Posts by PetzTrieste

    ok, danke an Alle. werde die Hinweise befolgen und berichten.


    das setup:

    dm 920 mit 2 dvb-s tunern an einem multischalter, feed quadlnb. astra 19,2.

    die box angeschlossen an einem ubiquity router und einem cat 6 lan netz.

    mit einem monitor über hdmi direkt an der box sehe ich die entsprechenden Programme tadellos.

    das webif ist aktiv, die emfohlenen Sicherheitseinstellungen sind off.

    die box ist im netzwerk, der browser der box funktioniert über das netzwerk, ebenso updates und Erweiterungen. Ich sehe die box im netz.


    Ich habe jetzt die Hinweise von m0rphU dank swiss-mad verstanden. im besten fall wird es funktionieren, wenn ja folgt bericht, wenn nicht (hoffentlich) bessere fragen....

    danke: dre. bin erst wieder am Wochenende dort, wo die box ist. werde dann meine webif einstellungen dokumentieren.

    danke: m0rphU: Deine Anleitung funktioniert. Ich möchte aber nicht abgespeicherte Dateien am PC abspielen, sondern das SAT Signal im LAN auf TV oder AppleTV streamen. Das Problem -so weit ich es verstehe- scheint zu sein, den dafür geeigneten Apps, die ich bisher gefunden habe (blackbox und vu+) den Zugang zum Stream der db zu öffnen. Und aus dem bouquet den gewünschten Sender auszuwählen.

    @swissmad: wie schon weiter oben geschrieben: ich komme zb. mit dreamboxedi auf die box, auch mit dcc. kann aber keinen stream starten. warum muss das immer so ein eiertanz sein? ich kenne mich nicht aus und versuche aus den vorhandenen infos irgend etwas zusammenzureimen.


    ich will die db auch nicht zu meinem hobby machen. ich habe sie gekauft, weil es überall heisst, dass man über lan streamen kann. ist es so frech, dafür nach einer verständlichen anleitung zu fragen? ich glaube nicht. aber um das ganze abzukürzen: ich bezahle 100,- euro demjenigen, der mir hilft diese Aufgabe zu lösen. Ich will hier niemanden ausnützen und auch nicht betteln.

    ich habe im webif die zwei letzten sicherheitsabfragen deaktiviert.

    wie schon gesagt: ich kann sogar vom fernseher direkt ohne app auf die verzeichnisse der db zugreifen, zb auf favoriten. dort sehe ich alle sender. erst wenn ich einen sender auswähle und der stream beginnen sollte, kommt es zum fehler.

    ich würde meinen, wenn ich im verzeichnis bin, bin ich drin. das ist jenseits von pw/username und sonstigen sicherheitseinstellungen, könnte eher mit decoding des streams zu tun haben?

    hab bei webif alle „zusätzlichen absicherungen“ ausgeschaltet.

    hab auch kontakt zur db über dreanboxedit und dcc-e2.

    nur blackbox und mrmc (vu+ enigma2 client aktiviert aber ohne verbindung) verbinden sich nicht

    vlc kann die ip addresse (madienadresse) nicht öffnen

    danke topfsux! habs probiert. schaffe es nicht. enigma client meldet ständig „connection lost“ und was ist mit username + pw? sieht nach webif aus. das geht laut diverser forenbeiträge nicht mehr? der vu+ player macht ja die gleichen probleme. ich bin halt überfordert.. muss ich auf der db auch etwas einstellen? erweiterungen aufspielen? hab auch was über sicherheitseinstellungen beim webinterface gelesen... überall nur fragmente von information. sorry, aber ich stehe an und nochmals sorry, ich würde mir eine vollständige anleitung für db im lan zu tv wünschen.

    Also ich habe meine 920 erfolgreich in Betrieb genommen. Alles. super. Aber der Plan war (mangels Koaxverkabelung) über das LAN zu streamen. Ich dachte, ich finde passende apps für meine tv‘s oder zumindest für das apple tv. jetzt bin ich seit stunden dran, aber nichts. ich finde auch keine passenden Tutorials. mir st schon klar, dass das alles derzeit besser über das intenet geht, aber ich habe nur 3mbit down. deshalb habe ich jetzt die sat schüssel montiert und die dreambox. vielleicht bin ich zu dumm, bitte um info, ob und wenn ja wie ich das satsignal komfortabel auf die tv‘s kriege. bitte.

    sowohl malwarebytes, als auch avira melden, dass „OSpeedy Driver updater setup“ ein PUP ist. Auch eine entsprechende Recherche bringt das gleiche Ergebnis. Wie gesagt, das ist beim downloadversuch von der Seite http://www.dreamboxedit.com.

    Interessanter weise tritt das problem beim benutzen von:

    https://dreambox.de/board/wcf/…oxedit-setup-7-2-1-0-zip/

    nicht auf.

    Ich habe nun nach 24 Stunden geschafft ein dreambox edit zu installieren, die dreambox habe ich nun eine Woche . Keine Ahnung, wer so viel Zeit an der Hand haben kann....

    natürlich kann man jetzt einwenden, dass ich halt dumm und unfähig wäre. immerhin habe ich ca. 30 Jahre netzwerkerfahrung, bedenklich, dass das offenbar nicht reicht.

    also jetzt kleines Beispiel, wie es einem Anfänger mit Foren und Tips geht. immer wieder wird „dreambox edit“ erwähnt. da die meisten links ins leere gehen, hilft wohl google. an erster stelle ist dreamboxedit.com. dort die neuste version runtergeladen, aber es geht nicht. avira ist strikt dagegen. ich hole die dateien aus der quarantäne und was habe ich? „OSpeedy Driver updater setup“ von „speedy hldgs limited“ lässt sich auf anhieb auch nicht löschen. das ist genau, wovon ich rede.

    danke für die vielen konstruktiven postings.

    warum es notwendig ist, eine offenbar doch interessante Diskussion, die sich darum dreht, dass dream.de meiner Ansicht nach verpflichtet wäre, ein drei Jahre altes Produkt auf der eigenen Website auch nur zu erwähnen und dafür vernünftiges know how zur Verfügung zu stellen -muss ja nicht in Form eines „Manuals“ sein (offenbar für einige hier ein Reizwort) - gleich in mehreren postings als „unnötig“ usw. zu bezeichnen, ist mir unerfindlich. Ich glaube halt nicht, dass dreambox ein karitatives no Profit Unternehmen ist, welches gnadenhalber eine hardware verkauft. Ich kenne jedenfalls keinen anderen Hardware Produzenten, der so agiert. Das ist ja keine Kritik an der Qualität des Produktes.

    super! wenn ich mich auskennen würde, würde ich es sofort machen...

    ich hab das „manual“ von der 7080 gelesen und meine 920 in Betrieb genommen. Es stimmt, alles läuft, was ein sat reciever können soll. Aber es gibt ja (angeblich) noch viel mehr, das man tun könnte, zumindest wird viel und recht unübersichtlich in diversen foren davon gesprochen. Es wäre halt super, wenn es zumindest einen vernünftigen Überblick gäbe, was geht und was nicht, mit links die funktionieren. Sicherlich kann man sich alles irgendwie zusammensuchen, dann trial & error. Es stimmt auch, dass es das klassische manual kaum noch gibt, aber für ios, windows usw. gibt es halt zu jeder Frage seriöse Antworten im Netz. Ich freue mich auf jeden Fall über die konstruktive debatte, trotz meiner nörgelei.

    hallo swiss-mad, da ist was wahres dran. es ist auch ein wenig frust über die vielen foren... tote links, offensichtlich falsche anleitungen und und. das ganze erinnert schon ein wenig an ein Computerspiel.


    ich finde, dass das ein wenig strange ist. natürlich will ich all Möglichkeiten ausschöpfen, aber wenn die meisten forenposter meinen iptv ist illegaler webdownload und nicht tv über lan/wlan, kriegt man halt schon den frust...