Posts by dre

    Stimmt, in Control ist es depends. Im recipe ist es rdepends.


    Wie baust du denn die Packages? Also wenn du im oe baust, kannst du in pyro ein anderes recipe nutzen und dann ist das entsprechend korrekt.


    Das e2-Update sollte natürlich schon nicht angestossen werden. Aber ein apt-get install <package> sollte doch dann zuerst mal reklamieren, dass die Version zu alt ist? Verwendest du assume yes? Ist glaub -y als Parameter. Das aktualisiert wohl gleich mit.

    Klar, wenn der IPTV-Sender eine Service-Reference hat. Die kann irgendwas erfundenes sein (abgesehen von den drei ersten Stellen). Wenn du bei allen IPTV-Sendern 1:0:19:0:0:0:0:0:0: hast, dann wirds schwierig.

    Wenn die 8000 noch läuft, würde ich noch zuwarten, was die Seven zu bieten hat. Rein von der Unterstützung mit Updates, bist du mit One/Two und der erwarteten Seven besser dran als mit 900/920.


    Für mich persönlich sind das grosse Display wie auch die FBC-Tuner ein klarer Vorteil der "alten" Boxen und ganz wichtig: die interne Festplatte. Daher auch der Tipp zu warten, was die Seven bieten wird.

    Nochmal: wenn der Provider nur EPG für zwei Tage sendet, dann kannst du per Definition noch EPG für mehr als zwei Tage angezeigt bekommen

    Es kann aber auch einfach sein, dass der Anbieter nur noch für zwei Tage EPG sendet. Wenn du auf einen Sender schaltest und auch dann nicht mehr EPG kommt, dann sendet der Provider nicht mehr Daten.

    Login ist per Default deaktiviert. Nach der Aktivierung kann man mit oder ohne Passwort einloggen. Letzteres ist der Ansatz der Optimisten

    Ja, aber das wird nur aufgerufen, wenn der Core meldet: hey, etwas hat sich geändert. Wenn dann mode immer noch nicht gültig ist, dann wird wieder gewartet. Es wäre definitiv noch besser, in __init__ self._hdmiChangedSigCon = None einzufügen. Und dann im obigen Code zuerst abfragen, ob self._hdmiChangedSigCon None ist und nur dann den Trigger setzen.

    Das wird z.B. jedes Mal aufgerufen, wenn sich die Framerate ändert:

    Code
    self._contentFramerateChangedSigConn = self._displayManager.contentFramerateChanged.connect(self.contentFramerateChanged)


    im Plugin könnte man in setMode eine Anpassung vornehmen:

    und in __init__() noch sowas:

    Code
    self._displayManager = eDisplayManager.getInstance()

    Keine Ahnung, ob das so klappt, aber so würde ich das mal versuchen.