Posts by DarkTrooper

    Ja. Gerade neu geflasht. Settings wieder eingestellt. Gleiches Problem.


    Das ist jetzt aber ärgerlich.


    Mache nochmals eine Kanalsuche aber dann reicht es mir für heute Abend.


    Gruß


    DT


    Edit: Nach erneutem Kanalsuchlauf und Neustart funktioniert das Aufnehmen wieder, aber verstehen tue ich es nicht.

    Hallo,


    ich habe im Moment nur einen SAT-Tuner (A1) in Verwendung. Gerade habe ich festgestellt, dass man manche Sender nicht mehr aufnehmen kann wie z. B. ARD-Alpha, Tagesschau 24 HD, zdf_neo HD u.a.


    Hatte dann mal einen Kanalsuchlauf gemacht, aber ehrlich gesagt, kommt die Fehlermeldung jetzt bei jedem Sender.


    Kann im Moment nichts mehr aufnehmen.


    Kann das bemand bestätigen bzw. wo liegt das Problem?


    Gruß


    DT

    Hallo :),


    normalerweise arbeite ich auch mit der Pseudoaufnahme. Im Moment betreibe ich die 7080 an einer eigenen Leitung. Aber CEC habe ich deaktiviert. Von daher schaltet sich der TV (SONY Bravia) hier bei mir nicht ein. Diese Geschichte kommt dann halt zur Endlosschleife bei Aktualisierung von EPGRefresh in Verb. mit Autostart von Autotimer evtl. noch dazu.


    Gruß


    DT

    Somit läuft die Box und auch der TV ist an.



    Hallo :),


    meinst du meinen Screenshot? Wenn ja, dann hast du nicht richtig gelesen was ich geschrieben habe.


    Wenn du mich nicht meinst, dann verstehe ich nicht warum der TV eingeschaltet sein soll.


    Bei meinem beschriebenen manuellen Test ist der TV natürlich an. Um das geht es nicht.


    Der EPGRefresh fährt die Box hoch, führt die Aktualisierung durch, startet Autotimer und versetzt jetzt die Box nicht mehr, wie im EPGRefresh eingestellt, in den Standby, sondern läßt diese im eingeschaltenen Zustand. Sie soll aber bitte danach ausgehen und Strom sparen, weil das kann sie gut.


    Startet man die Box nun und schaut in den EPGRefresh mal rein, dann ist es auch hier wie beschrieben bzw. meinem Screenshot., sprich EPGRefresh ist in einer Dauerschleife.



    Also nichts für ungut ...


    Gruß


    DT

    Hallo :)


    neuerdings ist mir der Netzwerkstatus "Connected" aufgefallen. Hierbei funktioniert die Softwareverwaltung über die Box nicht mehr, da ein Netzwerkfehler angezeigt wird. Browser und Lesezeichen funktioniren.


    Denke daß es an meiner Fritzbox 7390 liegt. Diese trennt nach eingestellten 10 Minuten die Verbindung bei Nichtnutzung.


    Die DM7080 geht beim Start online, sprich baut eine Verbindung auf. Hält diese aber wohl nicht, so daß der Router die Verbindung trennt. Deaktiviert man das "Wired" Netzwerk und aktiviert es gleich wieder, baut die 7080 wieder eine Verbindung in das Internet auf, sprich Router geht online und Netzwerk erhält Status "Online".


    Eigentlich müßte die Box bei Softwareaktualisierung etc. selbstständig eine neue Verbindung aufbauen so wie bei Browseraufruf, oder?


    Ist das so gewollt oder ein kleiner Bug?


    Danke schon mal.


    Gruß


    DT

    Hallo :)


    das Problem, welches EPGRefresh mit aktiviertem Start von Autotimer hat, kann ich bestätigen.


    EPGRefresh läuft durch und startet Autotimer. Diese werden erstellt. Dann müßte die Box, mit der entspr. Einstellung in EPGRefresh, wieder in den Standby gehen. Das macht sie aber nicht.


    EPGRefresh befindet sich immer noch im Aktualisierungsmodus, obwohl alle Sender durch sind. Mann kann den Vorgang nicht einmal mehr manuell stoppen (siehe Anhang). Nur ein Neustart hilft.


    Das kann man auch gut testen, indem man nur einen Sender zur Aktualisierung einstellt und die Aktualisierung manuell startet. Kurz danach befindet sich EPGRefresh in der beschriebenen Dauerschleife.


    Ohne aktivierten Start von Autotimer fährt EPGRefresh die Box normal in den Standby.


    Gruß :)


    DT

    Hallo :),


    ich habe das Problem in Aufnahmen auch und zwar seit vielen Monaten. Und zwar mit der DM8000 und jetzt mit der DM7080.


    Kurze verpixelte Stellen und teilweise in Verbindung mit Tonaussetzern.


    Die Aussetzer sind aber nicht in allen Aufnahmen und auch auf Sendern wie z. B. "Das Erste HD". Manchmal sind die Aussetzer aber so stark, daß man diese reproduzieren kann. Immer dann wenn ich ein Elektrogerät einschalte oder den Lichtschalter betätige, kommen die Störungen auch im laufenden Bild, das ich gerade schaue. Teilweise wird der Bildschirm stellenweise schwarz.


    Edit 27.01.2015: Nach Tausch der SAT-Kabel (im letzten Jahr) zw. Dose und SAT-Receiver gegen 120 dB-Kabel sind diese reproduzierbaren Fehler weg, d. h. im laufenden Programm treten beim Betätigen z. B. des Lichttasters keine Störungen mehr auf.


    Die Fehler in Aufnahmen der 7080 sind aber weiterhin noch vorhanden. Hierfür gibt es einen eigenen Thread.


    Dies nur um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen.


    Gruß


    DT

    Hallo,


    hatte einen Timerkonflikt. Aus der entspr. Übersicht wird nicht klar, mit welchen Farbtasten man die entspr. Timer aufrufen kann. Im rechten Teil mit den Timern fehlen doch die die zugeordneten Farbtasten, oder ?


    Vielleicht hat mich auch nur das "Edit" und das "Bearbeiten" verwirrt.


    Die Bezeichnung der einzelnen Tasten kommt, wie mir gesagt wurde, aus der timeredit.py.


    Ist die Bezeichnung der Tasten so gewollt bzw. fehlen die Farbtasten bei den in Knoflikt stehenden Timern mit Absicht?


    Für die Beantwortung bedanke ich mich schon mal.


    Gruß


    DT