Posts by pepo83

    Der Spruch hat auch schon einen Bart....

    Wäre schon schön wenn man potentiellen Käufern eine ungefähre Perspektive geben könnte.

    Wenn die Box wirklich im März in Produktion geht, würde man sich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen wenn man sagt "bis Sommer sollte sie da sein". ;)

    Ja ursprünglich habe ich eigentlich ohnehin auf Goliath gewartet. :saint:

    In Summe warte ich jetzt aber leider schon sehr lange auf einen Nachfolger für meine DM7020HD. Zuerst kamen ja dann nochmal die Broadcom Boxen (900/920) dazwischen. Da dachte ich mir die lasse ich lieber aus wg. kommenden Umstieg auf andere Prozessor-Plattform (und war ja auch eine gute Entscheidung wie man jetzt mit OE2.6 sieht). Dann kam die One und später die Two (haben leider kein/kleines Display und keine interne FP) und so warte ich jetzt eben auf die Seven. Die sollte von den Specs her dann endlich für mich passen, sofern sie noch jemals kommt....

    Das mag ja alles stimmen das Dream e2 entwickelt hat und die anderen nur kopiert haben usw, aber davon kann sich Dream jetzt auch nichts mehr kaufen bzw. interessiert das jetzt heute auch kaum mehr wen.


    Und das DreamOS technisch viel neuer und besser ist als das alte OE wird auch stimmen, aber wie alpha schon schrieb merkt man das bei der user experience wahrscheinlich nicht großartig.


    Was die neue Hardware betrifft, warte ich jetzt auch schon wieder 2 Jahre auf die Seven. Aber gut, ich kann ja auch noch länger warten, hab ja eh noch meinen 30€ FireTV Stick. 8o

    Ich beziehe mich auf die Seite https://dreambox.de/de/ und nicht den Shop. Auf der Startseite sieht man sofort die ONE, aber nirgends die TWO. Auch unter "PRODUKTE" -> "Dreambox" wird die TWO nicht gelistet. Das ist für einen Premium-Hersteller gelinde gesagt bemerkenswert. Man stelle sich sowas mal nur bei Apple oder Google vor...


    Die website von dream hat schon immer der Praktikant aktualisiert, scheinbar haben sie dieses Jahr keine Praktikanten. :saint:


    Rein objektiv betrachtet, muss man dir aber eigentlich recht geben, es ist wirklich schwach....

    Aber auch das wurde hier ja schon dutzende Male vergeblich diskutiert.

    nicht mehr als 9,5 Jahre. Oder hast du einen Prototyp? ;)


    die kam erst Ende 2011 auf den Markt.


    Ich hab sie damals gleich zur Markteinführung gekauft (kann mich noch an den 7020HD VIP Bereich hier im Forum erinnern^^), aber gut, dann ist sie eben "nur" 9,5 Jahre alt, weiß auch nicht wieso ich immer so maßlos übertreiben muss... 8o

    Aber ich schätze mal das 10 jährige Jubiläum wird sie auch noch schaffen bis ich eine Seven hier habe. :saint:


    Keine neue Innovation ist subjektiv aber nur dein empfinden.


    Für mich ist der StreamingServer subjektiv „die“ Innovation seit der Generation 7080/820. Unterwegs auf die Dreambox zugreifen und TV auf dem Smartphone gucken.


    So hat halt jeder seins. Wenn du beispielsweise mit Erscheinen der dm900 auf diese umgestiegen wärst, hättest du den Kaufpreis inzwischen vermutlich alleine wegen des deutlich geringeren Stromverbrauchs wieder drin. Aber, neben „innovativen“ neuen Funktionen, ist auch das manchen halt egal. Und ist ja auch okay. Jeder Jeck is anders.

    Streaming am Handy nutze ich kaum und wenn dann gibts da auch wieder die entsprechenden Apps (OrfTVthek, Prime,...) die das mindestens genau so gut können.


    Und wie kommst du auf diese Stromeinsparung?

    Sagen wir mal die Dm900 braucht 15W im Betrieb und die 7020 doppelt so viel, also 30W, ergibt also 15W Differenz (sonst ist die Box im Deep Standby mit Elektro Power Save).

    Ich schau vllt. max 5h pro Tag (im Schnitt wahrscheinlich sogar weniger, aber egal), macht also 75Wh pro Tag bzw. im Jahr 27kWh Ersparnis.

    Sagen wir die kWh kostest ~20Cent, würde ich mir also pro Jahr ca. 5€ durch die DM900 ersparen.

    Das würde also mind. 50 Jahre dauern bis sich die DM900 amortisiert hätte. ;)

    Das weis ich alles, aber im Prinzip ist es eben die wahrscheinlichste Variante das wir als seven eben eine aufgedoppelte two bekomen, also mit 2 CI und 2 Cardslots statt einem und eben der fix verlötete Twin Tuner die Basis Configuration darstellen wird (auch wenn mir ein Triple Tuner lieber gewesen wäre).

    Mir persönlich würde eine aufgedoppelte Two schon reichen, wenn sie denn mal endlich kommt...

    Wird dann vermutlich auch meine letzte Dreambox sein, nicht weil ich keine mehr kaufen würde, sondern weil ich meine Boxen relativ lange habe (meine DM7020HD wird wohl auch schon 10 Jahre alt sein). Wenn ich die Seven also dann auch wieder so lange habe (und davon gehe ich aus, nachdem wohl keine bahnbrechende neue Inovation mehr kommen wird), bezweifle ich ob es Dream dann noch in dieser Form geben wird. Aber wird man ja dann sehen, alles hat seine Zeit.

    Ich bin jetzt auch nicht der Streaming Verfechter, aber die Realität ist, dass das Free TV vom Angebot auch nicht gerade besser wird.

    Also meistens zapp ich SAT durch finde nur Müll und lande dann erst wieder bei Amazon, dort findet man einfach immer was.

    Also in die Verlegenheit, dass ich jetzt auf SAT gleichzeitige 4 Sendungen finde die mich interessieren, komme ich nie, meistens finde ich nicht mal eine....

    Eigentlich schau ich was SAT betrifft hauptsälich noch auf ORF Nachrichten, Dokus, Reportagen (und sogar die könnte man alle auch über die ORF TvThek streamen). Was Filme und Serien betrifft, ist das Streaming Angebot leider unschlagbar. Also ob mans jetzt gut findet oder nicht, der Trend geht eben in die Richtung und wird nicht aufzuhalten sein.

    wenn du alles ueber streaming machst, dann brauchst du keine seven. 😁

    Ich schrieb aber 90% und nicht alles. 8o

    Und ja du hast recht, für die restlichen 10% würde ich eigentlich keine Seven brauchen, aber den Luxus würde ich mir gerne leisten (dabei gerne auch eine Version mit normalem Twintuner).


    P.S. Und bevor jetzt wieder kommt: dann kauf dir doch eine One oder Two.

    Ich will interne FP und großes Display (und Amlogic SoC). ;)


    P.P.S Und wenn sie 500€ohne FBC kostet ist mir das auch egal. :evil:

    Ich brauch eh keinen FBC Tuner, mir reicht ein stinknormaler Twin-Tuner. ;)

    Und wenn ich ehrlich bin, würde wahrscheinlich sogar ein single Tuner reichen, läuft bei mir ja mittlerweile zu 90% sowieso alles über streaming.

    Also denke die Zeiten wo jemand Bedarf hat 10 Sendungen gleichzeitig aufzunehmen sind ohnehin schon längst vorbei.