Posts by web

    Vielen Dank für die Unterstützung, insbesondere an die sachdienlichen Hinweise/Kommentare von Guybrush2012 und Swiss-MAD.



    Um zu testen, woran es liegt, habe ich weiterhin den SCART - Eingang des FS verwendet. Änderung:


    Habe das Signal von den DM 8k - Ausgängen analog Audio und Composite Video per Cinch auf einen SCART - Stecker mit entsprechenden Anschlüssen gelegt.


    Ich könnte alternativ dazu auch nochmal ein neues SCART-Kabel verwenden, um ein weiteres Test-Szenario zu haben.



    Bis jetzt habe ich mit der Cinch - Variante keine Störungen mehr feststellen können. Damit bin ich eigentlich zufrieden.



    Zu SCART, alter FS:
    Bislang hat diese Kombi ausreichend gut funktioniert; damit war ich zufrieden, trotz gewisser SCART-Nachteile.


    Ich ziehe es vor, Dinge zu erhalten oder zu reparieren, wenn es sinnvoll und wirtschaftlich zu vertreten ist, ... anstelle es (sofort) wegzuwerfen.
    Zum Stromverbrauch: Nachgemessen hat der (alte) FS einen Verbrauch der etwa in den Regionen neuerer FS bei ähnlicher Diagonale liegt.


    Zugegeben neuere FS haben schon eine beeindruckende Bildqualität und sind -im Vergleich zu meinem FS- optisch echt Klasse, sind leichter und kleiner in den Gesamtabmessungen.
    Ich werde auch einen neuen FS kaufen, wenn der alte seinen Geist aufgegeben hat. Solange steht er an seinem angestammten Platz und verrichtet seinen Dienst.



    Grüße


    web

    Hallo,


    habe seit ein paar Monaten immer wieder horizontale Streifen, die durch das Bild laufen.


    Tritt spontan für wenige Sekunden auf und ist dann wieder weg; kein Wiederholungsmuster erkennbar.


    Möchte erst herausfinden, ob es an der DM8k liegt; auf blauen Dunst einen neuen FS zu kaufen finde ich nicht zielführend.


    Habe auch schon gelesen, daß es evtl. Ausgleichsströme auf dem Antennenkabel sein könnten. Bloß die dürften doch nicht durch die DM8k an den FS weitergeleitet werden?!
    Halte ich eher für unwahrscheinlich.


    Wie finde ich heraus, ob es an der Firmware liegt?
    Möglicherweise ist es auch der (sehr) alte FS?


    Vielen Dank schon mal im Voraus für alle Hinweise!



    Hinweise:
    Der FS ist ein alter Loewe mit HD-Auflösung, angeschlossen via SCART. Ist für den aktuellen Einsatzzweck ausreichend.
    Welche firmware auf der DM8k ist, kann ich im Moment nicht sagen; habe keinen Zugriff auf das Gerät.

    Hallo an alle ideen-liefernden Helfer!


    Ich hab's geschafft.


    Über einen webbrowser und der URL <IP der DM8000>/internetradio/


    war es mir möglich meinen streaming server als "New Station" einzugeben (Achtung!: die URL muß mit http:// ... anfangen sonst klappt es nicht!).


    Nach Eingabe aller Daten (u.a. die URL, die bei dem icon M3U unterlegt war), abspeichern der Konfiguration und klick auf die neu angelegte Station hat dann den erwünschten Erfolg gebracht: Es kommt tatsächlich die Musik aus den LSPn, die ich auf dem PC in den stream einspeise und es werden sogar die MP3 tags angezeigt.


    Vielen Dank für Eure Unterstützung.

    Nur Zwischendurch zur Klärung:


    @bschaar
    zu "VLC player auf der DM8000"


    Damit meine ich das folgende auf der DM8000 installierte plugin: enigma2-plugin-extensions-vlcplayer - 1:3.999+git4901+47c139d-r0


    Dementsprechend sind die unter http://wiki.blue-panel.com/index.php/VLC, "Einstellen des VLC-Player Plugins " vorhanden.


    Auf dem PC, der den stream sendet, benutze ich aber nicht VLC, sondern icecast. Und icecast bekommt vom Programm Mixxx den audio stream angeliefert.


    (Hoffe, das hat zum besseren Verständnis beigetragen.)


    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Ergänzung zu meinem letzten post:


    zu Browser:
    ======
    "Im Display der DM8000 erscheint der Hinweis playing <name.m3u>" ... aber es ist nichts zu hören!

    @bschaar
    Irgendwann blickt man es nicht mehr richtig. Nach der URL zu suchen, die mit dem icon verbunden ist, darauf bin ich nicht gekommen, liegt aber völlig klar auf der Hand! Danke.


    Feuervogel
    Versuche ich mit VLC auf dem PC, auf dem der stream erzeugt wird, auf den stream zuzugreifen, erhalte ich auch eine Fehlermeldung!




    Das mit der URL hat mich ein wenig weiter gebracht, aber leider nicht bis ins Ziel.



    Ich liste einfach mal das auf, was ich inzwischen noch an Informationen beisteuern kann:


    Installiert sind (u.a.):
    enigma2-plugin-extensions-netcaster - 1:3.999+git4901+47c139d-r0
    enigma2-plugin-extensions-vlcplayer - 1:3.999+git4901+47c139d-r0
    enigma2-plugin-extensions-internetradio - 1:3.999+git4901+47c139d-r0
    enigma2-plugin-extensions-browser - 3.999git20140924-r9.0


    Parameter des Zuspielers Mixxx:
    Audio Codec: MP3 (oder auch ogg möglich)
    Audio bitrate: 192 kbps
    Audio Samplerate: 48000
    Anzahl der Audiokanäle: 2 (Stereo)


    Netcaster:
    =======
    Ist nicht in der Liste der Erweiterungen aufgeführt; habe somit keinen Zugriff auf das plugin. (Was soll das denn???)


    InternetRadio:
    =========
    Ich habe leider keine Stelle gefunden, an der ich meine eigene IP und den port eingeben kann: Das plugin listet leider nur offiziell gemeldete Internet-Radio-Stationen.
    Nach Drücken der Tate "Menü" auf der Fernbed. werden einige Optionen angeboten, leider keine, um IP und port einstellen zu können.


    VLC player:
    ========
    Video Einstellung:
    -------------------------
    Lasse ich unverändert.


    Audio Einstellungen:
    -----------------------------
    MPEG layer 3
    192kbps
    48000
    Kanäle: 2


    Server Einstellungen:
    ------------------------------
    meine IP,
    mein port,
    Film-Verzeichnis: Die unter besagtem "M3U" icon gefundene URL, aber nur den Teil, der nicht IP und port sind


    Wähle ich den server aus der Liste mit OK aus, erhalte ich Fehlermeldungen:
    Error loading playlist into server <mein server name>: HTTP:Error Code 404: File not found
    und nach drücken von OK auf der Fernbed.
    Error loading file into server <mein server name>: HTTP:Error Code 404: File not found



    Browser:
    ======
    Die unter "M3U" gefundene URL wird akzeptiert.


    pop-up Fenster öffnet sich: Auswahl "Abspielen" =>
    Im Display der DM8000 erscheint der Hinweis playing <name.m3u>
    Der Ferseh-Bildschirm ist dunkel.


    Das pop-up Fenster hat noch eine zweite Auswahl: "Herunterladen" =>
    Macht die DM8000 klaglos und nach einiger Zeit kommt die Meldung download erfolgreich; bringt aber gar nichts.



    Weiter komme ich (zur Zeit) nicht.

    Hallo Leute,


    welche Einstellungen muß ich vornehmen/plugins benötige ich, um einen audio stream aus meinem lokalen Netzwerk abspielen zu können?


    Im lokalen Netzwerk läuft ein icecast streaming server; in diesem Neztwerk befindet sich auch die DM8000.
    Auf PCs, die einen browser öffnen können, funktioniert alles, nachdem ich mich mit icecast verbunden (http://<IP>:<port>/) und auf das icon "m3u" geklickt habe.


    Mit meinem Versuch den VLC player auf der DM8000 dafür zu benutzen, bin ich leider gescheitert. Eine andere Möglichkeit habe ich nicht gefunden.


    Hat jemand eine Idee / Vorschlag?


    Bin für jede Hilfe dankbar!



    P.S.
    Die Musikzulieferer ist Mixxx, der mit icecast verbunden ist.



    Ausstattung:
    Gerätebezeichnung: dm8000


    Enigma2 Version: 2014-09-24-tarball


    Image Version: Experimental 2014-08-02



    Frontprozessor Version:
    V7