Posts by makkabaeus

    Nach einem halben Jahr greife ich das Thema nochmals auf, da es immer noch keine Lösung des Problems gibt.

    Zwischenzeitlich spielte ich mir auf meine Dream 920 UHD mal ein openpli-Image auf.

    Radiotext auf Kanälen mit HE-AAC-Tonformat: kein Problem hier.


    Es macht mich wirklich traurig eine Box zu besitzen, die sich eines DreamOS rühmt und von denen viele sagen, dass dieser Entwicklungszweig von enigma2 allen andern überlegen ist.


    Doch Fakt ist: Wenn No-Name-Boxen mit open-Images eine Grundfunktion bieten, Dreamboxen allerdings nicht, dann komm ich ins grübeln.

    Oder muss ich warten, bis eine Box in zehn Jahren mit DreamOS 2.9 sämtliche Grundfunktionen besitzt? :(

    Um nochmal auf das Problem zurück zu kommen. Da Merlin seit geraumer Zeit keine Updates zur Verfügung stellt, bin ich zu newnigma2 gewechselt, welches die neuesten updates von dream integriert. Somit empfange ich teilweise den RDS Radiotext auf Sendern mit HE-AAC Tonformat.

    Nun habe ich (mehrere aktuelle skins getestet) zwar RDS Radiotext auf den Sendern von WDR und SWR und mit Zeitverzögerung auch SR, allerdings nicht auf den Senden der anderen ARD-Anstalten.

    Geht es nur mir so? Habe ich den falscheen skin gewählt?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mein Problem gelöst würde.

    Nach dem Abschalten der ARD-Radioprogramme im mpeg-Tonformat spuckt meine Dream 920 UHD auf den neuen Stationen mit HE-AAC Tonformat keinen Radiotext aka RDS mehr aus. (Ich benutze als skin Nuke Evo) Nach einigen Recherchen weiß ich aber, dass SWR, WDR, SR und HR. RBB, NDR, MDR, Radio Bremen und der BR in den AAC Datenstrom eingebettetes RDS verwenden. Gibt es für diese Neuerung für die dreamboxen schon eine Lösung ? (Für die Openatv-Boxen ist dieses Problem weitestgehend schon gelöst worden.)

    Da ich mit meiner dream mehr Radio höre als TV schaue, wäre es für mich sehr wichtig weiterhin auch lesen zu können, welchen Titel / Musikstück etc. ich gerade höre.

    Ich komme aus der Coolstream/später Vu+-Ecke und wagte im Dezember mir eine Dreambox DM920 UHD zuzulegen.
    War auch anfangs skeptisch wegen des OE2.5-Gedöns und dann im Laufe der Wochen begeistert bis dann das hier schon mal erwähnte freezing der Box anfing und nachher unerträglich wurde. Mich beschlich ein sehr ungutes Gefühl.
    Aber: Ein sehr freundlicher Mitarbeiter bei dream property erklärte mir das Prozedere und dann schickte ich die Box zur Reparatur nach Lünen.
    Binnen einer Woche war die Box zurück (per UPS !) Das mainboard war ausgetauscht worden.
    Seit nunmehr über einer Woche ist die Box wieder im Einsatz und alles läuft tadellos.
    Also mussich feststellen: In der Servicewüste Deutschland ist die Firma DREAM property eine Oase der Kundenfreundlichkeit. Vielen Dank. :thumbup:
    (Wollte ich mal anmerken, gemeckert wird genug.) ;)