Posts by LazyT

    Klix

    Danke für die Mühe, aber es ging primär wirklich darum den Fehler zu beheben. ;)


    Ghost

    Prima, Danke! Bevor ihr ein Update raushaut wäre es schön, wenn du dir nochmal das angucken könntest?


    Und nochmal die Bitte wegen der Sendersuche im Hintergrund als Sahnehäubchen: es ist doch wirklich arg peinlich mit 2x FBC während der Suche kein TV weitersehen zu können. Die Konkurrenz lacht sich seit Jahren schon tot... :rolleyes:

    Ich habe DVB-S/C/T in meiner DM920. Nun würde ich gerne die T-Sender wieder aus der Liste löschen da eh nicht benutzt.


    Ich hätte nun gedacht dazu einfach in der Kanalliste->Satelliten auf Terrestrische Kanäle zu gehen und dann Menu->entferne Terrestrische Kanäle zu wählen.


    Kann man zwar machen, passiert aber nichts.


    Eine Sendersuche mit vorherigem löschen (ohne Antenne dran) findet wie erwartet auch 0 Sender, aber auch hier sind danach weiterhin alle Sender noch da.


    Gleich 2 Bugs oder verstehe ich die Funktionen falsch?

    So, tatsächlich doch noch auf dem alten NAS gefunden!


    Ich hänge also mal die alte wxWidgets und die neue Qt5 Version als Quelltext hier an.


    Wäre cool falls sich jemand findet der es fortführen könnte... :thumbsup:

    Files

    Bevor hier jemand Hoffnungen hat: ich werde da nichts mehr dran machen.


    Es wurde damals aus Zeitgründen aufgegeben und ich habe keine Ahnung mehr welchen Stand es hatte bzw. was alles noch nicht rund lief.


    Falls jemand Fähigkeiten in Qt/GStreamer hat und das fortführen möchte, gerne.


    Eine Idee habe ich gerade noch wo die alte wxWidgets Version liegen könnte, komme ich aber erst morgen dazu...

    Das alte basierte ja auf wxWidgets 2, das hätte man auf 3 portieren müssen. Da ich damals aber eh auf Qt5 umgestiegen war hatte ich begonnen das komplett neu zu schreiben. Den Quellcode habe ich noch, ist aber von 2016 und ob das heute noch läuft keine Ahnung.


    Kennst dich denn mit Qt5 und GStreamer aus?


    Edit: mal schnell durch den Compiler geschubst und läuft (Windows, Linux, MacOS)...


    Momentan habe ich eine Selfsat H21dCSS+ (Unicable) an meiner DM920 mit FBC-Tuner im Einsatz.


    Offenbar gibt es bei der Deaktivierung eines Hintergrund-Tuners (z.B. Aufnahme, PiP oder EPG-Refresh) ein Problem: Bildaussetzer von mehreren Sekunden, danach läuft alles wieder ganz normal.


    EPG-Refresh läuft z.B. täglich 18:00 los und pünktlich um 18:07 bleibt das Bild stehen.


    Laut Log sieht das dann so aus:



    Sehe ich nun z.B. einen DVB-T Sender oder eine Aufnahme zum Zeitpunkt des Refreshes tritt der Fehler nicht auf und das Log sieht normal aus:


    Code
    1. Jul 02 18:08:06 dm920 enigma2[597]: [SEC-0] delayed close frontend
    2. Jul 02 18:08:06 dm920 enigma2[597]: [SEC-0] unlock 0
    3. Jul 02 18:08:06 dm920 enigma2[597]: [ 0] close frontend
    4. Jul 02 18:08:06 dm920 enigma2[597]: [SEC-0] setVoltage 0V
    5. Jul 02 18:08:06 dm920 kernel: bcm45308(0): voltage(0) is now 0V
    6. Jul 02 18:08:06 dm920 kernel[278]: [ 3652.067905] bcm45308(0): voltage(0) is now 0V
    7. Jul 02 18:08:06 dm920 kernel: bcm45308(0): disabled diseqc and wfe 0
    8. Jul 02 18:08:06 dm920 kernel[278]: [ 3652.100473] bcm45308(0): disabled diseqc and wfe 0
    9. Jul 02 18:08:06 dm920 kernel: bcm45308(0): sleeping now
    10. Jul 02 18:08:06 dm920 kernel[278]: [ 3652.112449] bcm45308(0): sleeping now


    Hat die Selfsat hier ein Problem oder hakt da noch was in E2?