Posts by sirdir

    Hallo Leute


    Oft passiert es, dass ich das Kleingedruckte in einer Aufzeichnung lesen möchte. Also drücke ich Pause. Nun wird allerdings die Statusleiste genau über dem Bereich eingeblendet, den ich gerne lesen möchte. Drücke ich OK, um die Leiste auszublenden, läuft die Aufzeichnung weiter.
    Habe ich etwas übersehen, oder könnte man dieses Problem irgendwie lösen ;)

    Manchmal ändert man seine Meinung eben, während man etwas per Timeshift schaut.
    Ich verwende Timeshift allerdings so gut wie gar nicht mehr. Wenn mich etwas auch nur entfernt interessiert, mache ich eine Aufnahme. Timeshift verarscht einem ja sowieso nur und bricht mittendrin ab.


    Ich finde es immer noch witzig, dass sich die Leute den Kopf einer Firma machen und meine, sie hätten die bessere Strategie. Besserwisser aller Orten.


    Nein, die Ankündigung von Goliath 2012, das kann in seiner Genialität niemand toppen ;)

    Naja, wenn man Leuten, die merken, dass die Features auf anderen Boxen eigentlich auch ganz nett sind einfach nur sagt 'dann bau das doch nach', muss man sich nicht wundern, wenn diese Leute eines Tages dann einfach diese andere Box kaufen.
    Ich hoffe Dream hat eine so grosse Baustelle offen (Namens Goliath), dass man halt nicht überall aktiv sein kann. Aber ewig darf dieser Zustand dann schon nicht anhalten.

    Naja, die Spulerei hat wohl schon seit Enigma 1 (?) Zeiten einen Bug, jedenfalls seit vielen, vielen Jahren. Der trifft und nervt mich auch regelmässig. Aufzeichnung springt an irgend eine Stelle und egal wohin man springen will, man landet immer und immer wieder an dieser Stelle. In normalen Aufzeichnungen ist es ja nicht *so* schlimm, da kann man einfach das Abspielen abbrechen, neu beginnen und dann funktioniert das Spulen wieder. In Timeshift ist das natürlich eher eklig, wenn man das beendet war's das mit dem Timeshift.

    Solche Probleme kann man sich einhandeln, wenn eine Komponente auf Autonegotiation steht, und die andere auf Fullduplex. Die 7080 sollte auch auf autonegotiation gestellt werden.


    Das geht sogar immer schief. Ohne Autonegation keine Link Pulses -> das angeschlossene Gerät geht auf Halb Duplex.

    ist ja schön, dass ihr nur performance probleme habt.
    Liegt es daran, dass ich Merlin einsetze? nfsserver startet bei mir immer noch nicht automatisch.
    erst wenn ich manuell /etc/init.d/nfsserver starte, läuft nachher auch ein systemctl start nfs-server durch...

    Welcher Tuner ist das?


    So ein Problem wurde noch nie gemeldet, da ist wohl wirklich was anderes im Argen bei Dir.


    Naja, ich hab's ja auch nicht gemeldet, da nur einmal gleich nach der Installation aufgetreten und seither nie mehr.
    Der Tuner (NUR der USB Tuner) läuft allerdings eher wackelig, wenn ich ihn mal brauche (alle paar Wochen mal) geht er meist erst nach einem Reboot wieder.


    PS: Es ist ein Sundtek TNT DVB-T

    Wenn die scan zeit sich verbessert hat, kann ich mich ja nur freuen. Mit 16 Sat position, dauert es ja schon eine weile. Für drehanlage Besitzer sicherlich noch länger.


    Sicher währe ein scan Möglichkeit im Hintergrund (dual tuner) "DAS" Knaller :)


    Wie ich kürzlich gemerkt habe kann man wenigstens während des Suchlaufs schon auf andere Geräte streamen... ist ja auch schon was ;)

    Keine Sorge unsere Treiber können das nicht verursachen, wenn die internen verschwinden dann gibt's wirklich irgendwo ein Problem!


    Das wäre dann aber nicht 'keine Sorge'... Wie auch immer, nach einem reboot war das Spuk vorbei und ist seither auch nicht mehr aufgetreten. Nur euer Tuner ist noch nicht ganz felsenfest, ab und an will er erst nach einem reboot wieder emfpangen.

    Man könnte es ja so lösen:
    In der Movielist den entsprechenden Film anwählen, Menu drücken und dort dann die Option 'in Endlosschleife abspielen' haben. Nicht, dass ich das brauche, aber mir scheint das wäre die logischste Form.


    4. im pvr modus die tv-senderliste aufrufbar machen, um zu gucken was gerade läuft oder um eine aufnahme zu programmieren.


    Dafür! Wär mir so gar nicht eingefallen, aber ich will sicher 5 mal am Tag ne Aufnahme aus dem EPG programmieren und merke dann erst, dass ich ja ne Aufzeichnung schaue und die erst beenden muss. Naja, wenn's geht nehm ich dann das Webif.

    Wenn ich nichts verpasst habe, ist dreambox OS vom 17.6.2015 im letzten experimental.
    Was hast du da im merlin4 versäumt ? ?(


    Das dreambox OS ist auf dem selben Stand.


    Richtig, in letzter Zeit ist die Entwicklung auch eingeschlafen. Aber gerade als bei DreamOS ein Haufen umgebaut wurde, hat's halt lang gedauert, bis Merlin wieder up to date war.
    Whatever, meine Idee ist halt auch, dass viele Kunden die Box nach dem im Auslieferungszustand installierten Image beurteilen.

    Für sowas nutze ich die video-db :)
    Die Ordneransicht in der movielist, ist beim merlin-image auch Standard.
    Ebenso gibt es für Aufnahmen die kurzen Dateinamen ohne Datum als Option (kodi-kompatibel)


    Ich nutze ja auch Merlin und bin damit ganz zufrieden. Noch lieber wäre ich allerdings auf dem original Image, besonders wenn die Entwicklung schnell fortschreitet.