlim)besserer eingeschaltet ? - die können auch mal schnell kontraproduktiv wirken.


    bei mir liefert die 800er ein erstklassiges Bild :)

    Was für einen Bildver(schlim)besserer ? Am TV habe ich eigentlich, soweit ich weiß, nichts besonderes aktiviert. Wüsste auch nicht, ob
    Panasonic da was hat.


    Ich werde heute abend erstmal dieses Autoresolution Plugin ausprobieren, evtl kann der Plasma das SD Bild besser
    skalieren als die Dream, *ironie on* subjektiv natürlich Und Google liefert mit: Bildqualität Dreambox 800
    auch keinen Treffer. *ironie off*


    Habe leider gerade das Gefühl das sich 2 Leute angegriffen fühlen. Das wollte ich natürlich nicht.
    Aber darf man für soviel Geld (Preislich ist Dream nunmal der Mercedes unter den Receivern) nicht auch absolute Perfektion erwarten?


    Ansonsten: Top Gerät, eigentlich will ich ihn nicht weggeben....


    Gruss und nochmal ein schönes Wochenende

    Ok, ich gucke mir das Plugin und auch mal die Lösung per Autoresolution Plugin an.


    Quote

    Das ganze Thema "Bildoptimierung" ist eh ein Zusatz, keine Grundfunktion, also sollten wir über jede Option froh sein, die geboten wird.

    Vielleicht denke ich da anders, 1a Bildqualität ist für mich weder ein "Zusatz" noch "keine Grundfunktion", es ist für
    mich eine Grundvoraussetzung. Und das hat auch nichts mit subjektiven Eindruck zu tun, das Bild ist wirklich schlechter!
    Dachte eigentlich das da im Gegensatz zur Kathi noch ein grosse Schippe draufgelegt wird, schliesslich kostet die DM800
    auch 30% mehr. Aber ich will auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.


    Bis Ende nächster Woche kann ich ja noch rumspielen und gucken wie ich mein Bild besser bekomme, habe ja 14 Tage Rückgaberecht.


    Gruss und ein schönes Wochenende

    Danke für die Antwort....


    Zum Thema "Autoresolution Plugin":


    Zerreisst mir das Ding nicht die Optik der Infoleiste, Menüs etc (HD-Skin) ?
    Oder merkt man da keinen Unterschied?


    Quote

    7401 der ja in der dm800 im Einsatz ist, bietet leider sehr wenig Möglichkeiten zur Bildoptimierung

    Weiss zwar nicht was ein 7401 ist, aber die Aussage klingt nicht gut. Und wenn der 7401 so wenig Möglichkeiten bietet, warum
    ist er denn da drin? Ich bin anscheinend nicht der einzige, dem das schlechte SD-Bild aufgefallen ist (habe da mal etwas gegoogelt).



    Gruss

    Danke für die schnelle Antwort....ich versuche "up-to-date" zu belieben :)


    Wo werde ich die Infos und Installationsanleitung finden wann es was neues gibt? In diesem Thread?


    einen schönen Tag noch....


    Gruss

    Hallo....


    ....ich bin vor einigen Tagen von einer Kathrein UFS 910
    auf die Dreambox 800 gewechselt. Hauptgrund war die
    sehr schlechte Stabilität des 910er. Die Dream läuft hier
    eindeutig besser...Gott-Sei-Dank....


    Nun habe ich aber leider festgestellt, dass die Bildqualität,
    ganz besonders in SD, im Gegensatz zum Kathrein doch
    erheblich schlechter ist. Kathi würde ich (persönlich) 10/10
    Punkte geben, der Dream derzeit (höchstens) 8/10.


    Die Dream ist eingestellt auf 1080i und läuft auf einem Plasma
    von Panasonic (TH-42PX71), der bisher immer ein Top-Bild
    hatte (bei dem Kathrein und bei meinem HTPC).....


    Jetzt brauche ich mal einen Tipp, wie ich die Bildqualität
    verbessern kann! Für 400€ habe ich etwas mehr erwartet, leider.


    Ansonsten Top-Receiver: Keine Abstürze, TimeShift läuft auch und
    nette Addons.


    Gruss und danke schonmal

    Ist es möglich, Virtual Zap (aus Neutrino) auf einer Dreambox umzusetzen?
    EPG und MultiEPG finde ich nicht immer sinnvoll.


    Hier mal eine Beschreibung aus Neutrino-Wiki:


    Virtual Zap
    Durch diese Option kann mit links / rechts, auf der Fernbedienung,
    durch die Sender gezapt werden, ohne wirklich umzuschalten. Hilfreich
    für besonders zap Süchtige, die nur schnell sehen wollen was gerade und
    was als nächstes läuft. Durch drücken der OK-Taste wird auf den
    jeweiligen Sender umgeschaltet.



    Mit OK oder Info Taste wird Infobar aufgerufen, mit Rechts/Links schaltet man durch die Infobar der Sender. Das Programm bleibt aber. Mit OK kann
    man dann auf den Sender switchen, dessen Infobar gerade sichtbar ist.


    Gruss

    Homey

    Quote

    [Optionales] Permanentes Timeshift: Gibt zwar ein Plugin von mir aber so toll ist das nicht. Aber mehr geht halt nicht mit Python Patcherei. Will's so wie bei meinem Humax (oder so ähnlich) wo immer die letzten 2 Stunden verfügbar sind und ich jederzeit bis zu 2 Stunden im laufenden Programm zurückspulen kann. Wie man das Progammiertechnisch umsetzen kann/soll das der Film sich quasi am Anfang der Datei immer selber kürzt, weiss ich auch nicht, aber Humax zeigte ja das es geht :-)

    Moin erstmal.... Bin neu um habe gerade erst die DM 800. Bin von Kathrein auf Dream gewechselt, da ich einen Receiver
    benötige, welcher 100% Timeshift tauglich ist und das war und ist bei der Kathi 910 leider (im moment) nicht so.


    Deshalb habe ich nun ne Dream und war jetzt erstmal geschockt zu lesen das Timeshift hier auch nicht astrein läuft: Schlecht für mich! Ich werde hier
    aber erstmal alles verfolgen, und die Dream 14 Tage auf Herz und Nieren testen....


    Ein Tipp zum Thema permantentes Timeshift: Nutze schon seit einiger Zeit einen HTPC mit MediaPortal. Für den TV Empfang wird da inzwischen
    das eigene Tool TV-Server genutzt. Zum leidwesen einiger MP-Nutzer ebenfalls mit permanent Timeshift, welches sich auch nicht deaktivieren
    lässt. Es funktioniert aber eigentlich perfekt, evtl wirfst du da mal einen Blick rein (auch wenns Windows-Only ist), es ist Open-Source. Vielleicht
    kann man sich da eine Idee abgucken, schaden kann es sicherlich nicht.


    Eine Frage habe ich da noch: Kann die DM800 RAW Daten (Fotos meiner DSLR) anzeigen? Wenn nein, dann ist das mein Wunsch :)


    Gruss



    Edit:


    Noch einen Wunsch....


    Thema Timeshift: Ich möchte ein Option, das nach Beendigung von Timeshift die Timeshift Files nicht sofort, sondern erst Nachts
    oder wenn die DM länger nicht benutzt wurde, gelöscht wird. "Eieruhr" nach Beendigung nervt.