Posts by skullmonkey911

    Lösung:


    mhm,


    wenn ich mich jetzt nicht vertue, dann ist im plugin sogar etwas in der Richtung vorgesehen und funktioniert nur nicht (mehr). Ich werde versuchen das etwas umzustellen. :/


    Hallo zusammen,


    ich hoffe mal hier ist der richtige Thread für meine Frage. Unter Umständen bin ich alleine auf weiter Flur, aber mir passiert von Zeit zu Zeit folgendes:


    Ich habe oft einen relativ langen Timeshiftpuffer, weil ich zwischendurch immer wieder Unterbrechungen habe beim Fernsehen. Mir passiert es immer mal wieder, und mein Ärger wird nicht besser, dass ich beim Fernbedienungssuchen versehentlich auf die Powertaste komme. Dann ist alles weg und die Box aus... ;( Leider kommt die Abfrage, wass mit dem Puffer passieren soll, aktuell nur bei der "ChannelSelection". Ist das Plugin einfach erweiterbar, dass auch die Powertaste "abgefangen" wird. Habs mir noch nicht angesehen, welche Function ich zusätzlich überschreiben müsste... Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben.


    Stört sonst niemand, oder? Ich habe eine DM920.


    Grüße

    Skullmonkey911

    Okay, dann muss der Lötkolben ausgekramt werden. So macht es keinen Sinn.


    Nochmal nachgefragt: Reichi deine Annahme vor einiger Zeit "Nur zu Beruhigung: wir haben noch Optionen/Reserven ;). Aber erst mal müssen wir die Sache bei uns nachvollziehen und ordentlich testen.." hat sich also nicht bestätigt? Oder darf man da auch auf Verbesserungen mit dem kommenden Update hoffen?

    Hi zusammen,


    ich habe die Beitrage überflogen, aber ich habe trotzdem noch Fragezeichen. Seit einer Woche habe ich nun auch die BT Remote an meiner DM920 und leider auch schlechten Empfang aus ca. 3-4 Metern.


    Zu den Fragen:

    1. Es wurde schon gefragt, habe aber keine Antwort gesehen. Ich habe auf der HDD Seite der Box auch diese Kupferfolie. Hat die einen Sinn? Oder stört die den BT Dongle.
    2. Das lang erwartete Update soll nur die TV Codes Programmierung erhalten oder soll auch an der Empfangsproblematik gearbeitet werden?
    3. Hat die Antennenerweiterung bei allen die Epfangsprobleme gelöst, oder gibt es auch Leute bei denen die Bedienungsprobleme bleiben?

    Viele Grüße

    Skullmonkey911

    Okay ;) Dann lege ich am WE los.


    Erster Gedanke: Ich werde mich in InfoBarGenerics(.py) in die Class InfoBarShowHide einklinken (überschreiben) und nach hide() die HbbTV Notification einbauen. Mal sehen wies läuft...


    Gut das ich gerade eine Reservebox da habe, dann muss ich die Familie nicht im Wohnzimmer vom Fernseh fernhalten;)

    Hallo zusammen,


    Ich wollte kurz in die Runde fragen, was ihr von dieser Idee haltet. Das Thema wurde in den letzten 5-7 Jahren in vers. Foren angerissen, aber wohl nie verfolgt . Ich würde mich mal an einer Implementierung versuchen, da ich das Feature schon "vermisse".


    Meine Situation:


    Neben der Dreambox, nutze ich im Gästezimmer einen LG TV mit Sattuner und default HbbTV Implementierung. Dort wird, wie bei eigentlich allen HbbTV Geräten, beim Zap kurz das HbbTV "Popup" angezeigt. Das hat bei den "Privaten" eher weniger Wert, aber bei ARD, ZDF, Arte, etc. finde ich die "Vorschläge/Optionen" schon ganz hilfreich. Auch weil oft direkt mit der Mediathek verlinkt (z.B. arte).


    Bei der Dreambox ist es ja anders, was natürlich auch Vorteile hat (weniger CPU-Last beim Zapping, keine passive Rückmeldung an die Sender, etc.)


    Nun zur Idee: Natürlich habe ich auch kein Interesse dran, dass immer HbbTV permanent geladen ist, da dass bei der Dream einige Funktionen blockiert. Deshalb folgender Ansatz:


    • Nach dem Zapp, direkt nach dem ausblenden der Infobar, lädt das Plugin kurz das HbbTV-Plugin (simulation der roten Taste) und zeigt für ca. 5-7 Sekunden HbbTV an. Wird keine Farbtaste gedrückt, wird HbbTV wieder geschlossen (Simulation Exit Taste).
    • Wird in der 5-7 sekündigen Anzeigezeit ein fabiger Knopf gedrückt, dann wird der automatische Exit nicht ausgeführt und HbbTV kann normal genutzt werden.


    Nice to have:

    • Eingrenzen der kurzen HbbTV Anzeige auf bestimme Sender
    • Ausschalten der HbbTV Plugin LCD Displayanzeige, zumindest für die automatische Funktion.


    Ich werde in den kommenden Wochen mich an einer Implementierung versuchen. Wenn interesse besteht, und ein brauchbares Ergebnis erreicht wird, kann ich das Plugin auch hier einstellen. Leider werde ich es, aus Zeitgründen, nicht wirklich supporten können. Was meint ihr zu der Idee? Hat das vielleicht schon mal jemand versucht (und ist gescheitert). Meine Recherchen haben nichts ergeben.


    Viele Grüße


    Skullmonkey

    Okay, danke. Aktuell scheitert es noch am finden eines guten FHD Skins. Habe mich so an MetrixStyleHD gewöhnt. Welchen FHD Skin nimmst Du selbst, bzw. hast Du einen Tipp was annähernd an den Metrix rankommt?

    Hi Alpha,


    das teste ich direkt mal. Mir geht es beim aktuellen Verhalten wie Dir. Hatte vorher eingie Technisat und Topfield Boxen und da war es auch so. Konnte mich noch nicht wirklich bei Enigma umgewöhnen und es stört mich jedesmal. :)


    Schon mal ein dickes Danke.


    Grüße


    Skullmonkey911

    Hallo zusammen,


    als ich im ersten Corona-Lockdown etwas Zeit hatte, habe ich ein kleines Plugin für mich entwickelt (Danke an Sven für die Starthilfe, Tests).


    Das Plugin ist noch im Betastadium, läuft aber bei mir seit 10 Monaten unverändert ohne das ich Probleme damit hätte. Bestimmt gibt es aber noch den ein oder anderen Bug. Da ich keine Zeit mehr für weitere Entwicklungsaufgaben habe, wollte ich euch den aktuellen Stand nicht vorenthalten. Unter Umständen kann jemand das Plugin gebrauchen. Es darf auch gerne adoptiert werden, damit habe ich kein Problem.


    Also was tut das Plugin:


    Was mich persönlich immer bei Enigma2 Receivern gestört hat ist, dass wenn eine Aufnahme läuft und man über die Kanalliste hineinschaltet, das Livebild angezeigt wird und nicht die Aufnahme von Anfang an wiedergegeben wird. Erstens wird man so z.B. bei Live-Sportevents nicht geteasert und zweites empfinde ich diese Funktion als intuitiver statt über die PVR Aufnahmeliste navigieren zu müssen.


    Ist das Plugin installiert und aktiviert, kann man folgende Einstellungen vornehmen.


    21924-zap2rec2-png

    "Aktiviere Zap to Recording" [on/off] aktiviert die Funktion

    "Zeige Umschaltoptionen bei Aufnahme" [on/off] aktiviert eine Abfrage, ob die Wiedergabe gestartet werden soll. Auf off wird ohne Rückfrage die Aufnahme gestartet.

    "Player auswählen" [E² Player, AMS Player, EMC Player] legt das Playerbackend fest, dass die Aufnahme abspielen soll.

    "Show zapping options timeout (seconds]" legt den Timeout der Rückfrage fest.


    Funktionsweise:


    Schaltet man auf einen Kanal/Sendung die gerade aufgenommen wird, und das Plugin ist aktiv, wird direkt die Aufnahme abgespielt (oder die Rückfrage erscheint).


    Besonderheiten:


    Verwendet man die hoch/runter Tasten, kommt die normale aktuell gewählte Senderliste und es kann in ein anderes Programm oder auch in eine weitere Aufnahme direkt umgeschaltet werden. Wenn die Automarken in der Aufnahme gesetzt sind, erfolgt automatisch eine Wiedergabefortsetzung an der letzten Wiedergabeposition (falls im Player eingestellt) wenn man hin und her schaltet.


    Installation:


    zip im Plugins/Extensions entpacken und enigma2 neustarten. Aktuell nur auf meiner DM920HD getestet mit OE2.5.


    Nochmals der Hinweis, ich kann leider keine Zeit mehr in die Entwicklung und den Support stecken.


    Viele Grüße


    Skullmonkey911


    Okay, then we have to wait and see. imho 4 demulators per Tuner is the minimum, but I hope for 8 as in the boardcom world...


    Silabs Tuner Chips has no released FBC tuners as far as I saw on the homepage. Maybe there is something in the pipeline...

    Dann heißt es einfach abwarten ob nochmal etwas kommt.


    Mit gstreamer 1.18.x von Ende 2020 wurden übrigens viele Probleme behoben: "adaptivedemux/dashdemux/hlsdemux fixes".


    ich denke mal, dann haben wir das Thema gut beleuchtet. :)


    Danke an alle!

    okay, verstanden.


    Ist eServiceStream eine Eingenentwicklung von Dream auf Basis der SoC Plattform Treiber?


    Ist die eServiceStream portierung für Boardcom einfach zu viel Aufwand oder mangelt es an SoC Funktionen bzw. passender Treiber (inkl. API Doc)?