Posts by Jean-Luk

    Hi Dreamer..


    Ich bin seit einigen Wochen stolzer Besitzer eines 7025er.


    Hab mir gestern ne neue 80er Schüssel (ohne Rotor) und nen TWIN LNB mit built-in Diseqc-Switch gekauft, Name: Maximum TWIN LNB MBT-22, ist extra für Twin-Receiver. Das Teil hat 2 Ausgänge (nutze aber zz. nur einen, weil nur 1 Kabel liegt), Socket B verbunden mit Tuner A.


    Diseqc A soll auf Hotbird und B auf Astra ausgerichtet werden, das hat wohl funktioniert, weil ungefähr 1400 Sender, ca 1000 auf Astra und 343 auf Hotbird gefunden werden. Sind die Zahlen OK? oder müssen mehr gefunden werden? Hab keine brauchbare Frequenzliste im Netz gefunden, nur Auflistungen.
    Wenn ich die einfache Konfig wähle (Diseqc A/B, Port A Hotbird, Port B Astra), scheinen nicht alle, oder nur von einem Satelliten gefunden zu werden, kann das irgendwie nicht richtig nachvollziehen.
    Wenn ich Erweitert wähle, stell ich bei Hotbird LNB1 ein und Diseqc 1.0 ein, und für Astra LNB2. Denn wird die o.g. Anzahl an Sendern gefunden.
    Wenn ich nun aber auf manuelle Suche gehe, wird gar nix mehr gefunden, was mit der ersten Einstellung (Diseqc A/B) der Fall war. (mehrere Frq's und Pol's durchprobiert)
    Die Umschaltzeiten von Hotbird- auf Astra-Sendern, ist mit 3-4 sek zeimlich hoch, ist das normal? (Hab 3 mal 3sat in der Liste und daran ausprobiert)


    Wie muss ich die Einstellungen in dem Sat-Setup genau vornehmen?
    Wie kann ich denn nachvollziehen, ob die Schüssel auch tatsächlich auf Hotbird UND Astra guckt?


    Wenn irgendwelche Linux Befehle kommen mit telnet und so, bitte genau erläutern (Linux-Anfänger) :baby:


    Besten Dank!
    Jean-Luk