Keine zusätzlichen DVB S2 Tuner

  • Guten Morgen,


    In einen anderen Forum schreibt ein Moderator,
    Das in den kommenden Image keine zusätzlichen DVB S2 Tuner wegen Problemen mehr unterstützt
    werden.
    Es gibt doch Leute die 4 DVB S2 Tuner betreiben.
    Wo soll da das Problem sein.
    Kaum hat man die Kiste bestellt, schon diese Horrormeldungen.


    Ist da was dran ?

    DM900UHD SS - DM 500HD S - Diverses.

  • Quote

    Original von pur
    Das steht im Dreambox Beginner Forum


    Die schreiben ziemlich viel Unsinn über diese Sachen.


    Es geht nur um den DVB-S2 -Tuner Alps BSBE2, die ziehen zu viel Strom
    Normale DVB-S Tuner machen keine Probleme.


    Tatsache ist, es kommen neue DVB-S2 Tuner für die DM8000 raus.

    Edited once, last by gerhhu ().

  • Nun scheinen die aber zu Sicherheit alle DVB S Tuner raus genommen zu haben,
    es wird nur noch DVB C und T angegeben.

    DM900UHD SS - DM 500HD S - Diverses.

    Edited 3 times, last by pur ().

  • @ pur: Gib doch mal Quellen an ! Deine Aussagen sind durch alle Boards weg nur halbe Sachen.


    Zum einen werden die S1 Tuner mit Sicherheit nicht rausgenomen (warum auch, die laufen ja) und zum anderen steht ja oben schon der Grund (zu hoher Stromverbrauch der 3,3V der ALPS BSBE2 Tuner)


    Obwohl ICH das so nicht unterstütze, aber das ist ein anderes Thema...


    (Wenn es NUR das wäre, könnte man es auch mit einem Bypass lösen, aber vermutlich packt das Netzteil es dann einfach nicht.)


    Die BSBE2 sind grundsätzlich Mist, die machen auch massive Probleme in der 800er (tune failed, Diseqc, schlechter Pegel, zu warm,...)


    von daher warte ich dringend auf neue Modelle...

    There´s no life without dreams...

  • Die BSBE2 sind grundsätzlich Mist, die machen auch massive Probleme in der 800er (tune failed, Diseqc, schlechter Pegel, zu warm,...)

    Seit September wurde das Hitzeproblem durch einen neuen 2nd-Stage-Loader aber behoben, daher stimmt das so nicht ganz. Außerdem gibt es auch genug User, die mit dem Tuner keinerlei Probleme haben. Vor allem wissen wir auch nicht, in welchem Zustand sich die Sat-Anlagen der Benutzer befinden, bei denen es Probleme gibt... Daher kann man nicht so pauschal sagen, dass die BSBE2 grundsätzlich Mist sind. Bei mir funktionieren sie problemlos... ;)

  • Meine aussage und Annahme beruht auf das was man auf der DM Homepages lesen kann.
    Unter der DM8000 werden nur DVB C und T Tuner angeboten.


    Und mit dem DVBs2 Tuner der DM 800 hatte ich noch nie Probleme. (bei der DM 800)

    DM900UHD SS - DM 500HD S - Diverses.

  • Wäre schön wenn man endlich mal eine klar Aussage zu diesem Thema bekommen könnte. Oder ist es mehr oder weniger Glücksache ob die neue 8000 abraucht oder nicht. Ich würde meine box liebend gern um einen weiteren DVB-S2 erweitern. Da war für mich ein Kaufargument. Und jetzt hängt man in der Luft.


    MfG milano

  • dvb-s ist eine globale angabe.
    es gab definitiv s2 tuner (gleiche wie bei der 800er), die aber wegen problemen im moment aus dem image genommen wurden (zu hohe stromaufnahme).
    es soll im februar/märz angeblich neue s2 tuner für die 8000er geben.

  • Nun ich habe jetzt erstmal meine Bestellung storniert ,mal sehen was der Sommer bringt.

    DM900UHD SS - DM 500HD S - Diverses.

  • Ich habe schon einen weiteren steckbaren DVB-S2 gekauft.
    Ist ein dritter DVB-S2 erlaubt oder hat man damit auch schon Probleme ?
    Tritt das Problem nur bei der Komplettausstattung auf. (4x DVB-S2)

  • Das mit dem optionalen 3. und 4. DVB-s2 Tuner würde mich jetzt auch brennend interessieren.


    Meine vor 2 Tagen bestellten 8000er Boxen wurden angeblich gestern in den Versand gebracht und sollen in 2 bis 4 Werktagen ankommen.


    Ich hatte extra den (genial abgeschnittenen) Testbericht der SatVision und die ersten (durchweg begeisterten) Usererfahrungsberichte abgewartet und jetzt erst bestellt, weil ich nicht (wie sonst in dieser Pruduktkategorie üblich) den unfreiwilligen Betatester spielen will. Und kaum ist die Bestellung auf dem Weg, kommen doch schon wieder die ersten Hiobsbotschaften.


    Na ich hoffe ja, dass daraus jetzt kein wirkliches Problem wird und dass kurzfristig die Aufrüstbarkeit auf 4 Stck. DVB-s2 Tuner einwandfrei hinhaut.


    Frage: Wäre dass auch nach 14 Tagen ein Grund, die Geräte wegen eines gravierenden Mangels (fehlende zugesagte Eigenschaften) zurück zu geben?


    Das würde mir zwar sehr schwer fallen, da ich ja nun schon Ewigkeiten (Jahre) darauf gewartet habe, aber wie gesagt möchte ich "erst recht" kein unbezahlter Betatester sein.




    Konkrete Frage zur Technik (wie zuvor auch schon gefragt wurde):


    Betrifft das Problem nur die optionalen DVB-s2 Tuner und kann man mit den neuen optionalen DVB-s2 Tunern dann problemlos und ohne jegliche Einschränkungen oder Nachteile auf 4 Stck DVB-s2 Tuner aufrüsten, wie es angekündigt wurde? Oder bekommen die 8000er Boxen jetzt ein neues Hardwarerelease wegen der DVB-s2 Tuner-Problematik?


    Kann diese Frage hier jemand fundiert und seitens Dream offiziell beantworten, oder muss ich dazu (sobald ich die Boxen habe) den Support von Dream noch extra bemühen?




    Gruß Strichi

    Seit 20.12.2010 ohne VISA, ohne PayPal, ohne eBay und ohne Amazon ...
    Ich verzichte auf diese bekennenden Gegner unserer Rechtsstaatlichkeit !

    Edited once, last by strichi ().

  • Ich habe schon einen weiteren steckbaren DVB-S2 gekauft.
    Ist ein dritter DVB-S2 erlaubt oder hat man damit auch schon Probleme ?
    Tritt das Problem nur bei der Komplettausstattung auf. (4x DVB-S2)

    da wurdest du aber beschissen, denn es gibt im moment keine optionalen s2 tuner für die 8k. da hatt dir sicher jemand die s2 tuner der 800er angedreht (und mit diesen gibt es erhebliche probleme).