Posts by marthom

    Evtl. versucht die Box nach IPv6 aufzulösen und bekommt eine "dumme" Antwort


    Kannst mal probieren IPv6 auf der Box zu deaktivieren und dann wieder den DNS der Fritzbox eintragen

    Grummelhummel

    Geh per Telnet auf die Box

    gib ein:

    Code
    ping weather.service.msn.com

    Dann siehst Du, ob die Box den Namen auflösen kann.


    Geht das nicht, gegencheck mit z.B.

    Code
    ping dreambox.de

    Geht das auch nicht => DNS falsch/nicht konfiguriert

    Power Switch <> Power Button


    There is a power switch on the back side.

    On the Front a power button with Color LED Light



    To get Rescue Mode

    - Hold the front button!!!

    - power on with switch on back side, dont release front button

    - button light white, dont release front button

    - button light blue, dont release front button

    - button light blinking violet, dont release front button

    - button light orange or off, now release front button

    - wait

    - Rescue Mode Screen on TV

    not too much info please :(


    have you switch the box in rescue mode?


    refresh the "client status"


    the row dreambox 192.168.0.188 always exists?




    if the answer is yes and you cant connect with this IP (browser), try an other browser



    optional connect the box to another Router (friend etc) and try again

    Ich habe hier zig (300 und mehr) Logitech Mäuse und Tastaturen im Einsatz.


    Nein sie sind nicht alle gepairt.


    Unter Windows geht der Dongle in den Suchmodus, sobald der Treiber installiert ist.

    Unter Linux /Mac geschieht das nicht beim Erstkontakt.

    Maus "MX Master 3" und "MX Master 3 Mac" meine Windows Version war nicht gepairt, die Mac Version war gepairt

    Vielleicht eine andere Sichtweise zum nachdenken...


    Es gibt einige Linux Boxen auf dem Markt und diese drücken den Preis.

    Es ist damit also kaum mehr Geld verdient.


    Wenn man alles was die Hardware hergibt Softwareseitig integrieren würde, wären die Entwicklungskosten der Software sehr viel höher.

    Mal von Lizenztechnischen Dingen abgesehen.
    Dass heißt die Box könnte ganz schnell doppelt oder dreimal soviel kosten.


    Ich bin mir sicher, dass Du dann Deine Meinung ganz schnell änderst und uns erzählst, warum eine teure Dreambox kaufen wenn es eine andere billigere gibt und man da nur ein Plugin installieren muss oder eines der Teamimages installiert.


    Oder wärst Du dann bereit dafür, dass die SD Karte freigeschalten ist, die Box statt 200€ 500€ kostet?

    Satellite


    Wenn man das ins Herstellerimage einbaut, werden hier ganz schnell 1000 Postings zu sehen sein, warum man dem User so eine gefährliche Option freischaltet, dass er sich die Box zerschiesst, weil er den Flash überschrieben hat.


    Da dies so gefährlich ist, sollte es Experten vorbehalten sein und nicht jedem Standard User.


    Ich kann mich die Jahre über an ein paar Posts erinnern wegen SD Karte freischalten, aber es wären zigfach mehr, wenn sie freigeschalten wäre und die User Ihre Box killen können.

    Da ist ne Partition... mal aufräumen...

    Willst Du für diese User dann den Support übernehmen???

    Und... das ist ja auch schon passiert, als unbedarfte User die SD freigeschalten haben.



    Um Konstruktiv zu bleiben, habe ich trotzdem einen Vorschlag:

    Thema Experten... Man könnte die Option über die Einstellung "Expert" freischalten.

    Es sollte aber ausreichend erklärt werden, welchen Höllenschlund man sich damit öffnet und das lässt sich nicht gewährleisten.


    Als Hersteller wäre mir trotzdem das Risiko zu hoch.