Posts by Maascht

    Jetzt habe ich das Problem ein wenig eingeengt:

    Wenn eines der beiden Geräte (Dreambox TWO, Notebook) per LAN-Kabel verbunden ist, läuft der Stream flüssig.

    Wenn beide per WLAN, dann hakt es alle paar Sekunden für ein-zwei Sekunden, selbst wenn der Router weniger als 3m entfernt ist, bei freier Sicht.


    Kontrollversuch: DM800 und Notebook beide WLAN, Abstand 5 bzw. 10m: Stream absolut flüssig.

    Anm.: mein Router hat nur 2,4 Ghz

    :/:?:

    Lg

    Danke für eure vielen Tipps!

    Die Sache ist halt, dass ich ein toll funktionierendes System mit der DM800se hatte/habe. Nun steht die Two an exakt der selben Stelle (zu den Punkten "Bridge/Repeater, Box woanders hinstellen, Problem das WLAN selbst, WLAN der Nachbarn etc.) und es laggt.

    AlBundy00: "...welcher Stick der "Beste" wäre": der Stick, den ich mit der 800er verwende funktioniert ja eh super. Nur weiß ich nicht, wie ich ihn an der TWO zum Laufen bringe.

    Thanks, but I would prefer to find out what the problem is. Is it possible, that the Wlan-module of the Dreambox Two is not sufficient for an HD stream? As I wrote before, the USB-Wlan on my DM800se has no problem with it.

    Ich weiß zwar nicht, Schnubbel, was du mit "Klops" meinst, aber mit meiner DM800se hat das Wlan problemlos ausgereicht. Kabel verlegen wäre zu aufwändig, die 3x pro Jahr flashen klappt auch, wenn ich die Box zum Router trage. Eine Bridge bei ca. 6m Distanz scheint mir übertrieben. Alternativ wollte ich dern USB-Wlan-Stick, der ja bei der 800er super funktioniert hat mit der Two betreiben, sie erkennt ihn aber nicht. Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Jetzt habe ich die Dreambox per Kabel verbunden: damit funktioniert es einwandfrei. Dann liegt es wohl am Wlan-Modul der Dreambox Two. Hat sonst niemand dieses Problem?

    Wenn mein Fieber (CoVid) mal unter 38 geht, probiere ich es, danke! :wacko:

    Sag jetzt bloß nicht, so ein Bisserl Fiber soll einen nicht vom Basteln abhalten ^^

    Hallo,

    der Stream meiner Dreambox Two über das Webinterface mit VLC oder WMP läuft bei den meisten Sendern nicht flüssig, bleibt alle paar Sekunden für eine Sekunde hängenen oder zeigt Artefakte. Mein WLan sollte gut genug sein, da es mit der DM800se völlig flüssig läuft. Kennt jemand dieses Problem oder eine Lösung? Danke!

    Jubel!

    Mit Hilfe von Dre (Danke!) konnte ich es lösen! Das war echt nervig. Habe jetzt in A/V Einstellungen auf Standbild umgestellt, jetzt ist es viel angenehmer und auch kürzer, bis der Stream losgeht! :)

    Hallo!

    Ich bin von der DM800se umgestiegen auf die Dreambox Two. Nun habe ich folgendes Problem: nach jedem Senderwechsel läuft der Stream für ca. 2 Sekunden abgehackt, also praktisch in Zeitlupe, bevor es normal weitergeht. Ich habe mehrere Images probiert (Newnigma2, GP4, Original Enigma usw.) aber es ist überall mehr oder weniger gleich. Ist das bei euch auch so?

    LG Maascht

    Hallo!


    Ich habe oben genanntes Programm auf meinen XP-Rechner installiert, bekomme die Festplatte auch als Drive angezeigt. Wenn ich es anklicke kommt die Meldung "... not formatted!" Wie kann ich auf die Festplatte zugreifen?


    Danke!

    Da ich noch nicht mit DynDNS arbeite habe ich es so versucht:
    http://xxx.xxx.xx.xx:1080 (xxx.xxx.xx.xx ist also meine momentane IP-Adresse) ist das richtig so? (Ich kann es im Moment nicht probieren da ich daheim im eigenen Netzwerk bin)
    :(
    Vorher habe ich im Router die IP der DM und 1020 bis 1080 eingestellt.

    Alles klar!
    Danke AliAbdul1978!
    Das heisst, ich muss bei meinem Router im NAT-Menü als Weiterleitung die IP-Adresse der Box und "1080" einstellen, wenn ich von aussen per http zugreifen will? Ich frage deshalb, weil ich dies schon so eingestellt habe, aber keine Verbindung kriege.
    Danke!

    Hi!
    Bin leider nicht gerade ein Netzwerkspezialist, verzeiht also meine Fragen:
    Wo kann ich denn sehen, welchen Port meine DM 800 verwendet?
    (Im Systemmenü unter "Netzwerk" sehe ich nur die IP-Adresse und 255.255.usw.)
    Danke!

    Heisst das, die DM 800 hat "nur" einen DVI-D?
    Ich habe in meiner Naivität so einen billigen Adapter gekauft - funzt natürlich nicht!
    Aber gibt´s denn eine Möglichkeit?

    Hallo, bin neu hier!
    Habe seit kurzem eine DM 800. Kann ich über den DVI-Ausgang und einen DVI-VGA-Adapter das Signal auf meinen Computermonitor bekommen? ..Ja, habe die Suchfunktion schon ausprobiert... ?(
    Ach ja: danke schon mal im Voraus!