Posts by scars

    Die Box Crasht auch bei Filme mit TrueHD Tonspur. Also ohne Dolby Atmos.


    Quelle: http://jell.yfish.us/
    Sample: jellyfish-140-mbps-4k-uhd-hevc-10bit.mk (Mit Audio)


    Teste diesen Sample und spul vor (Taste3) dann Crasht es.


    Kann ich nicht bestätigen, habs grad probiert, kann in dem Sample munter spulen ohne dass die Box sich abschießt.



    Ich habs jetzt auch noch mit dem 5. Element versucht und die BlueRay mit MakeMKV umgewandelt => selber Fehler.


    Nochmal, das die Dreambox dass nicht abspielen kann ist doch völlig legitim. Aber dass nur das "Anwesend sein" einer nicht abspielbaren Tonspur zum Absturz führt ist das Problem. Am sinnvollsten wärs doch, die Box ignoriert die Tonspur aber das scheint sie wohl nicht zu machen.

    Das Problem ist ganz simpel. Ich sicher die BlueRays gerne 1:1 und Speicherplatz ist bei mir genug vorhanden auf meinem NAS (<40TB). Auf DolbyAtmos lege ich keinen Wert, aber allein dass eine Atmos Tonspur vorhanden ist obwohl sie gar nicht abgespielt wird, sorgt für Abstürze.
    Wenns danach geht, was die DM offiziell nicht kann, könnte ich mir auch den Sky Receiver ins Wohnzimmer stellen. Der kann offiziell nichts außer TV Programm - und auch inoffiziell.


    Wenn du nichts zum Thema beitragen kannst, dann meide solche Threads in Zukunft doch bitte.


    Danke.

    @OoZooN


    Ich habe jetzt "Die Mumie" mal neu codiert mit MakeMKV, Fehlerbild ist allerdings das selbe mit der DolbyAtmos Tonspur.


    Die DolbyAtmos Tonspur wird dabei wiedergegeben als Stereo Ton. Kann vielleicht der Downmix das Problem verursachen?

    @Swiss-MAD
    Ich nutze normal deinen EMC, aber auch mit dem Mediaplayer bzw. dem "PVR" ist das Problem das selbe.


    @Guybrush2012
    Ich hab den Film jetzt nochmal recodiert, ebenfalls das selbe Fehlerbild wenn die TrueHDAtmos Tonspur drin ist.
    Ohne Atmos alles i.O.


    Log des Crashs befindet sich im Anhang. (Mit dem PVR der Dreambox); mit dem EMC kann ichs gerne nachliefern wenn ihr wollt.


    Hier die Mediainfo von beiden Filmen die ich getestet hab.


    Files

    • enigma2.log

      (84.86 kB, downloaded 106 times, last: )

    Ja, ich hab zuerst die Untertitel entfernt, nachdem ich auf deinen "Crashs bei 4K h265" Thread gestoßen bin, aber das brachte nichts.
    Ich habs jetzt mit 3 Filmen probiert, entfernen der Atmos Spur löst das Problem (Untertitel bleiben bei allen Filmen drin).


    Lästig halt, da ich die Atmos Tonspur sowieso nicht nutze. :/


    @dre
    Wenn du mir erklärst wie ich eine LOG Datei anfertige, mache ich das gerne.

    Hallo zusammen,


    Ich hab bei manchen Filmen das Problem, dass die Files einwandfrei abgespielt werden. Aber sobald ich mit den Nummerntasten spulen will, kommt das DM Logo, die Wiedergabe wird beendet und das TV Programm läuft weiter...


    Fehler ist auch reproduzierbar. Allerdings bekomme ich es aktuell nicht wirklich hin, den Fehler zu lokalisieren Geschweige denn einen Fehlerlog zu finden.
    (Mein ganze Wissen aus Zeiten der DM800 scheint bei OE2.5 nicht mehr sonderlich gut zu greifen ;-) )


    Mit meinem Duo2 geht das springen durch den Film problemlos. 8o


    Betrifft auf den ersten Blick Filme mit hoher Bitrate <<20 Mb


    Habt ihr da eine Idee? [Blocked Image: http://www.i-have-a-dreambox.com/wbb2/images/smilies/smile.gif]


    Im Anhang mal ein Beispielfilm.

    Hallo zusammen,


    habe diese Woche eine neue DM800SE gekauft mit SSL80.
    Also gleich update auf SSL84 eingespielt und anschließend das aktuelle Image "dreambox-image-dm800se-20130907.nfi "


    Jetzt habe ich aktuell das Problem, das die Box nach einem Neustart herunterfährt und komplett schwarz bleibt, nur am Tuner leuchten 2 LEDs.
    Lass ich Sie dann mehrere Stunden (1-5 Min reichen nicht) ohne Strom und schalte Sie wieder ein, bottet Sie hoch.


    Woran kann das liegen?
    RMA?

    Hallo,


    ich kann meine DM800 nicht mehr mit der FB bedienen, tausche ich die LCD Platine samt IR Empfänger mit meiner zweiten Box, gehts tadelos.


    D.h dass die IR Diode wohl defekt ist.
    Ausgelötet habe ich sie bereits, aber auf der Diode finde ich nicht wirklich eine Bezeichnung.
    Um was für eine handelt es sich dabei denn genau?


    Danke


    gruß scars

    Die eine geizhals Bewertung ist von mir...


    Ich hab in dem Shop damals meine DM800 (er war einer der ersten der sie hatte) sowie später auch noch zwei DM600 gekauft...
    Kann also nix schlechtes Berichten, weiß aber nicht wie es aktuell aussieht...

    Dann ist der aktuellste wohl drin. :/



    gruß :/

    Ich hab jetzt dieses Image aufgespielt:
    experimental-dm800_20100407.nfi
    Da sollte der Treiber drin sein, oder? (Kann man das überprüfen?)


    Receiver ist ein Onkyo TX-SR707


    Problem besteht allerdings weiterhin :(


    gruß