Posts by Lupos15

    Hi,


    Hatte in der aktuellen Version heute einen Bug: Wollte Settingsdaten von der Box holen und im Ordner die vorhandenen Überschreiben lassen. Ging aber immer schief weil er eine bei einer der Boquet Dateien einen Fehler beim Laden von der Box angemeckert hat. Im Log stand auch nicht mehr drin, diverse Versuche (Programm beendet etc...) - nix ging. Ordner umbenannt und neuen leeren Ordner angelegt -> Download geklappt. Nachdem ich vorher ~10 Versuche gemacht habe mit "befülltem" Ordner und der erste mit leerem Ordner geklappt hat schließe ich aus, dass die Box tatsächlich bei einem der Dateien Probleme beim senden hatte.


    Ansonsten wie immer: Top Arbeit und es erleichtert die Bastelei enorm :)

    Ich häng mich hier mal an - prinzipiell finde ich es ja gut.


    Auch wenns vielleicht nicht berücksichtigt wird:
    Gibts nicht auch die Möglichkeit, dass von Hand (also von der Standardeinstellung definitiv abweichend) auf idle geschaltet werden kann? Ich hab das Farbdisplay der DM8000 im idle komplett aus weil sonst das Wohnzimmer auch auf niedrigster Stufe erleuchtet wird. Aber da wir manchmal vergessen die von Betrieb auf idle zu stellen fällts erst auf wenn die Bude dunkel ist...


    Ich würd mir wünschen, dass man nicht nur Standby sondern auch Idle einstellen kann. Auch wenn noch nicht Weihnachten ist ;)

    nach ein paar weiteren Bugfixes auf unserer Seite funktioniert Mezzmo bei mir jetzt anstandslos :).

    Danke! Hab heute mein Image geupdated und jetzt ist Mezzmo tatsächlich zu sehen. Beim Panasonic und der Dream ist die Liste zwar nicht vollständig, ich vermute aber mal (da es ja bei beiden auftritt) dass es am Mezzmo liegt und mail mal mit denen wegen des Problems. Da freuen sich bestimmt noch ein paar andere Leute, im conseiva Forum gabs auch Anfragen wegen der Dream als Client die damals nicht erfolgreich waren.


    Tausend Dank Reichi :thumbsup:

    Hi,


    Ja habe ich, da sah man aber nicht wirklich was fand ich - bei dem einen Fehler bin ich mir nicht sicher ob der Airplayer das war..., hab gerade noch den Ausschnitt gefunden aus nem Log vom WE:



    Oder soll ich nochmal ein neues komplettes log machen und hochladen? Lustigerweise wird der Mezzmo Server ja erkannt als MediaServer als "Device" aber nicht als "MediaServer Detected", in der Liste der UPNP Server ist er aber nicht sichtbar, den Twonky den ich Testweise mal hatte wurde angezeigt und auch benutzt.

    Hi,


    Mir ist aufgefallen, dass der Mezzmo Mediaserver nicht angezeigt wird mit dem enigma2-plugin-demoplugins-upnpbrowserdemo (ich weiß es ist ein Demoplugin, aber ich hab nix anderes gefunden) - und hab mich daraufhin an den Hersteller gewandt. Wir haben auch schon einiges an Debug Logs und Wireshark mitschnitten durch, aber kommen nicht weiter.


    Es scheint ja wohl auf dem coherence framework zu basieren (sagte der Hersteller von Mezzmo) - die Windows app funktioniert mit dem Medienserver auch und ich kann andere Medienserver sehen (Twonky z.B.). Laut Wireshark bekommt die Dreambox die Descriptions aber macht kein Browse Request und zeigt den Server auch nicht in der Liste der verfügbaren Server an. Der Hersteller probierts nachzustellen und auch soweit möglich mit dem Quellcode was rauszufinden, aber bisher sind wir nicht weitergekommen...


    Jemand eine Idee? Vielleicht Reichi? :whistling:


    Danke schonmal!

    Hi,


    Auch ich finde es schade, dass das IHAD als Überbringer 'ausgewählt' wurde.


    Dem Statement von floh kann ich mich nur anschliessen. Ich finds einfach "sehr unschön" das gegen die Jungs vom IHAD so gewettert wird.


    Aber sicherlich ist auch die Vorgehensweise von DMM etwas fragwürdig, auch da geh ich wohl mit den meisten konform. Prinzipiell geh ich natürlich auch gegen Plagiate, aber sicherlich waren da auch Leute bei denen garnicht bewusst war, dass sie n Plagiat haben.


    Aber was soll man groß sagen - viele verschiedene Meinungen gibts da wohl nicht, und jede wurde hier wohl schon mehrmals vertreten.


    Ich fänds sehr schade, wenn eine Community wie IHAD dadurch zugrunde gerichtet wird...

    Ich habe noch fleissig rumprobiert und letztendlich eine Lösung gefunden - die sich allerdings anders verhält als die Dbox2 und auch als die DM7025...


    Nach ewigem hin-und-her der Einstellungen mit der DM600 und dem TV wird 4:3 nun als 4:3 angezeigt und 16:9 als 16:9 - allerdings wird das Menu direkt mit gestaucht (bei 4:3) - anders als bei der Dbox2 und dem 7025 wo es einfach die Originalgröße beibehält...


    Gruß

    Hiho,


    Ja, die DM600 steckt an dem gleichen Scart-Anschluss mit dem gleichen Kabel (habe mehrmals mittlerweile hinundher getauscht). Es ist definitiv mit den gleichen Einstellungen am TV so, dass es mit der Dbox2 4:3 gibt und mit der DM600 NUR 16:9. Da ich momentan die Dbox2 von meinem Bruder noch hierhabe werde ich das gleich oben nochmal nachstellen.


    Gruß

    Hi,


    Weder der Samsung TV, noch der Thompson TV, noch der Philips TV zeigen bei der 16:9 Einstellung 4:3 Sendungen in 4:3 an.


    Mit der Dbox2 die vorher da stand wo jetzt die DM600 steht war das hingegen kein Problem. Mit der DM600 werden Sendungen grundsätzlich gestreckt angezeigt. Bei der DM7025 kann ich ja besagte "immer 16:9" Einstellung vornehmen um das normale Verhalten wie bei der Dbox2 hinzubekommen - 4:3 mit Balken rechts und links und 16:9 im Vollbild (bzw mit Balken oben und Unten - je nach Ausstrahlung).


    Gruß


    Edit:


    Es sind natürlich vollbelegte Scartkabel und auch keine 1€ Teile aus der Grabbelkiste. Das an/abschalten des TVs klappt ja auch wunderbar über Scart

    Hi,


    Das ist doch mal eine Aussage - wenn auch nicht unbedingt die die ich hören wollte :(


    Ich hatte noch letzte Hoffnungen weil an der Hotline gesagt wurde, dass das nachgepflegt wird.


    Schade drum - da hatte ich mir von den Erfahrungen mit der 7025 mehr von der 600 versprochen...


    Gruß

    Hi,


    Bei der DM600 fehlt, im Gegensatz zu meiner 7025, die Einstellung "immer 16:9" für das Bildformat. Somit werden 4:3 Sendungen unschön gezogen auf einem 16:9 TV.


    Ist diese Einstellung für das Bildformat einfach vergessen worden? Oder geht das auf der DM600 etwa nicht?


    Gruß