Posts by Amnesix

    Sorry, für die verspätete Rückmeldung.


    Schutzfolie ist ab. -> keine Besserung.


    Fernbedienung/Schriftzug leuchtet beim Umschalten. -> keine Besserung.


    Batterien gewechselt, die eigentlich noch gut sind. -> keine Besserung.


    Nach wie vor reagiert die Box auf die Fernbedienung nicht. :-/

    Hallo zusammen,


    nachdem ich meine neue DM920 ausgepackt und das erste Mal eingeschaltet habe, reagiert leider die Fernbedienung überhaupt nicht. Batterien habe ich auch schon ausgetauscht.


    Hat jemand eine Idee oder eine Vermutung, woran es liegen könnte? Oder kann mir jemand einen Tipp geben? Ist die Fernbedienung defekt?


    Viele Grüße & einen schönen Sonntag

    Guten Abend,


    kann mir jemand den Unterschied zwischen diesen beiden Tunern erklären?


    - DVB-S2X FBC MultiStream Twin Tuner


    - DVB-S2 FBC Twin Tuner



    Nach langer Warterei möchte ich mir endlich die DM920HD bestellen und bin letztlich auf der Suche nach einer geeigneten Tunerkonfiguration... (2 Satschüsseln vorhanden. Erste Satschüssel empfängt 19.2E u. 13.0E und die zweite Satschüssel hat einen Rotor).


    -Danke!


    PS: Sorry, dass ich bereits gefragt habe, allerdings hat sich alles verzögert und die Satkonstellation hat sich ebenfalls verändert. Und ich möchte mir ungern die falsche "Tunerkonfiguration" für die 920HD bestellen... dhwz hat bereits etwas von einem SiLabs Tuner für den Rotor gesprochen... Leider bin ich diesbezüglich im "Tunerdschungel" nicht fündig geworden...

    Hi,


    ich habe mir den Thread durchgelesen. Dennoch bin ich nicht zu 100% schlau geworden. ?(


    Ich habe folgende Konstellation:


    Insgesamt habe ich drei Satellitenanschlüsse bzw. -leitungen zur Verfügung.


    1x 19.2E

    1x 19.2E,13,0E, 23.5E u. 28.2E (Multytenne)

    1x Rotor


    Welche Tunerkombination wäre für mich am sinnvollsten, dass ich diese drei Satleitungen optimal (aus-)nutzen kann?


    Vielen Dank im Voraus.


    Angedacht ist eine DM920.

    So, nochmals getestet...


    Also an zusätzlichen Plugins hab ich eigentlch nur den EPG Refresh. Und dieses Plugin holt sich ja keine Informationen aus dem Netz, wie z.B. der Cross EPG.


    Dennoch... Jetzt wirds komisch. :wacko:


    Hab eben auf Sky Krimi etwas aufgenommen. -> Ergebnis: Sowohl bei der laufenden Sendung, als auch bei der Aufnahme werden die Umlaute richtig dargestellt.


    Verhaut da die ARD regelmäßig etwas? Ist mir nämlich schon bei mehreren Tatort Aufnahmen aufgefallen...

    Danke für die vielen Rückmeldungen!


    Ich hab es eben mal mit unterschiedlichen Skins versucht, u.a. auch mit dem originalen Skin. Das Problem bleibt leider bestehen.


    Dann könnte es wohl tatsächlich am EMC liegen, wie es zombi bereits vermutet hat... :-/



    //Edit: Übrigens hab ich eben festgestellt, dass dieses Problem bei mir nur bei aufgenommenen Sendungen auftritt.

    Hallo zusammen,


    wie es bereits in der Überschrift steht, geht es um das Einfrieren des Teletextes.


    Dies passiert eigentlich nur beim Teletext von Sat1.


    Starte ich den Teletext von Sat1, friert er - nicht immer, aber relativ oft - ein und anschließend steigt die CPU sehr stark an. Dies hat zur Folge, dass die Box dann ziemlich träge wird.


    Der Teletext von Sat1 ist dann auch nicht mehr bedienbar. Soll heißen, dass auch nach dem Aus- und wieder Einschalten des Teletextes, dieser immer noch eingefroren ist.


    Abhilfe schafft dann nur noch ein kompletter Neustart.


    Hatte jemand schon mit ähnlichen Problemen zu kämpfen?


    Box: DM7020 HD
    Image: aktuelles Experimental


    Gruß

    Hi,


    seit dem letzten Update gibt es leider wieder starke Pixelbildung bei manchen (HD) Sendern. Dies ist z.B. bei Kidsco (19.2E) oder z.B. auch bei History HD (0.8W) der Fall.


    Der Bug wurde eigentlich schon gefixed. Leider ist er - wie bereits erwähnt - seit dem letzten Update wieder vorhanden.


    Betrifft hier eine DM7020 HD mit aktuellem Experimental Image (OE2.0).


    Grüße

    So der April ist jetzt auch rum ohne das wir User ein Ergebnis sehen.

    Nö, sie haben noch 23h 52min. :D


    Aber Scherz beiseite... Ist teilweise wirklich traurig.


    Aber der "nächste" Termin naht ja... Die Anga Cable... Das wäre ja für viele "Insider" so ein Termin, wo sie mit Neuerungen auftrumpfen könn(t)en.


    Und wenn der Termin gekommen ist, dann wird man(n) wahrscheinlich auch wieder vertröstet. :)


    Aber hey... Wir wissen doch alle: Es kommt "bald" etwas Neues!

    Naja auf jedenfall ist im neuen OE da einiges erschwert worden. Ich bin auf jedenfall gespannt.

    Hi Ghost,


    ich weiß, dass ihr diesbezüglich ungerne Auskunft erteilt bzw. ihr euch gerne in Schweigen hüllt... Könntest du dennoch für die fragenden und gespannten User/Kunden ein kleines Statement abgeben, wie es bzgl. des neuen OE´s aussieht bzw. wann wir mit diesem rechnen können?


    Ich denke mal, dass diese Frage vielen Usern auf den Nägeln brennt. Denn vom neuen OE erhoffen sich doch viele, dass sich in Sachen Enigma2 wieder "etwas tut" und Neuerungen kommen werden.


    Beste Grüße

    Das ist hier im Thread aber OT, weil es geht hier darum das wir jetzt seit vorigen Herbst vertröstet werden und in der Zeit eigentlich sehr wenig für einiges an Ärger und Leid bekommen haben.

    Ja, da gebe ich dir Recht! Das ist auch der Punkt, über den sich so viele aufregen.


    Klar sind die Clones und die Vu+, ET & Co. für DMM problematisch. Dafür kann der Kunde aber trotzdem nichts und trotzdem ist er der "Depp". Denn der Kunde wird bisher nur vertröstet, dass bald etwas kommen wird. Wie es aktuell aussieht, weiß ja jeder...


    Ich kann DMM durchaus verstehen, dass sie erst einmal einen Weg finden wollen, um die Clones dauerhauft auszusperren, so dass tatsächlich alle Neuerungen einzig und allein auf Original Dreamboxen laufen.


    Dennoch sollte DMM aufpassen, dass dieser "Weg" nicht zu lange wird. Vor allem für ihre Kunden.

    Im Moment ist es nur so, das alles was DMM an Protection in der 3.2.2 drinnen hat bereits umgangen wurde und auch die closed source enigma2 binaries auf Klonen laufen inklusuive aktueller Treiber - und nein das ist sicher keine Werbeeinschaltung sondern traurige Tatsache.

    @gutemine:


    Erst einmal ein Riesenkompliment für deine Plugins und für deine Arbeit "für" die Dreamboxgemeinde! Einfach sensationell!


    Ich lese immer ganz aufmerksam deine Postings, u.a. auch das Posting, indem du von den HIV Schnelltests geschrieben hast. Den Ansatzpunkt, um gegen die Clones vorzugehen, fand ich richtig gut!


    Wenn das tatsächlich nicht sooo schwer zu realisieren ist, wie du geschrieben hast, dann hilf DMM und lege ihnen etwas vor und lass es dir dann verdientermaßen auch entsprechend entlohnen.


    Manchmal hat man das Gefühl, dass man DMM zu ihrem Glück zwingen muss. Ich frage mich eh schon die ganze Zeit, warum die dich noch nicht auf ihrem Gehaltszettel stehen haben. Die handeln eigentlich grob fahrlässig, wenn sie so einen kreativen und mit Wissen gespickten Kopf nicht in ihren Reihen haben. :D


    Beste Grüße