Posts by x-man

    Überlege gerade ob ich anstatt des zweiten Sattuners nicht einen DVB-T Tuner nehme. Was würde mehr Sinn machen, wenn man nur ein Satkabel zur Verfügung hat?
    2xDVB-S oder 1xDVB-S und 1xDVB-T ? Was meint ihr?

    Hallo Leute,


    bin vor kurzem umgezogen.. jetzt ist der Kabeltuner der DreamboxSC überflüssig geworden, da ich hier leider nur noch Satellitenempfang habe.
    Gibt es jetzt eine Art Umtauschservice um den Kabeltuner gegen einen Sattuner zu tauschen? Ich meine mich zu erinnern, dass es sowas mal gab. Oder hat hier jemand Interesse zu tauschen?


    Und wie sieht es jetzt eigentlich genau aus für mch. Habe nur ein Satkabel hier liegen. Wenn ich den Ausgang des ersten Tuners mit dem Eingang des zweiten Tuner verbinden würde. Dann hätte ich doch immer alle Horizintalen oder Vertikalen Sender zu Verfügung mit dem zweiten Tuner, wenn der erste beschäftigt ist. Verstehe ich das richtig?

    habs folgendermaßen gelöst. (ist nicht von mir):


    - Timer werden in Datetimeformat gespeichert.


    1. Abfrage: Ist ein physikalischer Timer für gesuchten Zeitraum eingetragen?


    2. Wenn ja => ist dies der aktuell laufende Timer


    3. Ansonsten => physikalischen Timer mit höchstem Startzeit kleiner und Endzeit größer als gesuchten Zeitraum suchen und zwischenspeichern


    4. Alle wiederholenden Timer dessen Starzeit kleiner und Endzeit größer als gesuchten Zeitraum ist hochrechnen* (virtuelle Timer) bis Startzeit kleiner oder gleich gesuchter Zeitraum ist und zwischenspeichern.


    5. Aus allen zwischengespeicherten Timern den mit höchstem Startzeitpunkt auswählen => aktuell laufender Timer



    *tägliche Timer immer + 1 Tag, wöchentliche Timer + 1 Woche usw.

    Hallo Leute,


    arbeite gerade an einem Aufnahmetimer in Rails. Habe dabei ein grundsätzliches Problem, dass jetzt nichts mit der Programmiersprache zutun hat. Und weil hier so einige Entwickler sind, die sowas ähnliches wohl schon programmiert haben frage ich hier einfach mal nach:


    Es sollen Timer mit einmaliger und mehrmaliger Startzeit (wiederholende Timer) programmiert werden können.
    Wiederholende Timer sollen nur einmalig in die Datenbank eingetragen werden. Also nur der Starttermin mit Startzeit und Wiederholungsoptionen.
    Es soll zudem jederzeit ermittelt werden können welche Aufnahme momentan läuft.
    Dies soll das Programm selbst anhand der Datenbank ermitteln können, ohne zu schauen was denn gerade für eine Aufnahme aktuell läuft. Die Funktion brauche ich zum Abgleich, was denn jetzt wirklich läuft und was eigentlich nach Plan laufen sollte und auch für eine Vorschau in Kalenderform.
    Wenn ich jezt die aktuell laufende Aufnahme für alle Timer mit einmaliger Startzeit ermitteln möchte, dann mache ich einfach folgendes:
    Suche mir alle Termine raus deren Startdatum = heute und Startzeit <= jetzt, und für Startermine die < heute gestartet frage ich die Startzeit nicht ab.
    Jeztzt sortiere ich nach Stardatum und suche mir davon die Starzeit die am größten ist aus und habe die aktuell laufende Aufnahme.


    Das Problem liegt bei wiederholenden Timern:
    Ich kann das Startdatum leider nicht mit einbeziehen, denn diese können beliebig in der Vergangenheit liegen. Und nur mit Startzeit komme ich leider nicht weiter. Ich kann zwar ermitteln ob ein wiederholender Timer heute stattfindet (bei wöchentlichen Timre z.B. durch Abfrage des Wochentages und dann einfach nach der Startzeit schauen)
    aber bei der Funktion: welche Aufnahme läuft momentan gibt es folgendes Problem:
    Da mache z.B. für wöchentliche Timer folgendes: Startdatum <= heute, Startzeit<= jetzt, wday = wday.
    Das Problem ist folgende:
    Es kann eine Aufnahme gestern abend um 23 Uhr gestartet sein welche am nächsten Tag um 1 Uhr noch läuft. Diese wird dann aber nicht als aktuelle Aufnahme angezeigt, weil Startdatum ist zwar kleiner als =< heute, aber Startzeit ist nicht <= jetzt, weil 23 Uhr ist größer als 1 Uhr. Hier kann ich um das Problem zu lösen nicht einfach vorher nach Startdatum sortieren. Da das in der Datenbank eingetragen Startdatum wie gesagt beliebig in der Vergangenheit liegen kann.


    Dachte als nächtes die wiedeholenden Timer "virtuell" abzubilden, d.h. diese für eine gewisse Zeit vorzuberechnen, aber vielleicht hat jemand eine einfachere Idee?

    Ok, das trifft sich ja sehr gut! Habe nämlich letztens versehentlich meine Frontblende zerkratzt. :(


    Und da ich ehe das neue Display kaufen werde, ist das dann ja überhaupt kein Problem mehr. :):P

    Gut dass ich vorher gefragt habe. :-)


    Also dass mit dem Tastenverklemmen hatte ich auch schonmal gehört. Aber es kann aufjedenfall nicht die untere Taste sein, denn es steht kein "STOP" auf dem Display.
    Wie ist es mit der oberen Taste? Kann die auch dazu führen, dass die box nicht startet, wenn die verklemmt sein sollte? Ansonsten kann ich mir nämlich die Mühe sparen das Gerät aufzuschrauben und das Fronteil abzubauen.

    Hab das Gerät schon gleich liebgewonnen. ;-)
    Gerät austauschen kommt also nur in Frage wenn es absolut nicht anders geht.


    Habe hier ja noch eine normale 7025. Die Netzteile sollten doch untereinander austauschbar sein? Oder hat sich bei der 7025+ irgendwas geändert?
    Überlege nämlich die Netzeile mal auszutauschen.

    Hallo Leute,


    habe hier endlich eine 7025+ (geiiiiles Display :-) ). Leider will das Gerät nicht booten.
    Bleibt immer bei Anzeige der IP-Adresse stehen. Lässt sich auch nicht über Browser flashen (Dreambox wird unter der IP-Adresse nicht gefunden) und beim Flashen mit DreambUp bleibt das Display während des Flashvorgangs schwarz. Habe verschiede Imags ausprobiert mit dem selben Ergebnis. Könnte es etwas bringen wenn ich mit DreamUp nur seriell ohne Netzwerkunterstützung flashe?
    Oder irgendeine andere Idee was ich noch versuchen könnte?


    Wollte jetzt mal nur seriell flashen aber es kommt eine Fehlermeldung:
    "Can not wait for event if event thread is created"


    Wenn ich das Gerät mehrmals ein uns ausschalte will die Kiste auch erstmal garnicht angehen. Scheint wohl das Netzteil hinüber zu sein?



    Im ersten Angebot ist aber eine 250GB Festplatte dabei.

    Ich denke wenn man sein Gerät wegen Wärmeprobleme einschickt, dann würden die das Netzteil bestimmt austauschen. Auch ohne irgendwelche offiziellen Zusagen.
    Aber wer will sein Gerät schon einschicken, wenn es nicht unbedingt sein muss. Da kaufe ich mir das neue Netzteil lieber selbst und behalte das alte als Ersatzteil für Notfälle.
    Bei den jetztigen Temperaturen komme ich auch mit dem alten Netzteil zurecht. Wärmt meinen Wohnzimmer so schön. ;)
    Im Sommer werde ich mir das neue Netzteil und/oder eine Notebook Festplatte kaufen. Dann brauch ich auch im Sommer keinen Lüfter einbauen.


    Offiziell wird es eh nie eine Zusage geben, wenn es nicht unbedingt sein muss! Das kann ich aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten auch gut verstehen.
    Vielleicht wenn irgendwannmal ein Wohnzimmer abfackelt oder so, aber sonst wird es nicht dazu kommen.

    Quote

    Original von jenscz
    Fehler 24 deutet auf ein defektes IDE/SATA-Kabel oder Platte hin.


    Ok, glaube mittlerweile auch an ein Hardwaredefekt.
    Fehler kommt weiterhin in unregelmäßigen Abständen.
    Und das alles seitdem ich das BDM-Interface angeschlossen habe.
    Was jetzt? Bin in Zeitdruck, darf jetzt kein Zeit verschwenden.
    Soll ich es jetzt erst mit IDE-Kabel und Fesplattenwechsel versuchen (wie wahrscheinlich ist es, dass nicht noch andere Dinge oder ganz was anderes defekt ist?)
    oder gleich ein neues Notebook kaufen ? Brauch unbedingt ein Notebook mit serieller Schnittstelle. Wo gibts denn sowas überhaupt noch?

    Quote

    Original von Olove
    Ich habe keine Ahnung, ob darin ein Virus war, ich habe sie aber genau aus dem Grund entfernt, weil solche Sachen hier nichts zu suchen haben.


    Abgesehen davon sollte man keine Präsentationen ungeprüft öffnen, wenn man nicht weiß, von wem sie sind ...


    Olove


    Ok, danke. Wenn ich die Meldung oben richtig deute lag das Problem wohl an dem BDM-Interface und Norton Antivirus.
    Habe Norton jetzt entfernt und seitdem keine Probleme.