Posts by muelleimer321

    Hallo,
    ich habe mir die DM920 UHD 4K mit dem DVB-S2X FBC Twin Multistream Tuner gekauft. Als Geräteinfo bekomme ich Tuner BCM45308X (DVB-S2) angezeigt. DCC liefert die gleiche Bezeichnung. Nun frage ich mich ob ich auch das bekommen habe was ich gekauft habe.
    Kann jemand helfen?
    Gruß
    schorik

    Ja so ging es mir vor 3 Wochen auch, aber dank eines Tunertopics hier im Forum kam die Erleichterung gleich. Das fehlende X verwirrt in der DreamOS Übersicht.
    Wenn es der falsche Tuner gewesen wäre, dann wäre es der BCM45208 gewesen.
    > Dreambox Tunermodelle

    Naja wenn HbbTV aktiviert ist
    * Dann schaltet man auf den Sender "4Mediathek"
    * Drückt die rote Taste
    * Navigiert in der 4Mediathek herum, wenn der Service mit 100% geladen ist


    Ob das auch mit Dream Elite Image so ist kann ich aber nicht sagen.
    Wir sind hier ja im Dreambox Forum wo das DreamOS zum Einsatz kommt

    Aktuell habe ich explizit bei Rai 4K auf 13,0 Ost - 11075 Mhz - 27500 - Vertikal - 2/3 - 8PSK das Problem, dass meine Dreambox/TV auf 60hz springt.
    Wenn man das Signal aufnimmt oder den Datenstrom anschaut sind es aber nur gesendete 25 Hz.


    Im DreamOS ist in den AV-Einstellungen Modus 2160p und Bildwiederholrate multi eingestellt.
    Andere Sender werden auch richtig in 50 oder 60 Hz ausgewiesen.


    DM920uhd - DreamOS 4.3.1.r28 im Einsatz

    Ich habe eine Dreambox 920uhd und habe aktuell mit der Positionierung des Teletext im Bild ein Problem.
    Vermute liegt an der 4K Auflösung.


    Und zwar zeigt es mir den Teletext immer zu groß an


    Öffnet man mit Menü-Taste die Einstellungen sehen meine Settings wie folgt aus


    Unten sagt mir die Hinweiszeile mit der TEXT Taste kann man den Teletext vergrößern und positionieren, was dann wie gewünscht bei mir so ausschaut


    Sobald man aber OK oder Exit drückt, springt die Ansicht wieder auf den 1. Screenshot.
    Heißt wenn ich TEXT drücke erscheint wieder die 1. Ansicht.


    Problem hatte ich mit diesem Positionen unter DM7080HD nicht. War auch nur halt ne Full HD Auflösung.


    Ps.: Eine größere Position als 1920,1080 eintragen/auswählen geht nicht.
    Müsste der Teletext angepasst werden. Mach ich irgendwas falsch?

    Hatte nur das MOD2017/02 gelesen, steht ja aber in deiner Liste.
    Das mit dem X hatte ich auch vermutet war anfangs aber skeptisch ob es nicht den BCM45308 auch ohne X gibt. Ist aber dann BCM45208.

    Danke noch mal an Binsche der mit seiner Tunerliste mir schon deutlich geholfen hat.
    Warum. Habe mir zu Weihnachten auch eine DM920uhd gekäuft. Set DVB-SX2 MS FBC Tuner + Tripple Tuner.
    Was bekam ich. Eine Dreambox wo auf der Schachtel Dual DVB-S2 / S2X angekreuzt war.
    Vorsichtig angeschlossen um auszulesen was das OS für einen Tuner angezeigt. Es war dann dennoch aber die MS FBC Version
    BCM45308X.
    Ohne diese Liste wäre das erkennen für mich deutlich schwerer gewesen.


    Kurze Frage.
    Warum steht in Binsches Liste eigentlich BCM45308 statt BCM45308X wie es das OS ausweist.


    Das selbe beim Tripple Tuner Si21692C statt Si2169C wie im DreamOS?

    Problem zwischenzeitlich gelöst?
    Zur Not empfehle ich mal mit deinem Boqueteditor die komplette Frequenz/Problemtransponder löschen, Settings auf Box schieben und manuell nach der Frequenz auf der Box suchen und dann die gefundenen Sender wieder mit dem Bouqueteditor (ich nehme da dreamboxedit :)) am PC einlesen/abgleichen.

    Schön und gut dass der eine kein Spass an HbbTV oder Sicherheitskritisch sieht. Gut, man sollte Datentracking bei jedem Service in den Einstellungen erst deaktivieren, aber ich finde HbbTV als gute Videotextersatz-Lösung. Warum macht es kein Spass, weil auf einer DM8000, 7020HD das Ding schnecken langsam ist. Klar da würde ich es auch nicht nutzen. Anderseits IPTV Streaming ala m3u macht damit auch kein Spass, aber mit der DM7080HD und dem gestreamer > 1.0 läuft das sehr flott, da fehlt nur noch HbbTV in Sachen Tuning.
    Deshalb finde ich es schade, wenn Dream kein Wert auf HbbTV legt. Letztendlich ist der Red-Button ein zwischenzeitlicher Standart und das sollte zu einer Dreambox gehören. Die ersten Sender werben ja sogar aus Deutschland für den Service. Die ARD bietet dies sogar bei ihren vielen Radiosender zwischenzeitlich an.

    HbbTV wurde bei Dream schon immer Stifmütterlich behandelt. Anfangs gingen ja sehr wenige Dienste nicht, dass wurde seitens Dream korrigiert, aber aktuell gehen sehr viele deutschsprachige HbbTV Dienste mit der Dream mit. Warum kann mir dazu keiner eine Antwort geben?


    Ps.: Mit der DM7080HD geht HbbTV schon flotter, mit der DM920 noch schneller?