Posts by DarkTrooper

    OK. Update betrifft dieses Thema nicht. Es war aber da. Ich habe es dann "userlike" damit in Verbindung gebracht. Der Tonaussetzer am Fr. war dann halt mal wieder zufällig. Aber deutlicher denn je.


    Hatte gestern Abend 3 Stunden mkvs von der NAS angeschaut. Die mkvs habe ich selbst vom Original, welches in versch. Versionen hier im Regal steht, erstellt und welche seit Jahren ohne Fehler laufen. Also rein der Bequemlichkeit auf Platte gezogen. Mir ist dabei nichts aufgefallen.
    Haben wir das Problem nur bei ts?. Habe darüber noch nicht nachgedacht.


    Diese Standard swap Partition für die Dateiüberprüfung abzuschalten macht das Sinn? Ich habe das hier so verstanden, dass das egal sei, sprich zu diesem Thema. Sehe ich das richtig?

    Update vor zwei Tagen? Ich hatte nicht auf den git geschaut, als meine Aussage in Frage gestellt wurde.


    Weil es mich nur geärgert hatte, dass es wichtiger war mich zu berichtigen. Ab und zu überprüfe ich auf Updates. Und seit dem letzten vom 8.8. habe ich das auch gemacht. Dann kurze Pause. Vor zwei Tagen abends also überprüft und da waren Updates. Aber konnte ja nicht sein.


    Ich woll jetzt nicht nachtragend sein, also Schwamm drüber. Es wird ein schöner Sonntag werden.


    Mit Laufvögeln arbeite ich schon seit ein paar Jahren nicht mehr. Nutze O. Meine Aufnahme war ja auf NDR.


    Werde es aber zu gegebener Zeit testen. Zur Zeit aber viele Aufnahmen hier.


    Gruß :) und schönen Sonntag :)


    DT

    Hmm... 08.08. dürfte nur die enigma2-Version sein. Ich denke relevant sind enigma2 und Treiber-Stand. Am schnellsten kannst du das im Telnet abfragen:

    Code
    apt list enigma2 dreambox-dvb*

    Nach dem Update:



    Das eben nochmals durchgeführte Update habe ich übrigens bereits über Konsole gemacht. Mache ich eigentlich immer. Komiscch: Diese Woche habe ich das direkt gemacht.

    Danke .


    Vielleicht liegts ja auch in Verb. mit dem AVR. Der Yamaha 850er bietet nach Überprüfung auch ein Update an. Obwohl ich gestern Abend diesen, wie unter der Woche, nur mittels durchschleifen nutzte. Ich nahm die Nordstory auf NDR auf. Schaute dann die Aufnahme zeitversetzt an. Ich habe eben das Update vom AVR ausgeführt. Testen kann ich erst heute Abend.


    Ich habe zwei 900er. Beide haben Stand 08.08. Auf der einen habe ich gestern Abend das Update durchgeführt und auf der anderen nicht. Hatte ja zurückgeflasht. Eben also Update nochmals gemacht (35 Pakete übrigens). Also eine hat das Update und die andere nicht. Beide sind lt. Info vor gestern Abend und danach Stand 08.08. ...


    HDD ist eine Hybrid v. Seagate Firecuda 2 TB. Aber die Aussetzer habe ich auch von der NAS.

    Betrifft das jetzt mich gutemine? Lt. meiner Backuphistorie habe ich am 11.08. ein Backup gemacht. Danach habe ich geupdatet. Gestern Abend wurde hier wieder ein Update angezeigt. Aber warum soll ich das nochmals schreiben. Mit meinem Backup vom 11.08. sind die Aussetzer kürzer.



    Ich muss mich berichtigen. Nach dem Update vom 11.08. lief es auch mit kürzeren Aussetzern. Hatte gestern Abend ein Backup gemacht bevor ich das Update eingespielt hatte. Zurückgespielt habe ich dann das Update von gestern Abend.
    :)

    Verstehe dich nicht. Nach dem gestrigen Update hier verhält sich jetzt wie beschrieben. Mit Glaube hat das erst einmal nichts zu tun. Gut, dann beziehe ich mich jetzt auf das letzte offizielle Update, das ich gestern erst gestern Abend gemacht habe.


    Hier ist es danach also so, dass die Tonaussetzer deutlicher rüber kommen.


    Wenn ich der Einzige bin dem das aufgefallen ist, dann ist es halt so. Dann mache ich halt wieder ein Ticket auf weil laut User "dre" das nicht sein kann.


    Gru0 :)


    DT

    Meine 900er hat gestern Abend nach Überprüfung angezeigt, dass ein Update verfügbar sei. Das kann auch vom Vortag stammen. Bei der Wortwahl muss man sehr aufpassen. Ich schrieb allerdings "hier". Hm ... :)


    Egal . Nach diesem Update war es bei meiner 900er (gerade zurück mit MB Tausch) wie beschrieben.


    Gruß :)


    DT


    P.S. Mehr Smilies gehen nicht. Obwohl ... :)

    Da Paket wurde vom Paketdienst hier vor Ort nochmals verschickt. Keine Ahnung ob da ein neuer Aufkleber drauf gemacht wurde. Ich überklebe da nichts, denn die haben ja den Fehler gemacht. Ich will ja keine doppelten Kosten zahlen.


    Sollte das Paket morgen Früh wieder hier ankommen, werde ich ein anderes Etikett anbringen.


    Aber wenn über der Empfängeradresse dein Namen in kleiner Schrift steht, sollte doch klar sein wohin die Reise geht. Ist ja nicht so schlimm bzw. wird schon ankommen :)


    Gruß


    DT


    Edit 06.08.2017:
    Box wieder da bzw. Fehler wurde behoben

    Danke für den Tipp. #


    Box gestern Mittag versendet. Wurde heute bereits wieder geliefert ...


    Super schnelle Reparatur?


    Nein! Paketdienst hat sie an mich gesendet ("falsches Fach") ... :)


    Mal abwarten ob die Box morgen Früh wieder da ist ...


    Gruß


    DT

    Ich habe ein Ticket gezogen.


    Danke nochmals zombi für deine Tests :)


    Da es bei meiner 7080 geht, schliesse ich einen Bedienfehler von mir aus.


    Habe gerade Urlaub und mir vorgenommen an der 900 schön gemütlich eins nach dem anderen auszuprobieren. Was soll ich sagen: Ich hatte absolut keine Probleme. Und ich hab einiges ausprobiert. Und jetzt der letzte Punkt: Smargo am hinteren USB 3.0.


    Das Ergebnis kennt ihr ja jetzt :)


    Gruß


    DT

    Gut dann liegt es halt an der Box. Was soll ich jetzt noch dazu sagen?
    Beschäftige michh mit der 900 seit 14 Tagen. Die 7080 hat letzte Woche OE 2.5 bekommen.
    Zeit habe ich genug eingebracht.


    So eben Smargo V2 an der7080 hinten eingesteckt. Kann bestätigen, dass es hier geht bzw. die entspr. Meldung am TV kam.


    Also Problem hier nur an der900.

    Ich teste das Ganze auch nochmals mit der 7080. Diese bekam letzte Woche auch das aktuelle Experimental (OE 2.5). Ich meine, dass hier der Smargo am hinteren Port auch nicht mehr erkannt wurde. Ich probiere das nochmals aus. Wenn es da auch so ist, dann liegt es nicht an der Hardware, sondern am akt. Image.

    Danke. Probiere noch den neuen S. aus wenn er da ist.


    Edit:
    So auch der neue Smargo V2 wird hier am hinteren USB3.0-Port nicht erkannt. Habe außerdem jeden USB2.0-Stick in meinem Besitz am hinteren Anschluss ausprobiert: Es wird kein USB2.0-Stick erkannt.


    USB3.0-Sticks wie Intenso oder Kingston hingegen funktionieren.


    Habe das alles mit dem letzten Experimental (dreambox-image-deb-dm900-20170523.tar.xz ) ausprobiert. USB2.0 geht hier (bei mir) am hinteren USB3.0-Anschluss auf jeden Fall nicht.


    Evtl. probiere ich noch ein älteres Image aus.


    Gruß :)


    DT