Posts by hypnotoad

    Quote

    Sagen wir mal so - wer sagt denn das die aktuellen gehackten Treiber und Loader und closed sources enigma2 binaries und ... nicht sehr wohl wissen ob sie auf einer Originalbox oder einen Klone laufen ?


    naja das trifft vielleicht die clones, aber nicht die legal verkauften e2 Boxen, die haben ja schon ne andere Hardware als die Boxen von DMM also auch andere Treiber, und die closed source binaries laufen darauf genausowenig, und die kann man ja schließlich auch net modifizieren.


    Der Fehler war doch einfach e2 in python zu schreiben, das da dann einfach abgekuckt werden kann liegt schon in der Natur der Sprache.
    Um dem ganzen Herr zu werden bleibt DMM doch eigentlich nur übrig eine "nicht interpreter Sprache" zu wählen und das ganze dann closed Source zu machen, teilweise wird hier so getan als wäre das technisch unmöglich. Ob das Betriebswirtschaftlich sinnvoll ist, ist ne andere Frage.
    DMM hat sich das am Anfang bestimmt mit dem opensource ganz anders vorgestellt, so nach dem Motto die Community schreibt für umsonst die hälfte des Codes......das am Ende quasi nur Plugins bei rausgekommen sind war bestimmt ne Entäuschung.
    Die Gefahr für das überleben von DMM liegt sicherlich auch nicht bei den anderen e2 Boxen sondern darin das Apple und Google den Markt aufrollen, und so ne Box hat dann für den Endverbraucher auch nen höheren "must have" Faktor. Man weiß ja wie es dem ehemaligen Marktführer Nokia gegangen ist.....
    Das alle anderen e2 Boxen sich über Nacht in Rauch auflösen ist vielleicht ein feuchter Traum von den DMM Gesellschaftern und Gutemine ;-P


    zum thema entwicklung: dmm gehört zu den wenigen firmen, wo sich entwickler direkt im forum melden, wo man die entwickler im chat antreffen kann, wo man verbesserungen per patch einreichen kann. vu+ oder ct hier zu loben für ihre entwicklungen an dmm finde ich vermessen. 99 % ist von dmm übernommen.


    Das stimmt zwar grundsätzlich allerdings bauen die von dir genannten Hersteller lediglich die Boxen, von deren Seite geschieht höchstens was an den Treibern.
    Irgendwann wurde e2 geforkt (wann genau weiß ich jetzt net) aber alles was DMM in letzter Zeit gemacht hat bleibt auch bei DMM, da wandert nix zu den anderen Boxen, also was den Punkt angeht könnt ihr euch doch schonmal zurücklehnen.
    Und spätestens seit dem die C sachen closed sind hat sich das Thema doch eh erledigt.
    Und das ich oder jemand anderen die Hersteller für Ihre Entwicklungsarbeit gelobt habe sehe ich auch nirgends. HBBTV und CEC sind ja gerade nicht bestandteil von E2 (wie das ja DMM machen will, was auch sicherlich viel besser ist) sondern lediglich plugins.
    Also wenn die angekündigten Sachen dann irgendwann mal fertig sind, hat DMM auch wieder die Nase vorn.


    So jetzt bin aber wirklich raus ;-)

    Dann macht es Dir bestimmt nichts aus, mir die so konkreten Wünsche vielleicht nochmal stichpunktartig zu nennen?


    Also ich persönlich Wünsch mir nix, meine Box hat alles was ich brauch.
    Aber Tode hat ja mal n paar Stichpunkte in den Raum geworfen, ansonsten ist der Thread hier ja auch umfangreich genug.


    Quote

    HBBTV und CEC? Bei HBBT "extrem spät dran", "ein Managementfehler"? Die Übertreibungen gehen hier ja munter weiter.


    Naja wenn man zuerst sagt, "ja wir schaun uns das an und machen da was" danach Hobbyentwickler vors Bein tritt weils heißt "macht da mal nix, wir sind dran" danach das Projekt aber in der Versenkung verschwindet kann man schon nen gewissen Fehler erkennen. Vorallem im Hinblick auf den Hype der bei HBBTV losgetreten wurde, wenn alleine in jedem Heute Journal darauf hingewiesen wird heißt das schon was.
    Das nicht vorhergesehen bzw unterschätzt zu haben ist ein Managmentfehler da kannste sagen was du willst.
    Microsoft knappert heute noch schwer an seinen Fehlern, zuerst Internet verpennt danach Smartphones um nur mal 2 große Sachen zu nennen. Aber wie gesagt das heißt ja net zwangsläufig das ne Firma untergehen muss.


    Quote

    CEC? Ist das jetzt wirklich _die_ Erfindung, die man haben muss?


    ganz ehrlich? ich will das nicht mehr missen.


    Quote

    Jeder Technikfreak (und dazu zähle ich zumindest den Grossteil der Dreamboxuser) hat diverse Geräte in seinem Haushalt und hat einen gewissen Anspruch an die Bedienbarkeit. Und das soll mit einer schrömmeligen 08/15-Fernbedienung "nett" und "ergonomisch" sein? Ich glaube nicht. Also geht doch der Trend zur Multifunktions-FB aus dem Zubehör - und dort gehen die Funktionen weit über das hinaus und noch viel ergonomischer, als man es mit einer Standard-Knippse jemals steuern könnte.


    Bin ich voll bei dir, die DMM Fernbedienungen sind klasse


    Quote

    Liefern Dir denn die anderen Hersteller regelmässige Statusupdates ihrer Entwicklungen?


    Statusupdates? Wenn du damit nen GIT oder andere Versionskontrollsysteme meinst, ja.
    Wenn du damit zukünftige Projekte meinst, nein. Aber es gibt auch keine Nachfrage nach etwas was zwar jeder TV mittlerweile hat aber die Boxen nicht können (mir fällt da auch so spontan nix ein was da fehlen könnte)


    Quote

    Ansonsten bleibt mir die Intention Deines Postings verborgen.


    Ich dachte wir betreiben hier einfach nur Meinungsaustausch, das ich hier Jemanden oder die Fa. DMM gebasht habe sehe ich nicht. Sollte es bei dir anders angekommen sein so möchte ich mich entschuldigen.


    Ich bin dann auch mal raus hier, es wird immer nur schwarz und weiß gesehen, eine objektive Bestandsaufnahme scheint nicht möglich, was ja auch Ok ist wir sind ja hier im Wohnzimmer von DMM.

    Also konkret sind die wünsche nun wirklich oft genug genannt worden, zu behaupten die Kunden würden nur nölen ist doch lächerlich.
    Im Grunde ist es doch ganz einfach, als Premium Hersteller kann ich auch Premium Preise verlangen. Und das Wort "Dreambox" wird ja oft als Synonym benutzt, oder anders gesagt die Marke ist bekannt.
    Aber wenn die Marke oder n schickes Design das einzige ist was sich von den anderen Herstellern abhebt ist Kritik nicht unberechtigt. Und schon gar nicht wenn dem original Features fehlen was die anderen e2 Boxen haben.
    Das HBBTV lange braucht um fest mit e2 verwoben zu werden ist schon klar, man hat hier einfach den Hype unterschätzt, und ist jetzt einfach extrem spät dran, ein klassicher management Fehler.
    Aber warum sowas kleines wie CEC nicht rauskommt ist für mich unverständlich.
    Aber eines ist auch klar, es wird genug Leute geben die bereit sind alleine für den Namen mehr zu bezahlen als bei der Konkurenz.


    Ich persönlich glaube zwar nicht das Apple und Google den STB Markt erobern werden, aber da hab ich mich auch schon bei den Handys geirrt.

    Und der Support bei anderen Herstellern ist nach 1 Jahr ausgelaufen, da sie andere Receiver verticken wollen.


    [Ironie_ON]
    das schöne ist ja, das in Foren immer total Objektiv geschrieben wird. Und man nicht nur in Schwarz und Weiß die Dinge sieht.
    [Ironie_OFF]
    ich hab ne 2 Jahre alte konkurenz Box und die wird noch kräftig unterstützt, bei meiner 7025 war übrigens auch nach 2-3 Jahren schluss, soviel dazu......
    Hier ist alles super und in bei den anderen geht gar nix, komisch nur das man das in allen Herstellerforen liest....tja ich schätze es gibt einfach zu viele "wie haben die beste Box" Hersteller.....
    Ich weiß auch ehrllich gesagt überhaupt nicht warum ihr euch in dem thread beschwert, freut euch doch das ihr mittlerweile die Wahl habt! Ich habe meine zumindest nicht bereut.

    Kontraproduktiv?
    Also du meinst für deinen Chef wäre es kontraproduktiv wenn er dir nen deadline setzt? Coole sache
    Da man natürlich nie irgendwelche ofiziellen Sachen von DMM erfährt können wir natürlich auch nur spekulieren, aber vielleicht gibts ne deadline, vielleicht haben die aber auch ganz klar sich davon verabschiedet was in der richtung zu machen, who knows.
    Spannend ist die Zukunft auf jedenfall, wenn Apple 2012 wirklich irgendwas in der Richtung TV macht (wobei jetzt noch kein mensch weiß ob das auch nen STB werden soll) können wir sicher sein das Google nachziehen wird, und wer weiß dann schon was das für e2/DMM bedeuten wird.

    Ich seh das ja auch wie maxl, das ändert aber wohl nix an der sache das HBBTV der Hype schlecht hin ist, geh mal in nen Mediamarkt und zähl die Fernseher die nicht damit werben.
    Selbst im Heute Journal haben die das letzte Woche angesprochen, also zu sagen HBBTV ist völliger blödsinn, kein Mensch braucht das, ist als Hersteller schon riskant.
    Kennt ja jeder das Zitat von Bill Gates Anfang der 90er wo er gemeint hat das dass Internet lustiges Spielzeug ist mehr aber auch nicht, die knappern immer noch an dieser eklatanten Fehleinschätzung.
    Wenn der Kunde HBBTV haben will, und auch wenn er noch net mal genau weiß was das eigentlich ist, wird ihm jetzt kein Verkäufer zu ner DMM Box raten, das ist einfach Fakt den man nicht wegdiskutieren kann.
    Und das DMM Boxen für den breiten markt anbietet, und nicht nur für eine kleine Gruppe von Nerds, die über alles bestens bescheid wissen, sieht man daran das die Mittlerweile auch in den großen Elektronik Märkten angeboten werden.

    So etwas geht alles nur bei Produkten mit Alleinstellungsmerkmalen.


    unter dein kompletten Post müsste man mal ein dickes WORD setzen.
    Allerdings ist die Dream, meinetwegen noch der Premiumherstellerm, aber alleine sind die mittlerweile ja nicht mehr.
    Von daher, jeder Kunde der gern HBBTV haben möchte, und zwar jetzt, und nicht irgendwann, hat ja mittlerweile eine Alternative.
    Ich sag einfachmal die haben das einfach komplett verpennt, und werkeln jetzt an einem eigenen Tool rum, das sowas natürlich dauert ist klar, das man dadurch aber potentielle Kunden verliert auch.

    Ich fande das forgehen bei der 8ker schon total widerlich, und jetzt auch bei der 7020HD.
    Soll das die Leute dazu ermuntern eure Box zu kaufen damit sie dann in den elitären Kreis der VIP's kommen? Irgendwie ist das doch alles ziemliche Kinderkagge

    Nach dem die "E² Konkurrenz" von XTrend für E² die 2. Beta Version eines HbbTV fähigen Browser herausgebracht hat würde mich mal interessieren ob Dream da was für meine 800se in der Pipe hat?


    Ist doch schnuppe vom wem es entwickelt wurde, instalier dir es und freu dich. Oder ist es wirklich voraussetzung das ein plugin von dmm entwickelt wurde damit man es auf die box kloppt?
    Ich halte HBBTV auch für völlig uninteresannt, aber man muss schon sagen das die Entscheidung von DMM da nix zu machen mutig ist, man liest das ja mittlerweile überall, fast kein neuer TV der das nicht mit an Bord hat. Man könnte fast meinen HBBTV ist das nächste Killerfeature wie internetfähige Handy's, Touchscreen etc pp

    In Deutschland? Außer bei KabelBW kann man doch nirgends ohne extra Abo digital schauen (bis auf einige kleine regionale Anbieter vllt.). Die Studie war ja deutschlandweit


    Also die Grundgebühren für ein Kabelanschluss wird in der Regel vom Vermieter bezahlt (und dann in die Nebenkosten gepackt) das bedeutet aber das man natürlich auch ohne zusätzliches ABO alle Öffentlich Rechtlichen digital schauen kann. Das Signal ist in der TV-Dose ja vorhanden. Wie das mit den freiempfangbaren Privaten ist, weiß ich aber auch nicht.

    ich trag meine mounts mittlerweile gleich in die fstab (würde ich dir auch raten wenn dein NAS immer an ist), aber die automounts kommen in /etc/auto.network

    Ich hoffe dochmal das die Shops dann die Boxen so umbauen werden das man entweder 2 DVB-C Tuner ODER 2 DVB-S Tuner bekommt. Weil beides wird wohl bei den allerwenigsten Sinn machenm schließlich zahlt man doch net für einen DVB-C Anschluss wenn man eh Sat hat.

    Ob zufrieden oder nicht, hängt wohl eher mit der Anzahl der Einträge zusammen, wenn man da natürlich selten aufräumt und immer 10 oder mehr Filme drinne hat, kann das schon anfangen zu nerven, aber ich denke auch das die neuren E2 Boxen da nicht ganz so träge sind wie die 7025, sonst würden sich sicherlich die Beschwerden häufen

    Also das es bei DMM weitergeht hat glaub ich auch niemand ernstahft bezweifelt, und natürlich machen die angestellenten Entwickler die Hauptarbeit, aber hier ging es doch eigentlich darum zu erörtern warum Multimedia Labs Konkurs ist, oder nicht?
    Vielleicht solltet ihr den Thread auch einfach schließen, hinterlässt bei mir zumindest nen besseren Eindruck als Postings zu löschen.
    Naja von meiner Seite aus wars das zu dem Thema



    PS klar der Support (zumindest was die Software angeht) war in der Vergangenheit immer Super das hat hier aber auch nie jemand bestritten

    Ich glaube der Unterschied zwischen e1 und e2 bezüglich der Videoliste liegt daran, das in e1 die Filme in ner Textdatei gespeichert wurde die dann bei einem Aufruf der Video Tase einfach angezeigt wurde, bei e2 wird aber direkt das entsprechende Verzeichniss gelistet. So hab ich das zumnindest irgendwann mal aufgeschnappt.

    Das ist ne gute frage, also so wie das aussieht haste für alle (*) /media/hdd freigegeben.
    Ich würde so sachen ohnehin nicht über den TV eingeben.
    An deiner Stelle würde ich die sachen in der GUI löschen, und Sie in die exports eintragen.
    Wenns geht freuste dich, und wenn net würde ich den nfs server nochmal purgen (restlos inkl. Config dateien entfernen) und neu installieren, und dann die GUI net mehr anrühren.
    Wenns dann immernoch net geht musste halt mal auf die Suche gehen in welcher Datei denn der Dreambox NFS Server die exports erwartet. Die GUI würde ich bei so sachen, genauso wie bei Mountpoints etc außen vor lassen, schließlich will man ja auch noch was lernen oder? ;-)


    PS du musst die exports datei natürlich immer neu einlesen lassen, entweder nach der idioten sicheren methode > reboot, oder über die Init.d scripte also in der shell zbsp /etc/init.d/nfs-kernel-server restart oder einfach exportfs -ra . Am besten lieste dich auch mal n biserl ein das Ubuntu Wiki ein keine Angst ist Anfänger freundlich ;-) (behalte aber im Hinterkopf das du natürlich kein Ubuntu bzw Debian Derivat auf der Dream laufen hast, aber so grob die Richtung passt) > http://wiki.ubuntuusers.de/NFS…0Tbaustell%20Znfs%20Zserv