[gelöst] Unicable-Konfiguration TechniSat SCR-LNB

  • Ich habe eine neue Satellitenschüssel mit einem LNB von TechniSat, das "SCR-LNB" ("Einkabel-LNB mit 2 Legacy-Ausgängen"). Es hat folgende Frequenzen: 1210, 1420, 1680, 2040 MHz.


    Das Kabel am Unicable-Ausgang des LNBs geht direkt ohne Umwege und ohne Splitter zur DM7080 an den 1. Tuner.
    Mein Problem ist die Konfiguration von Tuner A2. Auch wenn ich ihn auf "Verbunden mit: A1" setze, kann ich nicht gleichzeitig aufnehmen und ein anderes Programm schauen ("tuning... Kein freier Tuner").


    Meine Konfiguration:


    Tuner A1: BCM4506 (DVB-S2):
    - Konfiguration: erweitert
    - Satellit: Astra 19.2E
    - LNB: LNB 1
    - Priorität: Auto
    - Typ: Unicable
    - Unicable Konfiguration: Unicable LNB
    - Hersteller: Triax (gibt kein TechniSat)
    - Typ: TSC 001
    - Kanal: SCR 1
    - Frequenz: 1210
    - PIN: nein
    - Erhöhte Spannung: nein
    - DiSEqC-Modus: Keine
    - SCPC optimierter Suchbereich: nein


    Tuner A2: BCM4506 (DVB-S2):
    - genau wie A1, abgesehen von:
    - Kanal: SCR 2
    - Frequenz: 1420
    - Verbunden: ja
    - Verbunden mit: Tuner A1


    Welche Einstellungen muss ich machen, damit über mein eines Kabel auch 2 Kanäle kommen?


    Konfigurationsscreenshots:
    - http://fotos.cweiske.de/screen…able%202%20tuner%20a1.png
    - http://fotos.cweiske.de/screen…able%203%20tuner%20a2.png

    Edited once, last by cweiske ().