Posts by cojo11

    wenn einer deine Soundbar kennen würde,wäre es einfacher
    Bei meiner Sony hab ich direkt das HDMI Kabel in den eingang und vom HDMI Ausgang dann direkt in den TV,am TV die lautstärke ganz aus und dann Ton nur noch über die Sounbar.
    Dann AC3 Downmix in der Dreambox aus und das war es.
    Eventuell noch Einstellungen in der Soundbar vornehmen

    Ein Freund von mir wollte die Tage eine 820HD DVB-C in einem Shop bestellen,dort wurde Ihm mitgeteilt das DP die Produktion von HD Boxen eingestellt hat und nur noch 4k Boxen produziert und somit nur noch die Restbestände verkauft werden,ist da was dran das still und heimlich die 52x / 820 vom Markt verschwinden??
    So alt sind die doch garnicht und 4k hat auch noch nicht jeder.

    1 HDD Intern Toshiba 500GB
    1 HDD Extern ( mit aktiven Hub) Toshiba 1 TB
    1 USB Sick Scandisk 16GB


    SD Karte 4 Gb Scandisk



    Hab vorhin mal spasseshalber ein DMM Image von Nov 2014 geflasht,da wurde die karte erkann und mir wurde auch eine UUID angezeigt


    /dev/mmcblk1p1: LABEL="BA" UUID="7e986283-fff5-40b4-a40a-95b025d9d235" TYPE="ex4"


    Hatte da versuch BA zu installieren,ging abe rnicht da die systimd nich aktuell ist

    root@dm820:~# cat /sys/block/sd*/size /sys/block/sd*/device/vendor
    976773168
    30031872
    1953525168
    ATA
    SanDisk
    TOSHIBA


    Hab 2 Platten und 1 USB Stick dran mit der SD KArte sollten es also 4 sein
    beide Platten _ Toshiba
    Stick_Scandisk
    SDKarte_ Scandisk

    root@dm820:~# blkid
    /dev/mmcblk0p1: LABEL="dreambox-rootfs" UUID="8ae76988-52c2-48c3-bfac-9403162b3
    d3" TYPE="ext4" PARTLABEL="rootfs" PARTUUID="272624f9-db79-45ac-a3ad-843afefaa5
    2"
    /dev/mmcblk0p2: LABEL="dreambox-data" UUID="2f09f129-6578-442b-830e-0a7a4c8c429
    " TYPE="ext4" PARTLABEL="data" PARTUUID="ac168eb5-2c29-4fde-9d7f-8694887e3ea9"
    /dev/sda1: UUID="91a9b647-c707-43a4-b0cf-de45d6d90bc1" TYPE="ext4" PARTUUID="7a
    b0f04-01"
    /dev/sdb1: LABEL="ba" TYPE="ext4" PARTUUID="008ca271-01"
    /dev/sdc1: LABEL="film" UUID="e1fffbc6-f75a-d301-a0f7-fbc6f75ad301" TYPE="ext4"
    PARTLABEL="Basic data partition" PARTUUID="00001f61-f7a0-c6fb-f75a-d301c23e0000
    /dev/mmcblk0: PTUUID="8f4fb301-66b3-40a1-90bc-495ca8181de2" PTTYPE="gpt"

    dafür müsste man an di UUID kommen,und die wird nich angezeigt


    Ausgabe bekomme ich


    root@dm820:~# ls /dev/mmcblk1p1
    /dev/mmcblk1p1


    Mounten lässt sie sich dann nicht



    root@dm820:~# mount /dev/mmcblk1p1 /media/sdcard/
    mount: /dev/mmcblk1p1 is not a valid block device



    bei


    blkid


    wird mmcblk1p1 garnicht aufgeführt

    naja,ist zwar nicht die Antwort die ich erhofft habe abe rnützt ja nix,hab zum Glück Mulitboot und schau dann solche sachen mit einem Open Image.


    Wenn wir schon dabei sind,was ist denn endlich mal mit SD Karten Unterstützung mit der seit ewigkeiten für die Box geworben wird???


    Ich kauf ja auch kein Auto mit Klima und dann heisst es die wird irgenwann mal Funktionieren,haben das noch nicht in den griff bekommen.

    Das ist aus der Sat1 Mediathek "Der Staatsfeind Teil 1"
    Als Stream läuft er nach dem runterladen besteht aber das Problem


    Sobald ich das Video Schneide läuft es auf der Dream


    Hab also den ganzen Film neu abgespeichert aber ist ja keine Dauerlösung wenn man von dort mal was speichert

    Hab auf meiner 820 mit Aktuellem Experimental mit GP ein Problem


    Hab hier eine MP4 die weder Bild noch Ton hat,mit einem Open Image läuft sie,möchte aber bei DMM bleiben.


    Einer einen Tip wie ich die zum laufen kriege?


    Hab auch shcon im IHAD gefragt aber kriege da keine Antwort


    Anbei mal die Daten aus Mediainfo



    Format : MPEG-4
    Format-Profil : Base Media
    Codec-ID : iso2 (iso2)
    Dateigröße : 1,95 GiB
    Dauer : 1 h 28 min
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 3 151 kb/s



    Video
    ID : 2
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : Main@L3.1
    Format-Einstellungen : CABAC / 4 Ref Frames
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für RefFrames : 4 frames
    Codec-ID : avc1
    Codec-ID/Info : Advanced Video Coding
    Dauer : 1 h 28 min
    Bitrate : 3 018 kb/s
    maximale Bitrate : 4 938 kb/s
    Breite : 1 280 Pixel
    Höhe : 720 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling/String : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.131
    Stream-Größe : 1,87 GiB (96%)
    verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 150
    Sprache : Deutsch
    colour_range : Limited
    colour_primaries : BT.709
    transfer_characteristics : BT.709
    matrix_coefficients : BT.709



    Audio
    ID : 1
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Profil : LC
    Codec-ID : mp4a-40-2
    Dauer : 1 h 28 min
    Duration_LastFrame : -8 ms
    Bitraten-Modus : variabel
    Bitrate : 128 kb/s
    maximale Bitrate : 135 kb/s
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 kHz
    Bildwiederholungsrate : 46,875 FPS (1024 SPF)
    Stream-Größe : 81,1 MiB (4%)
    Sprache : Deutsch