Posts by Keks

    Wenn das so ist, bestellt mal bitte vorerst nicht bei Satking. Hoch wahrscheinlich bekommt ihr eine defekte Fernbedienung :(


    Ich schreibe aber den Händler an, dass ich vermute das der Dongle die Fernbedienung beschädigt. Die ist in der Verpackung hinein gedrückt.
    Dann erspart er sich auch eine Menge Rückläufer. :)


    Könnte bitte jemand der die Fernbedienung bestellt hat, schreiben ob der Dongle in der Verpackung war oder separat?

    Bei mir war der Dongle heute auch mit in der FB-Verpackung (HM-Sat).

    Ich hab den Dongle in meine DM920 eingesetzt, aber nach dem Neustart passiert nichts (anders als in der Anleitung beschrieben). In der Geräteliste sehe ich die BT-FB zwar, aber bei der gelben Taste steht nichts von "Verbinden". :-(


    EDIT: Ich hab mich jetzt durch den Thread gelesen. Man muss das InputDeviceManager-Plugin installieren! Oh Mann, wieso ist sowas nicht gleich dabei?


    Anschließend (nach Reboot) kam die Abfrage nach der Installation der Firmware und nach Druck auf die BT-FB die Frage nach der Verbindung (die ich mit der IR-FB bestätigen musste). Danach funktionierte sie (dass ich den Dongle vor dem InputDeviceManager eingesteckt hatte, störte anscheinend nicht).


    Am meisten stört mich das Layout, wie hier auch schon auf den ersten Seiten bemängelt. Dass die Sprungtasten ganz unten sind, ist wirklich bescheuert (wobei es bei mir nicht um das Springen in der Kanalliste geht, sondern um Sprungmarken in Aufnahmen, was ich intensivst nutze). Der Druckpunkt gefällt mir, zumindest auf den ersten Eindruck.

    Naja, es läuft ja jetzt wieder mit GP3 nach dem Rollback.


    Bzgl. unstable: Darauf kann man ja anscheinend auch wechseln, ohne neu aufsetzen zu müssen. Und ein Update dauert doch nicht lange, das ist doch in wenigen Minuten durch.

    Ähmm... wie legt man da eigtl. Batterien ein? In der Anleitung steht überhaupt nichts dazu. Ich sehe kein Batteriefachdeckel und aufschieben lässt sich das Gehäuse anscheinend auch nicht.


    EDIT: Hat sich erledigt, habe es gerade zufällig in dem Video gesehen:

    Ja, GP3. Das kannte ich schon von meiner DM8000 und als ich die DM920 gekauft hatte, bin ich anscheinend nicht über GP4 gestolpert (falls es das da schon gab). Und es lief ja auch alles inkl. ccc**, was mir wichtig ist. Auf eine Neuinstallation habe ich keine Lust, ich finde das immer einen Krampf, bis man alles hat und alles läuft.


    Ich hatte kürzlich ein Komplett-Backup über die GP-Sicherung gemacht mit der Endung ".tar.xz". Aber wie spielt man das eigtl. zurück?


    Logs: Wo muss ich da gucken? Ich finde da gerade nichts.

    Hallo zusammen,


    seit ein paar Tagen kann ich meine DM920 (aktuelles Stable) nicht mehr via Power-Taste "ausschalten", d.h. in den Idle-Mode bringen. Der Bildschirm wird zwar sofort dunkel, das Display am Gehäuse friert aber ein und die Box bootet.


    Zuvor hatte ich lediglich 2-3 Addons installiert bzw. deinstalliert (via GP3). (Komisch war dabei lediglich, dass nach dem Deinstallieren des Wetter-Plugins auch mein Skin "LN.HD" weg war. Nach dem Wiederinstallieren war auch das Wetter wieder da.)


    Was kann das sein bzw. was kann ich machen, um den Idle-Mode wieder nutzen zu können? Bisher lief zu dem Zeitpunkt keine Aufnahme bzw. wenn eine lief, habe ich zum Glück dran gedacht, nicht auf die Power-Taste zu drücken. Aber ein Dauerzustand ist das ja nicht.


    Vielen Dank für eure Tipps!

    Gute Frage! Ich wollte die ja gerne kaufen, aber nachdem ich hier von den Problemen gelesen hatte, habe ich das lieber gelassen. Wenn sie richtig funktioniert, ziehe ich es nochmal in Erwägung -- auch eine für Freunde mit ihrer DM7080, wo man via Infrarot immer so genau zielen muss.

    Ich verstehe das durchaus, wenn man sich von dem Begriff unstable abschrecken lässt. Die früheren Begriffe "release" und "experimental" fand ich immer viel passender.


    Aber die Frage bleibt: Warum sind überhaupt Treiber für den FBC Tuner im stable vorhanden? Wir alle haben ja inzwischen gesehen, dass die Treiber noch nicht fehlerfrei waren. Und alle anderen Änderungen kommen ja auch erst nach der unstable Testphase ins stable...


    Ich möchte auch mal an die Zeiten früher erinnern. Da gab es für die 8000 monatelang kein OE 2.0 Release und es hat keinen gestört....

    Danke! Vor allem kann ich ja nicht einfach switchen, ohne alles neu einrichten zu müssen (nehme ich mal stark an). Und die Box wurde nunmal mit dem "stable" ausgeliefert.

    Unsztable = unstabil. Wenn der Hersteller es schon so bezeichnet, ist es nicht für den produktiven Einsatz gedacht, zumal im Stable schon genug Bugs drin sind. Aber die Diskussion passt hier nicht rein.

    Nein, die Stable. Ich kann kein instabile Box gebrauchen.


    So richtig läuft der FBC aber noch nicht. Ich habe eben mal 8 Aufnahmen gestartet, wobei aber mehrere Sender auf der gleichen Frequenz lagen. Als 8 Aufnahmen liefen, konnte ich keinen weiteren verschlüsselten Sender gucken. Das Erste HD ging, obwohl es auf einer anderen Frequenz lag.


    Und das Ganze, obwohl ja noch ein Twin-Tuner zusätzlich zum FBC drin steckt, so dass ja das Tunen von 10 Frequenzen möglich sein sollte.


    Da scheint mir noch Einiges im Argen... :-(

    Ich habe jetzt auch den FBC-Tuner und ihn gerade in meine DM920 eingebaut und dafür einen der Triple-Twin-Tuner rausgenommen. Ich brauchte gar keinen Sendersuchlauf machen, einfach eingebaut und schon sind alle Sender da (ich habe den 2. HW-Tuner mal deaktiviert, also B1 und B2). Ich bin mal durch meine ca. 170 Sender durchgezappt und alle Sender funktionieren. :)


    P.S.: Nach einem Sendersuchlauf fehlen Sender (Parlamentsfernsehen, ein englischer, drei Berliner Sender) -- nicht so gut.


    Wieso kann ich hier eigtl. nicht mehr antworten? Na, editiere ich meinen Beitrag eben noch einmal...


    P.P.S.: Ich habe jetzt den Sendersuchlauf auf dem anderen Tuner gemacht. Nun werden 502 statt 482 Kanäle gefunden, die Sender, die eben weg waren, sind wieder da. (Allerdings sehe ich Sky Sport Austria 2 bis 4 nicht, die laut https://helpdesk.kdgforum.de/wiki/%C3%84nderungen/2019 da sein sollten. Sky Sport Austria wurde aber umbenannt und hat jetzt die "1" hinten dran.)

    HM-Sat nimmt Dream Podukte erst in seinen Online Shop auf wenn sie lieferbar sind.

    Bei anderen Händlern sieht das scheinbar anders aus.

    Deshalb bestelle ich meistens dort, dann weiß ich auch das die Ware lieferbar ist.

    Genau diese Erfahrung habe ich mit genau diesen beiden Shops auch gemacht, daher gehe ich genauso vor und warte, bis etwas bei HM-Sat bestellbar ist.

    Laut Devilscard gibt es ihn ab dem 16.8.19 für 99€...

    Der Laden ist nach meiner Erfahrung komplett unseriös, die hatten den schon damals drin und das Datum immer weiter verschoben. Hinzu kamen Gebühren für bestimmte Zahlweisen, die nicht erlaubt waren, keine Antworten auf Mails. Ganz anders bei HM-Sat, wo mir der Geschäftsführer nach 21 Uhr innerhalb von 3 Minuten damals zu derselben Frage ehrlich antwortete, dass ich in den nächsten Monaten nicht damit rechnen solle, da sie selber noch keine Testexemplare (oder wie er es auch nannte) hätten.

    Das Komische ist ja, dass beide Sender einzeln störungsfrei sind. Erst, wenn ich beide gleichzeitig tune, gibt es die Aussetzer.

    Übrigens auch dann, wenn ich den einen Sender auf der DM920 tune und den anderen auf der DM8000 -- dann ist auf der DM920 der Sender gestört. Schalte ich auf der DM8000 auf einen anderen (z.B. den gleichen Sender) um oder schalte sie in den Idle-Mode, dann ist der Sender auf der DM920 wieder störungsfrei.


    Umgekehrt (störungsempfindlicher Sender auf DM8000 und der andere auf der DM920) ist es genauso. Beide Sender auf der DM8000: ebenso. Es scheint also unabhängig vom Modell der Box / des Tuners zu sein.

    Habe ein paar Fragen.

    Hausverstärkertyp? Verkablung Stern oder Reihenverkablung? Wie alt ist die Verkablung? 1 Dose getauscht oder alle Dosen getauscht? Wieviele Dosen insgesamt am Hausverstärker ?

    Das weiß ich nicht. Es ist ja ein Mehrfamilienhaus. M.W. braucht man für Kabel-Internet aber eine Sternverkabelung in die Wohnung. So wie ich das verstanden habe, ist die zweite Dose in der Wohnung aber dahinter geschaltet. Zum Alter kann ich nichts sagen. Es gibt im Haus 17 Wohnungen.


    Getauscht wurde die Dose im Wohnzimmer, die im Schlafzimmer (dahinter) nicht.


    Lieben Dank an alle für eure Mühen! <3

    Hi,


    vlt. mal wie früher, auf dem Kabel ist ja keine Steuerspannung wie bei Sat, also einfach mal nur den Innenleiter anschließen den Schirm nicht, das half bei Brummschleifen, probieren schadet ja nicht.


    Gruß

    Hmmm... du meinst in der Dose?


    BTW: Im Hifi-Forum versucht man mir auch zu helfen und fragt dort nach den Dosentypen und ob in der zweiten Dose ein Abschlusswiderstand ist (keine Ahnung; ich habe Fotos hochgeladen: http://www.hifi-forum.de/index…&forum_id=177&thread=8038 ).