Posts by willi.neu9

    Hallo dhwz,


    aus der Zeile ganz oben aus meiner Usprungsmeldung:


    Box Telnet Befehl: "cp /media/hdd/test.exe /tmp"


    hätte man schon schließen können, dass es kein FTP Upload ist,

    sondern ein Copy von einem Windows CIFS share mount Lafwerk.


    Wie auch immer - hast Du einen hilfreichen Tipp für mich?


    /Willi/

    Hallo Fred,


    Server -> PC max speed, hab ich natürlich als erstes ausprobiert.


    Mount wie automatisch über den Netzwerk Freigabe Editor generiert:


    Hier ein Part aus fstab:


    //192.168.0.2/Drive_i/dream /media/cs1d cifs x-systemd.automount,rsize=8192,noauto,wsize=8192,x-systemd.idle-timeout=60,password=<password>,rw,x-systemd.device-timeout=15,guest,soft,username=cifs,nofail 0 0


    Hallo dhwz,


    wie sind denn Deine Randbedingungen für den Test. Sind dies die selben wie von mir ganz oben beschrieben?

    Oder per FTP?

    Ich sende nichts zur Box sondern lass Sie die Daten vom Server holen.

    Mir ist schon klar, dass /tmp aufs RAM zeigt. Habe ich extra gewählt um eine hohe Schreibgeschwindigkeit

    auf die Box zu erreichen. Da passt auch notfalls das Doppelte rein, ohne das was passiert.


    Beim nächsten Test habe ich wie in meiner 2 Mail geschrieben das:


    Telnet Kommando auf der Box: "cp /media/hdd/test.exe /dev/null"


    genutzt. Das sollte mit Max Speed gehen und speichert nix.


    Falls Du für Deinen Test einen FTP Upload Server -> Box gemacht hast gebe ich Dir recht.

    Das geht mit Max Speed!


    Per cifs Mount bei mir allerdings nicht!

    Da geht es nur schnell in Richtung Box -> Server

    Richtung Server -> Box ist dagegen langsam.


    /Willi/

    Rsync unter Windows zu installieren ist schon recht aufwändig - ich hab das ersteinmal gelassen.


    Darum hab ich die folgende Variante probiert:


    Telnet Kommando auf der Box: "cp /media/hdd/test.exe /dev/null"


    Dann sollte das ohne Verzögerung funktionieren weil nichts physisch gespeichert werde muss -

    dauert aber ganauso lange (16 Sekunden für 118 M-Bytes).


    /Willi/

    Hallo,


    nachdem ich bei Anschauen eines zeitversetzten Films nur noch Bildruckler bekam,

    hab ich mal folgenden Test gemacht:


    Die ONE ist mit Kabel an ein 1GB Netzwerk angeschlossen.

    Alle Filme werden direkt auf einen Windows Server 2019 gestreamt

    Statt einer Harddisk zeigt /media/hdd auf ein Windows Server Laufwerk.


    Kopiert man eine Testdatei mit einer Größe von ca 118 M-Bytes auf das

    /tmp Verzeichnis der Box, so dauert dies ca. 16 Sekunden, (Netzwerk Speed ca 80 MBits)

    Box Telnet Befehl: "cp /media/hdd/test.exe /tmp"


    Kopiert man die Testdatei innerhalb des /tmp Verzeichnisses, so dauert dies

    ca 0,3 Sekunden.

    Umgekehrt von der Box zum Server dauert es ca. 1 Sekunde - was ich auch

    für den Upload erwartet hätte. (Netzwerk Speed ca. 1000 MBits)

    Box Telnet Befehl: "cp /tmp/test.exe /media/hdd/test.exe"


    Kopiert man die selbe Testdatei von demselben Server auf einen anderen

    Windows Rechner dauert dies ebenfalls ca. 1 Sekunde - was zu erwarten war.


    Darum am Server liegts nicht, dass ein Upload zur ONE so lange dauert.


    Hat jemand eine Erklärung hierfür?

    Wie kann man das abstellen?


    /Willi/

    OK ich nehme mal mit:


    Die 3 verschiedenen Plugins die es gibt laufen im Prinzip gut - unterscheiden sich aber vom

    Aussehen und der Bedienung.


    Die Auflösung ist nicht besonders hoch.


    murxer hat seine plugins z.B. im NN2 Board veröffenlicht, aber auch im IHAD und natürlich

    seinem Heimatboard, bei den boxpiraten ;).

    Im Merlin Board glaube auch, also genug Möglichkeiten, sich die herunterladen zu können.


    Wo es die Original vod Plugins gibt blieb bisher unbeantwortet - oder hab ich das übersehen?

    Man kann sich die Filme auch nicht irgendwie aufnehmen - oder?


    /Willi/

    Hallo an die Amazon Prime Seher,


    man muss ja nicht jede Erfahrung selbst machen...


    Wie ich bisher gelesen habe, läuft Amazon Prime als Plugin aus einer Gemeni oder Gutemine Installation

    nicht besonders stabil. Bevor ich da Zeit und evt. Frust reinstecke, wie sind denn so die Erfahrungen inzwischen.

    Sind die Plugins brauchbar?


    Kann man ähnlich wie bei hbbtv einfach über die REC Taste den kompletten Film als .mp4 runterladen?


    /Willi/

    Mit dem Crashloop das muss ich mal probieren wenn ich wieder in der Situation bin.


    Zitat:

    per FTP mit der Box verbinden und den Ordner des neuen Skins umbenennen oder löschen.


    Wo finde ich den Ordner des neuen Skins? Ist der in "/usr/share/enigma2"?

    Außer Löschen des neuen Skin Ordners muss ich dann nichts tun wenn es keine "skin_user.xml" gibt?


    /Willi/

    Hallo Sven,


    mein Hauptproblem ist ersteinmal, dass die Box wegen der ständigen Autoreboots

    mir keine Zeit lässt dies zu tun.


    Also müsste ich erst einmal das Autoreboot abschalten.


    Das ist Frage Nr. 1


    Hast Du da einen Tipp?


    Zu dem Zeitpunkt der neuen Skininstallation hatte ich noch keine skin_user.xml


    /Willi/

    Nach der Installation eines anderen Skins aus den Erweiterungen geschah es:


    Nach dem Reboot sofort Greenscreen erhalten. 10 Sekunden später automatischer Reboot.

    Und so weiter!


    Als einzige Lösung ist mir eingefallen. Komplettes Image aus dem Wiederherstellungsmodus

    heraus neu installieren.


    Das geht doch bestimmt eleganter?


    /Willi/

    Yes Sven,


    das funktioniert zumindest für mein Beispiel 1.

    Für das Beispiel 2 leider aber noch nicht.

    Zumindest könnte ich jetzt meine anderen Änderungen aus den Dateien

    skin.xml und aus skin_default.xml hier mit rein kopieren.

    Mal schauen ob das funktioniert.


    Danke schon mal für den hilfreichen Tipp!


    /Willi/

    Oder stattdesse Part aus VideoPlayer.py kopiert:


    Inhalt von "skin_user.xml", dann nach /usr/share/enigma2 kopiert ->


    -------------------------------------------------- Schnipp -------------------------------------------------


    <skin>

    <screen position="center,120" size="820,520" title="Video Player">

    <widget source="playlist" render="Listbox" position="5,60" size="810,455" enableWrapAround="1" scrollbarMode="showOnDemand">

    <convert type="TemplatedMultiContent">

    {"templates":{

    "default": (35, [

    MultiContentEntryText(pos = (5,0), size = (800,35), font = 0, flags = RT_VALIGN_CENTER, text = 2),

    ]),

    "simple": (35, [

    MultiContentEntryText(pos = (5,0), size = (800,35), font = 0, flags = RT_VALIGN_CENTER, text = 2),

    ]),

    },

    "fonts": [gFont("Regular",22)]

    }

    </convert>

    </widget>

    <ePixmap pixmap="skin_default/buttons/red.png" position="10,0" size="200,40" />

    <ePixmap pixmap="skin_default/buttons/green.png" position="210,0" size="200,40" />

    <ePixmap pixmap="skin_default/buttons/blue.png" position="610,0" size="200,40" />

    <eLabel position="10,50" size="800,1" backgroundColor="grey" />

    <eLabel text="Add" position="10,0" zPosition="1" size="200,40" font="Regular;30" halign="center" valign="center" foregroundColor="white" backgroundColor="#9f1313" transparent="1" />

    <eLabel text="Clear List" position="210,0" zPosition="1" size="200,40" font="Regular;30" halign="center" valign="center" foregroundColor="white" backgroundColor="#1f771f" transparent="1" />

    <eLabel text="Remove" position="610,0" zPosition="1" size="200,40" font="Regular;30" halign="center" valign="center" foregroundColor="white" backgroundColor="#18188b" transparent="1" />

    </screen>

    </skin>


    ---------------------------------------------------------------- Schnipp -------------------------------------------------------------------


    wird von der Box nicht benutzt. Wahrscheinlich ist noch ein Sytax Fehler drinn.


    Aber wo?


    /Willi/