Posts by willi.neu9

    HDMI habe ich in beiden Boxen komplett abgeschaltet.

    Der Fehler bleibt!


    Auch wenn man die Fernseher komplett abklemmt, der Fehler bleibt!

    An denen liegts nicht.


    Ich habe den Fehler auch per Ticket an Dream Property gemeldet.

    Bisher aber keine Antwort.


    Bis jetzt hatte ich wenigstens die Hoffnung, dass zumindest die Hardware der ONE

    funktioniert. Das scheint aber auch nicht unbedingt der Fall zu sein!


    Immerhin bin ich froh kein Händler dieser Boxen zu sein. Die hohe Anzahl an

    Rückläufern, dürften wohl den Gewinn am Verkauf dieser Boxen weitestgehend

    auffressen. Aber vielleicht ist die Gewinnmarge ja gigantisch.


    /Willi/


    PS: Den Standby Modus zu nutzen bei Nichtgebrauch lohnt wirklich! Die Leistungsaufnahme

    direkt am 12V Anschluss gemessen sinkt von ca. 4,5 Watt im Betrieb auf ca. 40 mW im Standby!

    Also auf 1/100 derstel. Dazu kommt dann natürlich noch der Verlust im Steckernetzteil.

    Insgesamt ist man im Standby deutlich unter einem Wert von 0,5W den die Box aus der Steckdose

    zieht.

    Hallo Jomusik,


    vielen Dank für die known Bugs Liste. Allerdings halte ich dies bei meinem Fehler für unwahrscheinlich.

    1. Eine Box läuft ohne Probleme und lässt sich auch nach Stunden einschalten

    2. Die andere mit der selben Software und der selben Konfiguration macht Probleme

    3. Im Standby Modus läuft der Hauptprozessor nicht mehr sonst wäre die Stromaufnahme in dem Mode nicht so gering.

    Damit schläft auch Enigma und dürfte keinen Einfluss mehr auf den Fehler haben.


    Ich vermute eher dies ist bei der Box mit der niedrigen Seriennummer ein Hardware Design Bug,

    der dann in der Serie irgendwann gefixt wurde.


    Das heißt für mich: Fehlerhafte Box zurückschicken und zusehen, dass ich eine bekomme bei der die

    ersten beiden Stellen der letzten 5 Stellen der Seriennummer über 25xxx liegt.


    Ich hoffe das wird helfen!


    /Willi/

    Hallo Ghost,


    Die nicht funktionierende Box habe ich gerade bekommen. Sie stammt offensichtlich aus einer Rückgabe.

    Darum weiß ich nicht ob sie schon mal gepaired wurde.

    Allerdings habe ich keine BT FB. Dabei war nur jeweils eine RC20.

    Da ich aber ein neues Image ohne Übernahme der alten Settings aufgespielt habe, sollte ein altes Pairing

    weg sein. Falls nicht - wie kann ich ein altes Pairing aufheben?


    /Willi/

    Hallo dhwz,


    alerneuste Software ist auf beiden Boxen. Haben per Settings Restore die selben Settings.

    Beide Boxen schauen parallel auf die selbe Fernbedienung.

    Die eine mit einer wesentlich höheren Seriennummer startet zuverlässig aus dem Standby Modus.

    Die andere nicht (immer)!


    Die mit der niedrigeren Seriennummer meldet sich im "Wiederherstellungs Modus" über das Netzwerk mit "DreamOne"

    Die mit der höheren Seriennummer meldet sich im "Wiederherstellungs Modus" über das Netzwerk mit "DreamBox"

    Da scheint es im Bootloader Differenzen zu geben.


    Kann man den Bootloader Teil irgendwie auch flaschen und auf damit auf eine neuere Version bringen?


    /Willi/

    Wenn alles an der Box schlecht wäre hätte ich sie längst zurückgegeben. Sie hat auch wunderschöne Features wie die komplette Netzwerkfähigkeit.

    Das sie auf Netzwerklaufwerken aufnehmen und alles auch wieder abspielen kann hat schon was. Das kann der Philips Fernseher nicht.

    Vor allem sind die Aufnahmen unverschlüsselt und können darum ohne Tricks weiterverarbeitet werden.


    Was mich nur wundert ist, dass offensichtlich alle mit den vielen Bugs leben können, die wahrscheinlich schon seit langem in der

    Software sind. Aber statt mit daran zu arbeiten den Dream Leuten Druck zu machen, dass sie gefixed werden nimmt man sie einfach hin.

    Die Dream Entwickler müssten an Tickets ersticken.


    Wenn das aber sowieso nichts nutzt, dann sollte sich das aber deutlich an den Verkaufszahlen der Box niederschlagen.


    Aber schauen wir mal! Ich gebe die Bugs mal an die Dream Leute weiter und schaue was dann passiert!


    /Willi/

    FW Version: OS: 4.5.1r6-2021-03-20

    Image: Experimential 2021-03-24


    Die Dreambox ist für mich wirklich die Nummer EINS was die Anzahl an offensichtlichen Softwarefehler angeht.

    Kein anderes Gerät in meinem Heim kommt auf eine solch hohe Anzahl an Fehlern, Bedienungsunzulänglichkeiten

    und Bedienungsinkonsistenzen.


    Nachdem ich die DM920 bereits an meinen Händler zurückgegeben habe wegen zu vieler Fehler,

    dachte ich die ONE wird wohl besser sein. Im Prinzip stimmt dies auch. Die nervigsten Fehler aus

    der DM920 sind weg, aber dafür bietet die ONE eben andere Überraschungen die einem auf den

    Nerv gehen!


    Hier das was mir in den letzten Tagen so aufgefallen ist:


    1. Abspielen eines Film im MediaCenter:


    Im Auswahl Menu beliebigen Film starten

    Exit Taste drücken. Im Menu "2 – Nein, das Video noch mal abspielen" wählen


    Das Video wird tatsächlich wieder abgespielt. Aber es bleibt das Filmauswahlmenü im Vordergrund

    stehen, das auch nicht wegzubekommen ist, außer man startet das MediaCenter neu!


    Ein Bug der schon beim einfachsten Funktionstest hätte auffallen müssen!



    2. SAT Film anschauen (z.B ARD – das Erste).


    Bild ruckelt plötzlich. Bild und Ton werden asynchron. Das dauert dann mehrere Sekunden bis

    alles wieder synchron ist und das Programm wieder normal angezeigt wird. Der SAT Pegel vom

    LNB liegt lt. Dreambox bei 95% - keine Bitfehler. Also woher kommt sowas?


    Bisher nur bei einer Dreambox gesehen!



    3. HbbTV Funktion – Film aus der ARTE Mediathek ansehen


    Hierzu ARTE als SAT Wiedergabekanal wählen

    FB rot, rot, gelb drücken

    Beliebigen Film starten.

    Mit der Mediathek Steuerung Film Vorspulen (2 Minuten reichen)

    Danach Video läuft weiter – aber kein Ton. Ton kommt auch nach längerer Zeit nicht wieder.

    Film kurz über die Mediathek Steuerung pausieren.

    Nach ca. 30 Sekunden ist auch der Ton wieder da.


    Dasselbe mit Philips Fernseher probiert – funktioniert dort einwandfrei!


    Seufz!!!!!!!!!!!!! :cursing:


    Die Fragen die sich für mich stellen:


    Lohnt es sich hier auf Board auf so was aufmerksam zu machen?

    Lohnt es sich bei Dream Bug Tickets aufzumachen?

    Oder fixen die Dream Entwickler grundsätzlich nichts was denen gemeldet wird und warten einfach

    darauf, dass so was von der Community gelöst wird?


    /Willi/


    PS: Ich darf die letzten Rückgabetermin der ONE an den Händler nicht aus den Augen verlieren!

    Noch was rausgefunden:


    Wie starten man manuell die Aufnahme einer Radiosendung wenn man nur die abgespeckte FB (RC-20 oder RCU-BT) hat.


    Unter Einstellungen->System->Anpassen->Experte On->Anternativer Radio Modus ON setzen

    Auf der FB: Hilfe->Radio Wiedergabe Modus... drücken

    Zum Verlassen auf der FB: Hilfe->TV-Wiedergabemodus... drücken.

    Um spontane Radioaufnahme starten zu können im Radio Modus 1 x Exit drücken und dann REC


    /Willi/

    Hallo und danke an alle die geantwortet haben. So viel Resonanz hätte ich nicht erwartet. Zusammen mit der RC-10 gibt es wohl doch noch

    Hoffnung auf mehr Funktionalität und einfache Bedienbarkeit. Denn die mit der ONE mitgelieferte RC-20 hat einfach zu viele Nachteile:


    Bei Druck auf OK erwische ich oft auch die Pfeil nach unten Tasten. Zu dicker Daumen (und das obwohl meine Hände schon sehr klein sind).

    Natürlich die fehlenden Tasten der RC-10.

    Kein Learn Modus für den Fernsehmodes. Die Funktionen meines Philips Fernsehers werden nur sehr, sehr rudimentär unterstützt.

    Zu langwierige Umschaltung zwischen Dream- und Fernsehmodus (wer hat schon 3 Sekunden Zeit).

    Da hätte ich mir 1 x kurz drücken gewünscht. Wars falsch drückt man halt nochmal.

    Lässt sich extrem schlecht öffnen. Ich würde gerne die Vorwiderstände für die LEDs ändern.


    Aber als Pluspunkt: Keine Gummitastatur! Richtige Metall Klicktasten für eine langes FB Leben.


    Das nur mal als Feedback für die Dream Entwickler! (Falls die auch mal hier mitlesen).


    /Willi/

    Man muss schon sagen, die Dream Boxen sind immer wieder für eine negative Überraschung gut!

    Sofortaufnahmen von Radiosendung gehört für mich zu den Basics die jeder Empfänger beherrschen muss mit dem man aufnehmen kann.


    Ich habe für die ONE jetzt eine RC-10 Fernbedienung bestellt. Die hat ja für den Radio Modus eine eigene Taste.

    Würde es damit wie auch auf der DM920 gehen?


    /Willi/

    Hallo DRREAMER-FLT,


    interessante Bilder! Ich vermute aber mal wir reden von verschiedenen FB. Die Platinen sind wahrscheinlich aus einer RCU-BT.

    Ich meinte aber eine RC20. Soweit ich gelesen habe ist diese aber nicht BlueTooth-fahig.

    Die Plastikgehäuse der beiden Fernbedienungen sind wohl aber gleich.


    Von den Bildern würde mich darum mehr das Kuststoffgehäuse interessieren, damit ich eine Idee von den Halterungen bekomme die das Gehäuse zusammenhalten.


    /Willi/

    Hallo an die ONE Besitzer,


    wie startet man eine spontane Radioaufnahme bei der ONE?

    Hierzu Radio Modus und einen beliebigen Sender gewählt.

    Taste REC auf der FB gedrückt. Geht_nicht_Zeichen auf dem Bildschirm erhalten.

    Über einen Timer kann ich ohne Probleme eine Radio Aufnahmen starten.


    Mit der REC Taste kann ich auch ohne Probleme eine Fernsehaufnahme starten.

    Muss ich nochwas konfigurieren?

    Gibt es ein .LOG File aus dem ich den "Geht_Nicht" Grund auslesen könnte?


    Hinweis: "/media/hdd" ist bei mir ein cifs Netzwerklaufwerk.


    /Willi/

    Hallo DRREAMER-FLT,


    wieder was gelernt. Bin leider kein Musiker. Also ich schau mal wo ich so dicke Plektren (ich hab die Mehrzahl extra gegoogled) herbekomme.

    Hast Du denn damit die RC20 bereits erfolgreich aufbekommen?

    Hast Du ein Bild von einer geöffneten RC20?


    /Willi/

    Hat jemand schon mal eine FB vom Typ RC20 geöffnet, so dass man an die Elektronik kommt (nicht nur den Batteriedeckel geöffnet)?

    Mit einem starren Plektron ist es mir bisher nicht gelungen.

    Aber immerhin bekommt man mit einem Plektron die RC10 auf. Allerdings ist es schon schwierig dabei nicht die doch recht

    dünnen Halterungen abzubrechen.

    Die RC20 wehrt sich gegen ein Öffnen schon erheblich. Vielleicht hat jemand ein Bild von einer geöffneten RC20, damit ich sehen

    kann wo die Haltehäckchen sind.


    /Willi/