Posts by ozzz

    Durch Technikfreaks ist die Dreambox überhaupt erst aus der dbox enstanden und weiterentwickelt worden.


    Es gibt scheinbar ein Nachwuchsproblem.
    Selbst kleine Bugfixes dauern und dauern, bis sie auf dem Feed sind. Auch bei "Fremdimages" heißt es "keine Leute".

    Ich rätsele zu dem Thema auch schon lange rum. Betrifft drei 800SE und zwei 7020HD Boxen bei Freunden.
    Die müssen ein mal die Woche bis ein mal im Monat neu flashen, weil die Geräte nach dem einschalten bei DHCP stehen bleiben.


    Meine Vermutung ist, daß beim ausschalten nicht "runtergefahren", sondern einfach der Strom gekappt wird.


    Ich habe eine 8000 und eine 7080 in Betrieb. Da kommt das nicht vor.

    Gibt es größere Probleme? Oder was neues? Funktionieren tut es jedenfalls noch nicht.
    Falls der Support eingestellt ist, gebt doch wenigstens Bescheid.


    Grüße.

    Auf der 8000 die aktuelle experimental - Soft von OoZooN.


    Wenn ich in den Einstellungen vom Webinterface den letzten Punkt auf "ein" ändere + speichere, dann wieder auf "aus" einstelle + speichere geht der Zugriff wieder und ich kann streamen.
    Neustart der Box hilft merkwürdigerweise nichts!

    Ja, sie war aus und am nächsten Tag gings. 48h war aber trotz Neustart beim streamen der Effekt immer wieder da.
    Der Stream bricht sporadisch ab. Ich schieße dann auf dem Androiden alle laufenden Tasks ab. Bringt nichts. Nach einer undefinierbaren Weile gehts dann wieder.
    Die Box ist aber per ping und FTP erreichbar, wenn streamen nicht möglich ist.
    Wackeliges W-LAN kann ausgeschlossen werden.


    Mir ist noch aufgefallen, daß FTP auch nicht stabil ist. Beim runterladen von z.B. Filmen ist die Verbindung manchmal erst nach einem Neustart der Box wieder möglich.
    Also - Film komplett runtergeladen, auf der Box gelöscht, nächster bitte und die Verbindung ist weg. Neustart der Box und wieder i.O..


    Ich weiß nicht, ob da evtl. ein Zusammenhang besteht.

    Im englischen Bereich steht in etwa, "wenn Goliath heute in den Verkauf kommt, ist er völlig veraltet". Ich glaube damit haben die recht.


    Gruß, Ozz.

    Hallo,


    das Problem habe auch ich auf einer 8000 (Beta) mit aktueller Software.
    Display ist dann Dunkel, HDD läuft, blaue LED leuchtet.
    Tritt auf (nicht immer), wenn die Box über zwei/drei Tage unbeaufsichtigt mehrere Aufnahmen machen soll. Zwischendurch soll sie runterhahren, wenn die folgende Aufnahme x Stunden später starten soll.


    Ein Druck auf den Einschaltknopf schaltet dann die Box im Bruchteil einer Sekunde sofort aus, ein weiterer fährt die Box normal hoch. Der EPG ist dann komplett weg. Sieht schon mal nach ´nem Schreibproblem auf der HDD beim runterfahren aus.


    Welche genaueren Infos währen zum einkreisen der Problematik notwendig??


    Grüße von Ozz.

    Hallo,


    will kein neues Thema aufmachen, daher hier rein.
    Seit einigen Wochen versuche ich auf einer DMM800SE W-LAN mit einem rt73-USB-Stick zu aktivieren.
    Anfangs ging das nach einigen Abstürzen während der Konfiguration auch.
    Seit den letzten Updates wird aber die W-LAN-Konfiguration nicht mehr in den Systemeinstellungen angezeigt.
    Das W-LAN-Plugin ist installiert. lsmod im Telnet zeigt an, daß der rt73 Treiber geladen ist.


    Das man auch W-LAN-Brücken und D-LAN verwenden kann ist mir bekannt.


    Ich hoffe Ihr habt einen Ansatz zur Lösung.


    Gruß, Ozz