Posts by dhwz


    Du weißt aber auch schon, dass du nach einer Kanalsuche deine Box, bzw. E² neu starten musst, um eine korrekte aktuelle Anzeige deiner Kanalliste zu bekommen?


    ...


    Nach dem Suchlauf bitte nicht vergessen deine Box neu zu starten.


    Was erzählst du da für eine Unsinn, das IST und WAR auch noch niemals notwendig nach einem Suchlauf weder die Box und auch nicht Enigma2 neu zu starten, die gefundenen Sender sind natürlich sofort in der Senderliste verfügbar. X(


    Das nennt man Overscan und ist völlig normal für einen Röhrenfernseher, dort wirst du nie das komplette Bild sehen können.

    Hallo,
    Habe gestern mal das Permanent Timeshift ausgeschaltet um die Last auf dem Netzwerk zu reduzieren.
    Da gab es dann den ganzen Tag kein Problem.
    Es scheint so zu sein, das wenn das Netzwerk längere Zeit unter Last gesetzt wird, es sich verabschiedet.
    Gefühlt, dies ist aber rein subjectiv, ist es seit Dezember immer öfters zu den Hängern gekommen.


    Das bestätigt ja schon fast meine Theorie, wie gesagt ich hatte das Problem sofort nach dem Umstieg auf den neuen Kernel 2.6.18,
    vorher lief alles ohne Probleme.

    Dann kannst du davon ausgehen das es kein softwareproblem auf der dreambox ist ;)


    Doch leider schon. Ich hab das Problem schon Anfangs, direkt nach der Einführung von OE1.6 und dem damit verbundenen Kernelupgrade auf 2.6.18, an Ghost mittgeteilt.
    Es gibt da wohl ein Problem mit dem Netzwerktreiber für die Ethernet Schnittstelle, diese scheint irgendwie abzukacken wenn man die Box überfordert. :P
    Ich konnte das schon reproduzierbar nachvollziehen.
    Wenn man z.B. mit nzbget auf der DM8000 was aus dem Usenet runterlädt hängt sich die Netzwerkschnittstelle der Box mit OE1.6 komplett auf. Es ist kein Zugriff mehr von extern auf die Box möglich. Die Box ansich läuft aber weiterhin einwandfrei.
    Mit OE1.5 und damit auch mit dem alten Kernel läuft die Box dagegen einwandfrei weiter auch wenn nzbget stundenlang etwas herunterlädt.

    bei meinem Topf ging das schon 2003... :thumbdown:
    irdendwie ist in vielen Belangen die Bedienung der Box nicht was ich mir 2011 erwarte... und eigentlich auch bezahle...
    zum Glück braucht man das nun ja nicht jeden Tag, was ich von der Bedienung während einer Aufnahme aber nciht sagen kann.


    Schön dass der Topf das konnte, ich seh das als keine wichtige Funktion an vor allem weil diese angezeigten Informationen dann noch nichtmal stimmen müssen.
    Ich könnte in Dreamboxedit noch einbauen das er codierte Sender anzeigt, allerdings funktioniert das nur wenn jeder Sender mindestens einmal durchgezappt wurde, weil dann die CAIDs mit in die lamedb gespeichert werden.


    Was für Probleme hast du denn bei einer Aufnahme?


    DBE verwende ich , zeigt aber zBsp. nicht an ob der Sender verschlüsselt ist oder nicht
    das durchzappen auf der Box will ich mir eigentlich damit ersparen, DBE hilft mir da nicht wirklich oder ich habs noch nicht gerafft undrichtig eingestellt....
    den Bouqutt muss ich noch ansehen, zeigt dieser an ob ein Sender verschl. ist?


    Das mit den verschlüsselten Sendern geht leider gar nicht, da solche Informationen nicht gespeichert werden.

    Also meine beiden Tuner stammten auch beide aus Umbauten einer DM800se, die Verpackung war die von den DVB-C Tunern. ;)
    Wenns wirklich schon offiziell welche gibt sind die wohl sehr sehr selten? :P

    McFury


    Lasse dich von Coolman nicht verwirren, du kannst die WD20EARS ohne weiteres verwenden, du musst dieses wd3idle tool nicht anwenden.
    Nur mit der Parititionierung hat er teilweise Recht, bei Advanced Format Platten muss diese vorher korrekt durchgeführt werden sonst gibts tatsächlich Geschwindigkeiteinbußen.
    Vielleicht Partitioniert aber Enigma2 die Platte mittlerweile auch von selbst korrekt, das weiß ich leider nicht.


    Wenn du diesem Problem komplett aus dem weg gehen willst nimmst du einfach die WD20EADS. ;)

    as far as some senders are now offering 3D programs, and I should watch the programs with the screen divided vertically in a middle
    question is
    1) DM8000 is ready for 3D ?
    2) do I need special glass to see 3D?
    3) or is only problem can be solved by TV? I have it full HD
    cheers


    1) Yes
    2) Yes, but 3) you need a 3D capable TV too

    Ich frage mich, worauf sich diese Hoffnungen begründen. IMHO ist da rein gar nichts dran. Alles Gerüchte.. ..der alte BCM 4501 aus der 8000 konnte es nicht und die neuen 4505/6 können ausser zusätzlichem 8PSK Turbo keinen Fatz mehr.


    Ja nee is klar. Du weißt das natürlich wieder besser. Ghost hat gesagt der Chip kann es, dann kann er es auch. Wieso sollte er denn lügen?

    Ich kann das auch ned nachvollziehn. Vor allem wieso flashed er mit DreamUp, das ist nur für den Notfall gedacht, wenn gar nix anderes mehr funktioniert.

    Nein, ich hatte das Problem auch schon ein paar mal beobachtet. Das passiert auch bei Aufnahmen bei denen die .meta Datei vorhanden ist.
    Also bei mir war es zumindest so, dass ich die Aufnahme ganz normal abspielen wollte und dann kam direkt diese Meldung, abspielen lässt sich das Ganze dann trotzdem ohne Probleme.