Update 16.01.2010: Partnerbox (RemoteTimer und RemoteTV Player)

  • Merlin Partnerbox (RemoteTimer und RemoteTV Player)


    Kurze Beschreibung:
    Mit RemoteTimer kann man sowohl auf E1 als auch auf E2 Boxen zugreifen.


    Es können Timer gesetzt, geändert oder gelöscht, die Timerliste der Partnerbox betrachtet und organisiert werden.
    Mit RemoteTV Player kann man das Bild der Partnerbox streamen, dabei kann man durch Drücken der "Audio-Taste" auch auf Fremdsprachen umschalten.


    Setup:
    Im Setup (entweder in der Pluginliste oder durch Drücken der "Menü-Taste" in "RemoteTimer Editor") können die Einstellungen vorgenommen werden.
    Wenn die Partnerbox beispielsweise einen anderen Turner-Anschluß hat, kann man in der Einstellung Servicelists/EPG auf "use external" umstellen, dann werden die Daten (vorhandene Bouquets und EPG Daten) von der Partnerbox übertragen. Lässt man es auf "use internal" werden die Bouquets und EPG Daten von der eigenen Box genommen (was natürlich wesentlich schneller ist, da keine Kommunikation zwischen den Box für die Daten stattfindet).


    Desweiteren kann man im Setup angeben, welche Module der Partnerbox man sich im Extended-Menü anzeigen lassen will (nach einer Änderung ist ein GUI-Neustart erforderlich). Das Modul "RemoteTimer" wird immer in der Liste "Eventinfo" (langes Drücken der Info-Taste) angezeigt.


    Bedienung:
    In der Maske "RemoteTimer Editor" kann man durch drücken der "OK" Taste einen vorhandenen Timer editieren.
    Ansonsten kommt man durch die gelbe Taste in die EPG-Auswahl-Liste, wo man über die Bouquets/Sender-Auswahl dann Timer für die Partnerbox setzen kann (siehe Anzeige auf Bildschirm)...


    Das Plugin benötigt die LIB "twisted-web"...


    Update 16.01.2010


    Viel Spass damit.
    Dr. Best


    Update: 16.01.2010
    Bug Fixes:


    - if xml element e2location returns "None", set default-value to /hdd/movie/
    - changed xml element name e2dirname to e2location in E2 Timerlist
    Update: 09.12.2009
    - paar Fixes
    -Neu: Man kann per Fernbedienung (rechts, links) in RemoteTV jetzt umschalten,ohne vorher in die Liste zurückzugehen


    Update: 16.10.2009


    Neu:
    -H.264 (HD-TV) Sender können gestreamt werden ;)
    -Einstellbare Option, dass beim Streamen nicht mehr auf den Kanal geschalten werden muss (wenn auf der Partnerbox ein E2 Image läuft)



    Update 08.08.09
    - Tuner Bug behoben



    Update 11.05.2009


    Neu:
    -Unterstützung für beliebig viele Partnerboxen
    -In der EPGListe von E2 wird das Timerrec-Symbol der ersten definierten Partnerbox angezeigt (rote Symbole)
    -Webinterface Anpassung auf neue API
    -verschiedene Fehler behoben


    Plugin zu finden im ersten Thread hier..



    Update 11.04.09


    Partnerbox Version 0.93


    Neu: Programmieren eines Timers im normalen TimerEvent möglich


    Beschreibung:
    Im Config Menu den Punkt "Enable Partnerbox-Function in TimerEvent" aktivieren.
    Dann kommt, wenn man im TimerEvent von E2 ein neuer Eintrag "Remote Timer". Wenn man den aktiviert, kann die Partnerbox programmiert werden.


    Viel Spass damit.
    Dr. Best

  • Danke!
    Für mich ein sehr sinnvolles Plugin da nicht alle meine Boxen alle Satellitenpositionen zur Verfügung haben.


    Auf Punkt 1 der To-do Liste freu ich mich besonders.


    Gruß tobi


  • Neue Version im ersten Thread.


    Partnerbox Version 0.93


    Neu: Programmieren eines Timers im normalen TimerEvent möglich


    Beschreibung:
    Im Config Menu den Punkt "Enable Partnerbox-Function in TimerEvent" aktivieren.
    Dann kommt, wenn man im TimerEvent von E2 ein neuer Eintrag "Remote Timer". Wenn man den aktiviert, kann die Partnerbox programmiert werden.


    To-Do:
    1) Unterstützung für mehrere Partnerboxen
    2) HD-Skin Unterstützung


    Viel Spass damit.
    Dr. Best

  • Hallo Dr. Best.


    Ich hätte da ein technisches Anliegen :).
    Könntest du den ganzen Spass auf twisted.web.client umbauen?


    Du nutzt urllib.urlopen, welches synchron läuft und dadurch bei jedem Request die Mainloop von enigma2 blockiert.


    Das kann zu unerwünschten Nebeneffekten führen (u.U. bis hin zu irgendwelchen undefinierten Zuständen in enigma2).
    Wenn du Fragen zur technischen Umsetzung dafür hast, immer her damit, ich denke die lassen sich schnell und einfach beantworten.
    Meine Freizeit reicht im Moment leider nicht aus um dich aktiv dabei zu unterstützen, aber passive Hilfe ist sicher drin.

  • Eigentlich sind fast alle Funktionen mit twisted-web implementiert. :)
    Ich glaub an 2 Stellen habe ich ein urllib.urlopen drinnen, weil ich das da synchron haben wollte, aber da hab ich mir einen Marker gesetzt, sprich die werde ich schon noch entfernen. ;)

  • Ich habe es probiert aber mit zap (red) wirt noch immer auf eigene box gezapt. Met OK wirt gezapt aber dass Streaming faengt nicht an (von meiner DM7000 mit E1)

  • Gezapt wird mit der roten Taste nur auf der eigenen Box, wenn Du in den Settings "use internal epg" aktiviert hast.
    OK startet das Streaming, gerade mit E1 Boxen habe ich damit keine Probleme, den Stream zu empfangen.
    Ich werd das ganze eh noch auf den gstreamer umstellen, sobald ich nach meinem Urlaub wieder im Lande bin, allerdings hatte bei meinen schnellen Tests die 7025 damit nicht funktioniert.

  • Mit meinem DM7000 wirt mit OK wohl gezapt, Ich kreige auch mit einen anderes SKIN zu sehen dass ich was sehen soll aber das bild bleibt zwarts.


    (Entschuldigung fuer mein Deutsch)

  • Mich ist es noch immer nicht gelungen eine Enigma1 box als partner box zu benutzen. Er sapt einfach nicht und dass streaming faengt nicht an.

  • Partnerbox Remote TV mit Images vom 24.7.09.


    Ich kann hier immer nur zwei verschiedene Sender von meiner Partnerbox ( 7025), auf der dm800 ansehen.
    Wähle z.B. Das Erste und kann einwandfrei gucken, die Uhr der 7025 blinkt.
    Wenn ich dann mit exit beende, blinkt die Uhr weiter, als wenn der Tuner nicht mehr freigegeben wird.
    Wenn ich danach z.B. ZDF wähle, klappt das auch noch, aber von da an hab ich nur noch die Wahl zwischen den beiden Transpondern.
    Die blinkende Uhr bleibt bis zum Neustart und die 7025 lässt auch bei direkter Bedienung nur noch zwei Transponder zu.(kein freier Tuner)

    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Sundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat
    www.dreambox-tools.info Merlin-Project

  • Partnerbox Plugin auch vom 24.07 oder später? Gab Änderungen an Treibern und dazu musste auch Partnerbox geupdated werden, ansonsten wird das PVR Device nicht mehr freigegeben nach der ersten verwendung ...

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber niemand weiß warum.

  • Wenn ich dann mit exit beende, blinkt die Uhr weiter, als wenn der Tuner nicht mehr freigegeben wird.

    Hm, klingt für mich nach einem Problem mit streamproxy, was eigenartig ist, da das schon lange nicht mehr aufgetaucht ist und eigentlich die beendete Connection von dem auch erkannt wird.


    Wird denn, wenn Du über das Webinterface streamst, der Tuner beim Beenden wieder freigegeben?

  • Mit dem Webinterface und DCC-LiveTV, habe ich die Probleme nicht.
    Der Tuner wird beim Beenden sofort freigegeben.
    An den Treibern allein, liegt es auch nicht, denn testweise Downgrade, hatte keinen Erfolg.
    OoZooN-CVS auf beiden Boxen, mit Updates von Gestern.

    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Sundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat
    www.dreambox-tools.info Merlin-Project