Posts by freeman

    prtigger,


    der verbaute Flashspeicher ganz bestimmt.


    In der Rev 0.5 sind ja 8GB Flash (eMMC) verbaut.


    Ich nehme an das in der Rev 0.3 noch 4GB Flash verbaut wurden.


    Ab wann das geändert wurde ist mir nicht bekannt.


    In der Device Info steht Herstellungsdatum 25.12.2017.


    Gruß freeman

    Hallo,


    ich bin seit gestern Besitzer einer DM900UHD.

    Kann mir jemand sagen was der Unterschied zwischen Mainboard Revisionen rev.03 , rev.04 und rev.05 ist?


    Ich habe die Revision rev.05 mit 1x Dual DVB-SX2 FBC Tuner.


    Vielen Dank im Voraus.


    mfg.


    freeman

    Hallo liebe Forum User,


    ich möchte mir eine Dreambox DM900UHD zulegen.


    Es werden beim Händler meiner Wahl zwei Versionen von DVC-S2 Twin FBC Tunern angeboten:


    DreamBox 900 UHD 4K E2 Linux 1x DVB-S2 FBC Twin Tuner ( 8 Demodulatoren )


    DreamBox 900 UHD 4K E2 Linux 1x DVB-S2X FBC MultiStream ( 8 Demodulatoren )


    Hat jemand Erfahrungen mit den genannten FBC Tunern?


    Welcher ist zu empfehlen?


    Vielen Dank im Voraus.


    mfg.


    freeman

    Hallo,


    mich würde interressieren welche Zielgruppe die Dreambox One ansprechen soll?.


    Welche Funktionen stehen bei Enigma bzw. beim Android zur Verfügung?


    Einen Datenträger für Aufnahmen steht nur der Weg über die USB 3.0 Schnittstelle oder per 1Gibt/s LAN auf einen NAS-Speicher zur Verfügung.


    Beim Enigma kann ich mal von einer stabilen Funktion als PVR ausgehen.


    Beim Android bin ich mir da nicht so sicher.


    Wie seht ihr das?


    Vielen Dank im Voraus.


    mfg.


    freeman

    Hallo,


    war schon lange nicht mehr hier.


    Das die HD Boxen irgendwann mal eingestellt werden war schon klar.


    Ich würde mich aber sehr viel mehr freuen auf einen 4k Nachfolger :thumbsup: für die 7080HD im Fullsize Format
    mit integriertem Netzteil und Frontprocessor.


    mfg.


    freeman

    Hallo Ghost,


    ich habe von BrightSign ein "memory estimation spreadsheet for the BCM7252" gesehen.


    Dort waren im Video Decoder 0 (XVD) folgende Funktionen aktiv als Haken markiert:


    SD still picture
    HD still picture
    UHD still picture
    Advanced Codec Still support


    plus alle Video Codecs, Broadcom Trickmodes usw...


    Beim Video Decoder 1 (XVD) sind alle Videocodecs drin bis auf die Standbilder


    Liegt hier vielleicht der Unterschied vom BCM7252s und BCM7252 begraben?


    mfg.


    freeman

    @Ghost,


    bitte mich nicht schlagen.


    Ich kann euch momentan immer noch nicht ganz folgen.


    Wir reden doch über Standbilder die Ausgegeben werden sollen oder?


    Wir reden nicht über bewegt Bilder die auch noch vielleicht deinterlaced und progressiv skaliert auf 4k am Bildschirm angezeigt werden sollen. Das frisst richtig Speicher.


    Aber der Image Decoder beschleunigt ja gerade das Laden und Umsetzen von den Bildern.


    Ein Standbild zum Bsp. sind bei FHD 1920*1080*32/8 = 7,91 MB im Hauptspeicher
    Ein Standbild in UHD 3840*2160*32/8 = 31,64 MB im Hauptspeicher


    Bei der Darstellung der grafischen Oberfläche und den Menüs, da kann ich es noch nachvollziehen warum kein UHD,
    aber nicht bei der normalen Darstellung von Standbildern.


    Nachvollziehen könnte ich es auch, wenn man versucht 8 Aufnahmen in UHD gleichzeitig + Streaming + HBBTV nutzen möchte und dann noch dieses 4K Standbild darstellen will.


    mfg.


    freeman

    @ikarus13,


    da man von Broadcom selbst nicht viel an Informationen über den BCM7252 SOC erhält, habe ich eine andere Quelle
    angezapft. Es ist die Fa. BrightSign aus den USA. Sie bauen 4k MediaPlayer für Präsentationen von Produkten in Schaufenstern und Messen. Mediamarkt, Saturn und Co. verwenden diese auch zur 4k Zuspielung.


    Die Player enthalten den Broadcom BCM7252 SOC Chipsatz.


    Eine 4k native Wiedergabe(Image Decoding) von jpg (auch HDR),png und bmp bis (3840x2160@60p) wird von Seiten des Chips unterstützt. Die Empfohlene Bildgröße sollte hierbei 8000x4000 Pixel nicht überschreiten.



    Also sollte es bei der nativen Wiedergabe von Bildern in 4k Auflösung bei der DM900UHD ebenfalls möglich sein.



    Die Wiedergabe von Bildern (Image Decoding) hat nichts mit der grafischen Benutzeroberfläche vom DreamOS zu tun.



    mfg.



    freeman

    Hallo,


    ich bin mir unsicher aber alpha wollte nur Bilder darstellen oder?


    Wenn ich mich recht entsinne sind aber in den BCM Chips entsprechende Hardware Accelerator drin, die das Image Decoding ausführen. Sofern freigeschaltet.
    Also für jpg/jpeg .. usw.
    Die Bilder bei der 7080 dürfen nur eine maximal bestimme Größe haben und werden dann mit 1920x1080 Bildpunkten ausgegeben. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher ob nicht sogar die Bildwiedergaberate auf 30 Vollbilder begrenzt war?
    Wie das beim BCM7252 in der DM900UHD ist kann ich nicht beurteilen.


    mfg.


    freeman

    Hallo,


    da ich schon längere Zeit zu dem Thema nichts mehr gehört habe, starte ich einen neuen Versuch.


    Nach wie vor habe ich ein Problem, das Timer Aufnahmen mit der Einstellung Auto aus dem Standby nicht wie gewünscht in den idel-Mode gehen sondern sich die Box komplett einschaltet undauf dem Sender stehen bleibt und sich nach der Aufnahme nicht wieder in den Standby-Mode geht.


    Logs sind angehängt.


    Box hat aktuelles Image: dreambox-image-deb-dm7080-20171004.tar.xz


    Habe jetzt ein Mail an den Dream-Support geschickt.


    Ticketsystem scheint nicht mehr zu funktionieren oder ist Offline.


    mfg.


    freeman

    @Ghost,


    prtigger hat wegen Hardware defekt erneut eine DM7080HD erhalten.


    Dabei haben wir folgendes festgestellt:


    1. Die Box mit den Timerproblemen (RTC) hat die Boardrevision: HIG055-E (Rev. E) Manufactoringdate: 1513 (2015 KW13)
    2. Die Austauschbox ohne Timerprobleme (RTC) hat die Boardrevision: HIG055-D (Rev. D) Manufactoringdate: 1446 (2014 KW46).


    Log OE2.2 ohne Timerproblem:



    -- Logs begin at Thu 1970-01-01 01:00:01 CET, end at Fri 2017-05-26 21:33:51 CEST. --
    Jan 01 01:00:01 dm7080 systemd-journal[84]: Runtime journal is using 232.0K (max 62.8M, leaving 94.3M of free 628.5M, current limit 62.8M).
    Jan 01 01:00:01 dm7080 systemd-journal[84]: Runtime journal is using 232.0K (max 62.8M, leaving 94.3M of free 628.5M, current limit 62.8M).
    Jan 01 01:00:01 dm7080 systemd-journal[84]: Journal started
    Jan 01 01:00:01 dm7080 systemd-modules-load[90]: Inserted module 'lcd'
    May 26 21:30:55 dm7080 systemd-modules-load[90]: Inserted module 'bcm7435'
    .......
    May 26 21:30:58 dm7080 enigma2[175]: [eDVBLocalTimeHandler] Use valid Linux Time 'Fri May 26 21:30:58 2017' :) (RTC?)


    Log OE2.5 ohne Timerproblem:


    -- Logs begin at Thu 1970-01-01 01:00:03 CET, end at Fri 2017-05-26 23:15:39 CEST. --
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd-journald[99]: Runtime journal (/run/log/journal/) is 8.0M, max 64.0M, 56.0M free.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd-journald[99]: Journal started
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd-modules-load[82]: Inserted module 'stb_core'
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd-modules-load[82]: Inserted module 'lcd'
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Starting Flush Journal to Persistent Storage...
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Started Create Static Device Nodes in /dev.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Starting udev Kernel Device Manager...
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Reached target Local File Systems (Pre).
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Mounting /var/volatile...
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Mounting /tmp...
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Mounted /var/volatile.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Mounted /tmp.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Started Flush Journal to Persistent Storage.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Started udev Coldplug all Devices.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Starting Load/Save Random Seed...
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Reached target Local File Systems.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Starting Create Volatile Files and Directories...
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd-tmpfiles[118]: [/usr/lib/tmpfiles.d/etc.conf:14] Duplicate line for path "/etc/resolv.conf", ignoring.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd-tmpfiles[118]: "/var/log" already exists and is not a directory.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd-tmpfiles[118]: "/var/tmp" already exists and is not a directory.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Started Create Volatile Files and Directories.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Started Load/Save Random Seed.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Starting Update UTMP about System Boot/Shutdown...
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Started Update UTMP about System Boot/Shutdown.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Started udev Kernel Device Manager.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/ttyS0.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/tpm0.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/sci0.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Found device ST2000LM003_HN-M201RAD dreambox-storage.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Mounting /media/hdd...
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Mounted /media/hdd.
    May 26 23:08:27 dm7080 systemd[1]: Time has been changed
    ......
    May 26 23:08:33 dm7080 enigma2[226]: [eDVBLocalTimeHandler] Use valid Linux Time 'Fri May 26 23:08:33 2017' :) (RTC?)


    Log OE 2.2 mit Timerproblem:


    -- Logs begin at Thu 1970-01-01 01:00:02 CET, end at Mon 2017-05-08 22:19:11 CEST. --
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd-journal[87]: Runtime journal is using 232.0K (max 62.8M, leaving 94.3M of free 628.5M, current limit 62.8M).
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd-journal[87]: Runtime journal is using 232.0K (max 62.8M, leaving 94.3M of free 628.5M, current limit 62.8M).
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd-journal[87]: Journal started
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd-modules-load[80]: Inserted module 'lcd'
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started udev Coldplug all Devices.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started Create list of required static device nodes for the current kernel.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Starting Create static device nodes in /dev...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started Remount Root and Kernel File Systems.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Starting Load/Save Random Seed...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started Load/Save Random Seed.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started Create static device nodes in /dev.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Starting udev Kernel Device Manager...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Starting Local File Systems (Pre).
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Reached target Local File Systems (Pre).
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Mounting /var/volatile...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: var-volatile.mount: Directory /var/volatile to mount over is not empty, mounting anyway.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Mounting /tmp...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started udev Kernel Device Manager.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Mounted /var/volatile.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Mounted /tmp.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Starting Local File Systems.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Reached target Local File Systems.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Starting Recreate Volatile Files and Directories...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/ttyS0.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started Recreate Volatile Files and Directories.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Starting Update UTMP about System Reboot/Shutdown...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started Run pending postinsts.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started Update UTMP about System Reboot/Shutdown.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/tpm0.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/sci0.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Found device ST2000LM007-1R8174.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Mounting /media/hdd...
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Mounted /media/hdd.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/dvb/adapter0/demux0.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/dvb/adapter0/ca0.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Starting Sound Card.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Reached target Sound Card.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd-modules-load[80]: Inserted module 'bcm7435'
    ........
    Jan 01 01:00:08 dm7080 enigma2[172]: [eDVBLocalTimeHandler] RTC not ready... wait for transponder time


    Log OE 2.5 mit Timerproblem:


    -- Logs begin at Thu 1970-01-01 01:00:02 CET, end at Fri 2017-05-05 17:41:38 CEST. --
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd-journald[101]: Runtime journal (/run/log/journal/) is 8.0M, max 64.0M, 56.0M free.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd-journald[101]: Journal started
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd-modules-load[95]: Inserted module 'stb_core'
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd-modules-load[95]: Inserted module 'lcd'
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Starting Flush Journal to Persistent Storage...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started Create Static Device Nodes in /dev.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Starting udev Kernel Device Manager...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Reached target Local File Systems (Pre).
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Mounting /var/volatile...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Mounting /tmp...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Mounted /var/volatile.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Mounted /tmp.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Starting Load/Save Random Seed...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Reached target Local File Systems.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started udev Coldplug all Devices.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started Flush Journal to Persistent Storage.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Starting Create Volatile Files and Directories...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd-tmpfiles[120]: [/usr/lib/tmpfiles.d/etc.conf:14] Duplicate line for path "/etc/resolv.conf", ignoring.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd-tmpfiles[120]: "/var/log" already exists and is not a directory.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd-tmpfiles[120]: "/var/tmp" already exists and is not a directory.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started Load/Save Random Seed.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started Create Volatile Files and Directories.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Starting Update UTMP about System Boot/Shutdown...
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started Update UTMP about System Boot/Shutdown.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Started udev Kernel Device Manager.
    Jan 01 01:00:02 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/ttyS0.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/tpm0.
    Jan 01 01:00:03 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/sci0.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Found device ST2000LM007-1R8174 dreambox-storage.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Mounting /media/hdd...
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/dvb/adapter0/ca0.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/dvb/adapter0/demux0.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Mounted /media/hdd.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/dvb/adapter0/video0.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Starting Dreambox Bootlogo...
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Started Dreambox Bootlogo.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Reached target Sound Card.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd[1]: Found device /dev/venc0.
    Jan 01 01:00:04 dm7080 systemd-modules-load[95]: Inserted module 'bcm7435'
    ..........
    Jan 01 01:00:09 dm7080 enigma2[223]: [eDVBLocalTimeHandler] RTC not ready... wait for transponder time




    Wenn wir im zusammenhang mit dem RTC ein Hardproblem hätten, was müsste getauscht werden?


    Vielen Dank im Voraus.


    Gruß freeman

    @Ghost,


    was auffällt ist das in allen Full.logs folgende Zeilen stehen:



    Jan 01 01:00:09 dm7080 enigma2[223]: [eDVBLocalTimeHandler] RTC not ready... wait for transponder time
    Jan 01 01:00:09 dm7080 enigma2[223]: Loading spinners...
    Jan 01 01:00:09 dm7080 enigma2[223]: gPixmap: Failed to access '/usr/share/enigma2/skin_default/spinner/wait5.png': No such file or directory
    Jan 01 01:00:09 dm7080 enigma2[223]: found 4 spinners!
    Jan 01 01:00:09 dm7080 enigma2[223]: executing main
    Jan 01 01:00:09 dm7080 enigma2[223]: setIoPrio best-effort level 6 ok



    Gruß


    freeman

    @Ghost,


    in der DM8000 war noch eine CMOS Battery drin, wie ist das bei der 7080HD?


    Was versorgt den Frontprozessor mit Strom wenn die Box vom Netz(230V) getrennt war?


    Da die Boxen wohl schon länger auf Lager gelegen haben Produktionsdatum 26.10.2015 könnte was immer auch den RTC mit Strom versorgt tiefentladen sein?


    Über eine Rückantwort würde ich mich sehr freuen.


    Vielen Dank im Voraus.


    Gruß freeman

    @Sven H,


    Tuner A1, Einzeln Satelliten: Astra (19,2E) Konfiguration "einfach, Einzeln, Astra (19.2E), Diseqc=nein, optim. Suchbereich=nein"


    Tuner A2: Intern verbunden mit Tuner A1


    Ich hatte bereits vorher beschrieben das bei einer Timeraufnahme nur wenn das System absolut frisch geflasht war
    die Box sporadisch nur aus dem Standby Mode in den Idle-Mode ging.


    Bei mehrfach Timer geht es gar nicht.



    Das einzige was mir noch auffiel war folgendes.


    Ablauf 4. Timer:
    22:25:04 Box startet aus dem Standby
    Display zeigt 01:00 an und geht direkt in den Normal-Mode (Uhrzeit und Sendername ZDF im Display) schaltet auf 22:25:34(Zeitsynchronisation mit Satelliten-Transponder)
    Zeitanzeige springt bei 22:29:50 auf 22:30:15 4. Aufnahme startet (Box bleibt im Normal-Mode(Uhrzeit und
    Sendername im Display) + blaue LED pulsiert die Anzeige zeigt kurz "Eine
    Aufnahme wurde gestartet")
    22:35:15 4. Aufnahme beendet (blaue LED geht aus, Box war die ganze Zeit im Normal-Mode)
    22:36 schicke die Box wieder in den Standby (Ausgeschaltet)


    Gruß


    freeman

    Hallo,


    nun der ausführliche Testablauf und Infos:


    Gerät & Versionen
    Gerätebezeichnung: dm7080
    Dreambox OS Version: 4.3.1r4-2017-04-30
    Image Version: Experimental 2017-05-03
    Frontprozessor Version: V1.15
    Webinterface Version: 1.8.0
    Tuner
    Tuner A1: BCM4506 (DVB-S2)
    Tuner A2: BCM4506 (DVB-S2)
    Tuner B: (leer)
    Tuner C: (leer)
    (ST2000LM007-1R8174)
    Kapazität: 2 TB
    Freier Platz: 1848.815 GB



    Box frisch mit aktuellem Image OE2.5 geflasht.
    HDMI-CEC ausgeschaltet.
    Sonst nichts keine zusätzlichen Plugins standard Skin
    SAT-Kabel an Tuner A geschraubt Tuner B an Tuner A geschaltet(intern)





    Mein Testablauf:



    4 Timer an der Box erstellt (über EPG und die Zeiten händisch angepasst):



    1. 9.5.17 21:45-21:50 ARD
    2. 9.5.17 22:00-22:05 ARD
    3. 9.5.17 22:15-22:20 ARD
    4. 9.5.17 22:30-22:35 ARD



    21:30 Box auf WDR geschaltet und in den Standby (Ausgeschaltet) geschickt.
    Alle Anschlüsse entfernt bis auf SAT-Kabel und Netzkabel(230V)



    Ablauf 1. Timer:
    21:41:05 Box startet aus dem Standby und geht direkt in den Normal-Mode (Uhrzeit und Sendername WDR im Display)
    21:45 1. Aufnahme startet (Box bleibt im Normal-Mode(Uhrzeit und Sendername im Display) + blaue LED pulsiert die Anzeige zeigt kurz "kein Tuner frei und danach Eine Aufnahme wurde gestartet")
    21:50 1. Aufnahme beendet (blaue LED geht aus, Box war die ganze Zeit im Normal-Mode)
    21:51 schalte auf ZDF um und schicke die Box wieder in den Standby (Ausgeschaltet)



    Ablauf 2. Timer:
    21:55:05 Box startet aus dem Standby und geht direkt in den Normal-Mode (Uhrzeit und Sendername ZDF im Display)
    22:00:30 2. Aufnahme startet (Box bleibt im Normal-Mode(Uhrzeit und Sendername im Display) + blaue LED pulsiert die Anzeige zeigt kurz "Eine Aufnahme wurde gestartet")
    22:05:30 2. Aufnahme beendet (blaue LED geht aus, Box war die ganze Zeit im Normal-Mode)
    22:06 schicke die Box wieder in den Standby (Ausgeschaltet)



    Ablauf 3. Timer:
    22:10:30 Box startet aus dem Standby und geht direkt in den Normal-Mode (Uhrzeit und Sendername ZDF im Display)
    22:15:30 3. Aufnahme startet (Box bleibt im Normal-Mode(Uhrzeit und Sendername im Display) + blaue LED pulsiert die Anzeige zeigt kurz "Eine Aufnahme wurde gestartet")
    22:20:30 3. Aufnahme beendet (blaue LED geht aus, Box war die ganze Zeit im Normal-Mode)
    22:21 schicke die Box wieder in den Standby (Ausgeschaltet)



    Ablauf 3. Timer:
    22:25:34 Box startet aus dem Standby und geht direkt in den Normal-Mode (Uhrzeit und Sendername ZDF im Display)
    22:30:15 4. Aufnahme startet (Box bleibt im Normal-Mode(Uhrzeit und Sendername im Display) + blaue LED pulsiert die Anzeige zeigt kurz "Eine Aufnahme wurde gestartet")
    22:35:15 4. Aufnahme beendet (blaue LED geht aus, Box war die ganze Zeit im Normal-Mode)
    22:36 schicke die Box wieder in den Standby (Ausgeschaltet)



    Also es geht definitiv nicht.
    Da kann ich machen was ich will.



    Gruß
    freeman