Posts by Olli80

    Das Empfangsproblem ist hauptsächlich in der DM920 und hat nichts mit den "ersten" FB zu tun, sondern ist ein aktuelles und generelles Problem. Antenne oder Dongle raus verlegen hilft.

    Kauft die Verlängerungskabel und es geht. Fertig, 10Euro on Top... Das rumstreiten hier bringt doch wirklich nichts.

    Dream könnte, wenn sie noch wie früher wären z.B. ein Verlängerungskabel für alle breitstellen, dass man nicht mit solchen China Steckern hantieren muss. Oder aufhören Sachen zu verkaufen, die so in der DM920 nicht funktionieren. Was will man mit einer BT FB die out of the Box nur 2m weit geht...

    Ja das geht. Und nur deswegen brauch es ja den extra BT Chip auf dem Board der Box. Dieses funkt im Gegensatz zu einem BT-USB Stick immer, auch im ausgeschaltenen Zustand. Dadurch kann man die Box direkt über die BT-FB anschalten.


    Weil die Frage jetzt schon 3x per PN kam, wo ich mit dem Kabel raus bin hier die Antwort nochmal für alle:


    Ich bin hinten mit raus wo normalerweise der 2. Tuner sitzt. Ich habe nur einen Doppeltuner und konnte so die Blende von dem 2. Schacht einfach weggelassen und bin dort mit dem Kabel raus. Das Gehäuse ist jetzt zu und das Kabel geht hinten mit weg, in den darunter liegenden Schrank verstaut.


    Und nicht vergessen, man muss 2x verlängern, dass die Reihenfolge der PINS vom IDC Kabel wieder stimmt. In meinem Link das Kabel ist aber gleich ein 2er Set a 50cm.


    Ach und keine Angst, der BT Chip geht nicht kaputt bei Verpolung oder falsch Anschluss. Ich hatte das nämlich erst nur 1x verlängert, also verpolt und nix ging. Aber auch nix ging kaputt.

    Danke für die Rückmeldung! Und herzlichen Glückwunsch, jetzt gehts Top, sag ich doch. Und das bestätigt meine Vermutung, dass es am abgeschirmten Metallgehäuse liegt. Nimmt man die BT Einheit dort über meine empfohlene Verlängerung raus hat man 1A Funktion. Vielleicht sollte DMM das Kabel einfach gleich dazu geben und wir wären alle zufrieden.


    Vielleicht stört auch etwas anderes in der Box den BT Empfang. Das BT Teil raus dann gehts.


    Hier nochmal die Links für alle, ich hoffe wird nicht gelöscht:


    https://www.ebay.de/itm/6Pcs-D…-Stiftleiste/153255817057


    https://www.ebay.de/itm/2Pcs-5…-Motherboard/362516150186

    Dann könnten die der One alle geplagten doch kaufen? Oder gibts die nicht einzeln? Wie heißt die überhaupt? Und dann hat die nachkaufbare BT-RC der Dream 920 vielleicht eine schlechtere Sendeleistung?

    Aber mit meiner Methode funktioniert das ganze halt, vorher brach es ständig ab. Und jetzt wo es geht ist das 1A schnell und endlich muss man nicht mehr die Richtung zur Box halten. Intuitiv und vom Druckpunkt her geht die BT auch viel besser als die originale der DM920.

    Freunde der Nacht, ich habe mich extra hier angemeldet um euch eine mögliche Lösung zu präsentieren, wie die BT-FB 1A mit der DM920 funktioniert. Es liegt nämlich tatsächlich am geschlossenen Gehäuse. Mit Deckel offen funktioniert die BT-FB bei mir 1A. Mit Deckel zu auf der 3m entfernten Couch ständig nur Aussetzer. So bin ich auch hier bei euch gelandet...

    Meine Lösung sieht nun so aus: Ich habe mir 2x so ein 50cm 8 PIN IDC Flachbandkabel als Verlängerungskabel bestellt und 2x die passenden IDC Stiftleisten dazu. So dass ich das BT Modul über das "Verlängerungskabel" in den Schrank unter meiner Box legen konnte. Das geht jetzt 1A, richtig schnell und trotz Schrank sogar noch besser wie in der Box mit offenem Deckel. Letzte Woche gab es zusätzlich auch wieder ein Update für das BT Modul...

    Warum habe ich quasi 2x verlängert? Weil das IDC Kabel oben und unten im Stecker tauscht, bei 2x ist es dann wieder richtig. Versteht mich? Ja wa... Kostenpunkt alles zusammen 9€ (und stundenlanges Kabelgesuche...)

    Wenn mir einer sagt ob ich hier die Bucht verlinken darf, hätte ich auch noch die passenden Links dazu. Kann das so empfehlen, aber eine Schande an Dream das BT Modul in einen faradayschen

    Käfig zu setzen...