Posts by Freitag

    Ich habe einen "Merlin Music Player" installiert. Einen "Merlin Music Player 2" finde ich nicht. Mit Ersterem komme ich nicht an die ts-Dateien auf der Festplatte heran.

    Mit:

    ffmpeg -i xxx.ts -map 0:a -c:a:O copy xxx.mp2

    funktioniert es.

    Es werden 2 Dateien erzeugt, mp2 und mp3, wobei mp3 nicht funktioniert.

    Danke für den Tipp! So richtig funktioniert das nicht. Der stream besteht wohl aus mehreren "Strömen". Mit dem Befehl ffmpeg wird nicht der Richtige erkannt. Ich nehme normalerweise die streams und übergebe sie dem Programm ProjectX. Das macht mp2-Dateien daraus und, falls vorhanden auch ac3-Dateien. Diesen Schritt würde ich gern überspringen.

    Ich nehme meist Radiosendungen auf. Diese werden als ts-Datei gespeichert. Gibt es eine Möglichkeit diese streams direkt als mp2-Datei zu speichern?

    Danke für den Hinweis!

    Per Samba habe ich ja Zugriff die Festplatte. Im Dateimanager Dolphin braucht man nur "smb://192.168.178.2n/" in die Adresszeile einzugeben. Wie Du auch sagst kommt es mir auch "komischerweise" so vor. Die Hersteller gehen wohl davon aus, dass die meisten Benutzer der dreamboxen windows benutzen. Das installieren von NFS ist mir zu kompliziert.

    Ich habe es heraus gefunden:

    Auf der Festplatte die Verzeichnisse anlegen.

    In den Menüpunkt "Aufnahmepfade" gehen. Mit der "Bouquet - auf"-Taste kommt man in das Feld zur Geräteauswahl.

    Dort die Festplatte wählen und Lesezeichen (engl.: bookmark) für die gewünschten Ordner setzen.

    Speichert man die Aufnahmen in bestimmten Ordnern, so kann man sie besser wiederfinden falls man keinen Namen oder einen falschen eingegeben hat.

    Toll, was Du alles weißt. Weißt Du auch warum die "Flut", also das Gegenteil von "Ebbe" nicht nur auf der Seite der Erde ist, die dem Mond zugekehrt ist, sondern auch auf der gegenüberliegenden?

    Heute ist die neue Traumschachtel angekommen. Sie ist eingerichtet und funktioniert.

    Sie ist halb so groß wie die DM7020 HD. Die Festplatte kann einfach in eine Schublade gelegt werden. Bei der DM7020 war das Netzteil eingebaut. Jetzt ist es separat. Das ist bei vielen Geräten so weil die USA keine 230 V haben. Den 2. Tuner kann ich noch nicht nutzen, da mein Antennenverstärker nur 4 Ausgänge hat, ich aber insgesamt 6 brauche. Ich werde wohl einen neuen kaufen müssen. Dass sich 2 Sendungen zeitlich überschneiden kommt oft vor, gelegentlich aber auch, dass sich 3 Sendungen überschneiden.

    Enigma geht auch nicht besser. Bei manuellem Erstellen eines "Timers" kann man nur "bouquets" für Fernsehen und nicht für Radio wählen. Beim automatischen Erstellen eines "Timers" funktioniert es.

    Bei der DM7020 hatte ich Verzeichnisse auf der Festplatte angelegt und konnte sie bei den Aufnahmeeinstellungen wählen. Jetzt schaffe ich das nicht.

    Ich habe auf meinem PC Linux, kann die Festplatte der Traumschachtel aber nur über "smb" (Samba) einbinden und nicht über "nfs" (network file server) obwohl die dreambox auch mit Linux läuft.

    Danke für die rege Anteilnahme. Morgen wird die neue Traumschachtel angeliefert. Spätestens nach Ostern werde ich berichten ob und wie es mit den beiden tunern geklappt hat.

    Danke für den Tipp. Ich habe die Bestellung schon bezahlt. Meinst Du mit Verstärker den Antennenverstärker? Ich habe schon einen, da ich noch einen USB-Empfänger betreibe. Die Dreambox benutze ich nur zum Aufnehmen. Die Aufnahmen werden von der Festplatte genommen, demuxt und dann in den entsprechenden Formaten gespeichert.

    Ich habe eine DM7020 HD seit Jahren im intensiven Einsatz. Nun startet sie nicht mehr. Es kam schon mehrfach vor und bisher hat immer geholfen beim Betätigen des Kippschalters auf der Rückseite vorn eine der Tasten zu drücken. Nun geht gar nichts mehr. Ich habe vor eine neue zu kaufen. Mit den vielen Fachausdrücken habe ich Schwierigkeiten.

    Ich verwende vorwiegend Radio. Ich habe einen Kabelanschluss. Die Dreambox hängt über eine Fritzbox in meinem Netzwerk. Mein PC arbeitet mit Linux.

    Welche Traumschachtel ist nötig? 2 Empfangsteile ("Tuner") sind nötig, da ich oft Sendungen aufnehme, die sich überschneiden. Eine eingebaute Festplatte ist nötig, da ich Sendungen aufnehmen möchte ohne den Rechner einzuschalten. Gibt es eine Traumschachtel, die man ohne Fernseher bedienen kann? Ich schaue nie fern und habe mir extra für die Dreambox einen anschaffen müssen.


    Danke im Voraus für sachdienliche Hinweise!