Posts by muelv

    Hallo, pclin.

    Puuuh. Google kennt mich jetzt wahrscheinlich schon persönlich :-) Aber nach 2 Stunden Suchen und Versuchen, Registrierung bei Oozoon und endlich auch erfolgreichem Finden


    1. hat wohl geklappt. der EPG Importer ist drin.


    2. klappt aber leider immer noch nicht. Ich weiß nicht, wie ich den PVR-Client neu installieren kann.

    root@dreambox:~# apt-get install PVR-Client

    Reading package lists... Done

    Building dependency tree

    Reading state information... Done

    E: Unable to locate package PVR-Client

    root@dreambox:~#


    Muss ich ihm da erst noch einen Pfad angeben (Repository), an dem er diesen findet? Habe da keinen Plan :-(

    Danke erneut und viele Grüße,

    Hallo.


    Zwei Probleme habe ich gerade in Arbeit:


    1. Danke für den Tipp mit dem EPG von gutemine im OoZoon Board. Unter

    Final Release Candidate Kits vom EPGLoad Plugin

    habe Stand April (Version 0.99) ganz am Anfang Dateien gefunden und ganz wenig Erklärungen dazu. Sind das die richtigen Dateien oder sind die alt und vom April. Falls es neuere gibt: wo finde ich die? Die 16 folgenden Seiten in diesem Forum habe ich durchforstet, aber keine neueren Dateien gefunden. Die Anleitungen sind spärlich, damit komme ich vermutlich nicht klar :-( Gibt es irgendwo eine gute Anleitung dazu?


    2. Nach dem Neuflashen der Box ist mein Enigma2-Client und auch das vu+ natürlich verloren gegangen. Nicht schlimm, aber: wenn ich jetzt auf Addons gehe, dann kann ich im Kodi unter Addons wählen aus "Video-Addons", "Musik-Addons", "Spiele-Addons", Programm-Addons", "Bilder-Addons" und "Benutzer-Addons". Die Rubrik PVR-Addons gibt es aber nicht. Wie kann ich den Enigma2-Client und das vu+ wieder installieren?


    Danke, meine Box bleibt als Hobby mal auf dem Tisch, ich schicke sie nicht zurück :-)

    Hi, Leute. Ich bin euch dankbar für die Kritik, dass ihr (pclin) schreibt, dass man mit KODI vielleicht nicht Fernsehen schaut... Ich komme halt von der Windows-7 Media-Center-Ecke und komme damit seit 10 Jahren echt gut aus. Und Kodi sieht aus wie das MediaCenter von Microsoft, also dachte ich: Dreambox ist geil, habe viel von ihr gehört und KODI mache ich drauf, weil es für meine Frau fast das gleiche ist, wie das Microsoft Media Center. Ich dachte halt, das ist clever so. Aber vielleicht muss ich da noch mehr Erfahrungen sammeln und umdenken.


    Jetzt werde ich mir die Kiste noch einmal ansehen und schauen, ob mit Umgewöhnung das Fernsehen mit Enigma2 nicht doch ganz gut ist, das Fernsehprogramm ist da schon mal bei allen Sendern im EPG mit Inhalten gefüllt (jedoch rein vom Design war mir Enigma2 nie einen Blick wert :-) und vielleicht schicke ich sie doch nicht zurück... Mal sehen. Kodi werde ich nutzen, um Amazon prime, Netflix, Youtube o.ä. für meine Tochter parat zu haben, das Fernsehen könnte dann via Enigma2 passieren. Die Aufnahmen laufen auf meine NAS-Box und könnten ja wahlweise mit Enigma2 oder Kodi abgerufen werden. Vielleicht muss ich meinen Frust (14 Tage Kampf mit Linux und noch immer läuft nicht alles) ja noch weiterkämpfen und es lohnt sich schließendlich dann doch...


    Euch erst einmal danke, vielleicht könnt ihr mich dann doch weiterhin unterstützen, der Support von euch bisher war ein Lichtblich :-)

    Hi. Ich habe inzwischen einige Tage an Zeit in die Box gesteckt und Google und euer Board gelesen und, und, und...

    Habe eigentlich aber nicht sooo viel Zeit für die Box, wie ich wohl bräuchte, bis alles läuft.


    Ich wollte eigentlich nach dem Start von e2 direkt danach das kodi starten.


    Inzwischen habe ich aber auch festgestellt, dass das EPG sich nicht immer sauber verhält.

    Das ARD hat z.B. gar keine EPG-Daten, andere Sender auch nicht, 2/3 der Sender jedoch sind ordentlich gefüllt mit EPG-Daten... Das wäre dann das nächste Problem geworden, das ich hätte lösen müssen...


    Jetzt jedoch muss ich leider meine Dreambox wieder zurückschicken, das ist mir zu viel Kampf und Arbeit...


    Daher nun meine letzte Frage: Wie bekomme ich die Box auf den originalen Auslieferungszustand zurück? Wenn ich die Einstellungen - System - Werkszustand wieder herstelle, dann ist zwar im e2 alles wieder gelöscht und auch die Tuner sind nicht mehr konfiguriert und er fragt mich brav nach der Sprache usw., im Menü von e2 findet sich dann aber nach wie vor das Kodi Mediacenter. Auch einige Gemini4-Dinge sind nicht weg, die ich unterwegs mal installiert hatte.


    Wie kann ich die Box in den Software- und Paket-Originalstand zurückholen?

    Danke und viele Grüße,

    Sven

    Hallo.


    Nachdem ich nun gemäß der Anleitung hier aus diesem Forum (2 Dateien nach /tmp gelegt und eingespielt) mein Kodi am laufen habe, kämpfe ich aber noch mit folgenden Problemen:

    - grundsätzlich habe ich keinerlei Ton auf meinem AOC-Monitor, der über eine 3,5 mm Klinke Ton abspielt. Ich habe mir mal ein Kabel (Digital Audio TOslink nach 3,5 mm Klinke) bestellt und hoffe, dass ich dann Ton habe.

    - schlimmer aber: ich kriege es nicht hin, meine beiden Sat-Tuner, die die One UltraHD hat im Kodi zum Anzeigen eines Bildes zu bewegen. Suche im Internet und in diesem Forum leider erfolglos :-(

    Beim Start meiner Dreambox im Enigma2 (so heißt doch die Oberfläche, bevor ich Kodi starte, oder?) gehen die TV-Tuner einwandfrei.


    Danke für Eure Hilfen, Sven

    Hi, zusammen. Bin neu, aber begeistert mit der Dreambox one. Zu meinem Problem: Ich habe die Dreambox One mit Kodi versehen und per nfs meine QNAP-NAS in /media/qnap gemountet. Jetzt habe ich beim Start von KodiMediaCenter den Fehler "Das Addon kann nicht gestartet werden". Nach viel, viel Fehlersuche im Internet habe ich diesen Fehler bei diversen Leuten schon einmal gefunden, aber nie eine Lösung dazu. Im häufig angeforderten Kodi-Logfile unter /data/.kodi/temp namens kodi.log finden sich die folgenden Fehler:


    2019-10-28 07:19:15.010 T:547559165968 ERROR: AML: no rw on /sys/module/amlvideodri/parameters/freerun_mode

    2019-10-28 07:19:15.010 T:547559165968 ERROR: AML: no rw on /sys/module/di/parameters/bypass_prog


    dann etliche informative Einträge gefolgt von den nächsten Fehlern:


    2019-10-28 07:19:15.055 T:547559165968 NOTICE: ADDON: xbmc.webinterface v1.0.0 installed

    2019-10-28 07:19:15.079 T:547559165968 ERROR: DBus error: org.freedesktop.DBus.Error.ServiceUnknown - The name org.freedesktop.UPower was not provided by any .service files


    und noch:

    2019-10-28 07:19:15.255 T:547559165968 ERROR: GetString: error reading /data/.kodi/userdata/disp_cap

    2019-10-28 07:19:15.255 T:547559165968 ERROR: GetString: error reading /sys/class/amhdmitx/amhdmitx0/vesa_cap


    und abschließend:

    2019-10-28 07:19:17.009 T:547029512352 NOTICE: AddOnLog: Enigma2 Client: pvr.vuplus - Open - VU+ Addon Configuration options

    2019-10-28 07:19:17.009 T:547029512352 NOTICE: AddOnLog: Enigma2 Client: pvr.vuplus - Open - Hostname: '127.0.0.1'

    2019-10-28 07:19:17.009 T:547029512352 NOTICE: AddOnLog: Enigma2 Client: pvr.vuplus - Open - WebPort: '80'

    2019-10-28 07:19:17.009 T:547029512352 NOTICE: AddOnLog: Enigma2 Client: pvr.vuplus - Open - StreamPort: '8001'

    2019-10-28 07:19:17.009 T:547029512352 NOTICE: AddOnLog: Enigma2 Client: pvr.vuplus - Open Use HTTPS: 'false'

    2019-10-28 07:19:17.025 T:547029512352 ERROR: CCurlFile::FillBuffer - Failed: HTTP returned error 412

    2019-10-28 07:19:17.025 T:547029512352 ERROR: CCurlFile::Open failed with code 412 for http://127.0.0.1:80/web/deviceinfo:

    2019-10-28 07:19:17.025 T:547029512352 ERROR: Open - failed to open source <http://127.0.0.1:80/web/deviceinfo>

    2019-10-28 07:19:17.025 T:547029512352 ERROR: AddOnLog: Enigma2 Client: pvr.vuplus - Open It seem's that the webinterface cannot be reached. Make sure that you set the correct

    2019-10-28 07:19:17.026 T:547029512352 ERROR: ADDON: Dll Enigma2 Client - Client returned bad status (1) from Create and is not usable

    2019-10-28 07:19:51.185 T:547029512352 ERROR: UpdateAddons: Failed to create add-on Enigma2 Client, status = 1


    Kann mir hier jemand helfen?

    Vielen Dank und viele Grüße, Sven