Posts by fireball

    Sind das unfreiwillige reboots oder solche, die in E2 übers Menü ausgelöst werden? Bei den "unfreiwilligen" gehen ja oftmals getätigte Einstellungen verloren, weil die Settings nicht mehr weggeschrieben wurden...

    chriwi: DMM wird diese Informationen sicher nicht zu Verfügung stellen - und das sicherlich auch, weil sie es nicht wollen, aber in erster Linie weil sie es auf Grund von NDAs nicht dürfen. Es wird ja immer nor vom Bootloader gesprochen - die head.ko steht ja auch nicht ohne Grund nur in Binärform zu Verfügung.



    [SIZE=7]Und nur wer Spass versteht, darf klicken: www.i-had-a-dreambox.de.vu - und nein, das ist keinerlei Häme gegen das IhaD, sondern gegen unsere Cloneliebhaber![/SIZE]

    Meine Güte - lasst Schaedelmeister doch erstmal zur Ruhe kommen. Habt Ihr alle kein echtes Leben?


    Geht raus, Disco, Bier trinken, was weiss denn ich was... Man könnt ja grad meinen, manche haben kein zu Hause. Wenn der Forenbetreiber meint, das Forum erstmal zu zu lassen, ist das eben eine Entscheidung, die zu akzeptieren ist.


    Wenn ich mir anguck, wie viele Dummspaten (Entschuldigung bitte) sich hier in den letzten Tagen angemeldet haben, um rumzunölen (davon zu 80% wahrscheinlich Clone-Besitzer), kann ich das absolut verstehen - ansonsten wäre das ganze Gesülze ja im IhaD - und da wärs auch nicht besser aufgehoben.


    Anstelle mal in dem Board rumzunölen, dessen Admin die Clones importiert und vertickt, wird versucht, den Hersteller der Originalboxen... ach... das hatten wir ja alles schon - incl. der hinkenden Vergleiche.

    Was entsprechendes hab ich grade am Wochenende ins plugins-cvs eingecheckt (startuptostandby)


    Es wird zwar (noch) nicht explizit gecheckt, ob die Box per Timer oder sonstwie aufgeweckt wurde, erfüllt aber seinen Zweck - ich hatte schlicht das Problem, dass mein AV-Receiver üblicherweise an ist, und keine Lust darauf, dass wenn die Box aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen rebootet, meine Katzen den ganzen Tag TV gucken müssen ;)


    Grüße
    Marcus

    Hm - die Prüfung geht daneben, wenn die erledigten Timereinträge gelöscht wurden und dann irgendwann neu gepollt wird, oder? (Verständlicherweise - wie soll da noch geprüft werden, was schon programmiert ist?)


    Irgendwie kann ich's noch nicht 100%ig sicher nachvollziehen, aber es wird zuviel aufgenommen ;)

    Ah da guck... na vielleicht hilft mir das weiter, mir war nicht ganz klar, wofür die Option ist - ich probier das mal aus :)



    [EDIT]
    funktioniert... danke (ich dachte das hätte ich aktiviert gehabt, aber war wohl anders...) - schenk Dir das mit der short description, da gibts genug anderes ;)
    [/EDIT]

    Auch von mir ein dickes Danke für den Autotimer - funktioniert einfach gut :)


    Eine Idee habe ich noch - evtl. wäre es möglich, zusätzlich eine Prüfung zu machen, ob eine Serienfolge mit einer identischen (Short)Description schon aufgenommen wurde?


    Sprich: man setzt den Timer einfach auf "Magnum" und bekommt dann die Wiederholungen nicht mit. Ja, ich bin mir durchaus bewußt, dass es dafür auch die Zeitfenster gibt - wäre trotzdem ein cooles Feature, zumal es durchaus möglich wäre, dass eine Eonschränkung durch Zeitfenster nicht unbedingt ausreichend ist, weil die nächste Folge evtl. eine andere Uhrzeit für die Erstausstrahlung hat...


    Liebe Grüße


    Marcus

    casi:


    Wieso sollte die 8k auch zwangsweise 1080p unterstützen? Mal in die HDTV-Standards geguckt?


    Bzw. auch mal gesehen, was, die HDTV-Standards von Geräten abverlangen, die den HD-Aufkleber bekommen?


    Offenslichtlich nicht, denn dann wäre dein gehaltloses Post garnicht erst entstanden.

    Nicht, dass uns nun unterstellt wird, wir hätten keine Grütze im Hirn und wollten nicht helfen.


    Du kannst auch die Festplatte ausbauen und unter Windows mit einem ext2-Reader die Daten auslesen - evtl. helfen dir auch ein großer (richtig großer) USB-Stick, ne passende USB-Platte, die nicht NTFS-Formatiert sein darf, oder eine große Compact-Flash-Karte weiter.