Lip-Sync ist nicht zufriedenstellend

  • Quote

    nein hier wird von was anderem geredet!


    Stimmt. Leider hat sich da nicht so viel getan. Vor einem Jahr hab ich in diesem Thread gepostet:

    Quote

    Ich hoff ja immer noch drauf, dass man irgendwann später den Versatz manuell nachregeln kann, da die Verzögerung ja auch vom verwendeten AV-Receiver und vom TV-Sender abhängt....


    Und ich hoffe immer noch, dass der Tonversatz mal irgendwann als Einstellungswert in den Einstellungen erscheint - bis dahin lasse ich den Ton halt weiterhin in Stereo analog laufen...

  • Quote

    Original von almoss


    Und ich hoffe immer noch, dass der Tonversatz mal irgendwann als Einstellungswert in den Einstellungen erscheint - bis dahin lasse ich den Ton halt weiterhin in Stereo analog laufen...


    Aber Du kannst es doch nachregeln. Halt nur noch nicht über die GUI und die Fernbedienung. Wenn Deine Box über IP erreichbar ist, ist das eine Sache von 5 Minuten...

  • Quote

    Aber Du kannst es doch nachregeln. Halt nur noch nicht über die GUI und die Fernbedienung. Wenn Deine Box über IP erreichbar ist, ist das eine Sache von 5 Minuten...


    Stimmt - da hast Du recht. Noch nicht.


    Als Notlösung kann man das auch mal machen - im praktischen Alltag ist es einfacher, auf den Digitalausgang bei Live- und Musiksendungen komplett zu verzichten.

    Edited once, last by almoss ().

  • Quote

    Aber warum habe ich das problem nicht bei meine 600 pvr und die 7000s?


    Es ist kein problem, es ist reine Einstellungssache. Vielleicht sind die Senderlisten bei deinen anderen receivern halt besser vorkonfiguriert. Bei der 7025 musste es halt einmal einstellen. Oder downloadest dir halt ne senderliste mit angepassten Delay werten bei den meistgenutzen sendern ...


    Quote

    Original von almoss


    Stimmt - da hast Du recht. Noch nicht.


    Als Notlösung kann man das auch mal machen - im praktischen Alltag ist es einfacher, auf den Digitalausgang bei Live- und Musiksendungen komplett zu verzichten.


    Du musst es doch nur ein einziges mal einstellen für die jeweiligen Sendern wo du diese Problem hast. Ich bin zum Beispiel Beamer-nutzer und mein Beamer brauch nen paar MS mehr um das Bild anzuzeigen. Zusätzlich kommt von Brumiere noch ne Verzögerung von ~160ms was dafür sorgt das das Bild auf der Leinwand bei mir halt nicht synchron mit dem aus der 5.1 Anlage war ...


    Aber da es ja einstellbar ist ... kein Problem. Hab mit meinem DreamBoxEdit-Tool, mit dem ich meine Senderlisten/Bouquets verwalte, die Delay-Werte angepasst, gespeichert und seitdem nie wieder ein Problem. Wie bereits gesagt: Sollte deine Box per IP erreichbar sein kannste das doch easy einmal einstellen. Sollte in 5min gemacht sein. Verstehe nicht was das mit "notlösung" und "praktischem alltag" zu tun haben soll .... einmal 5min Zeitnehmen und die Delay Werte anpassen und dein problem ist gar kein problem mehr ...


    Also bevor ich 6 Monate lang analogen stereo sound nutze, und rund 20 min damit verbringen würde hier zu jammern ... würde ich mir eher 5 min nehmen und die delays eben anpassen oder mit Senderlisten zum Download suchen wo diese Werte bereits einigermassen angepasst sind. Aber da's bei LCD's, Plasmas und Beamern eh bei jedem anders ist ... musst's wohl selber machen.


    Bei mir ist's definitiv keine Notlösung ... das ist eine permanente super und immer funktionierende Lösung die mich vor einem Jahr halt mal 5 min meiner Zeit gekostet hat ....


    Woher soll die Box denn wissen wie weit mein beamer oder brumiere verzögert??


    Quote

    Und ich hoffe immer noch, dass der Tonversatz mal irgendwann als Einstellungswert in den Einstellungen erscheint - bis dahin lasse ich den Ton halt weiterhin in Stereo analog laufen...


    Es ist aber bei fast jedem Sender verschieden. Ein globaler Wert bringt bei mir mal gar nix! Dann hab ich's auf einigen Sendern ok, bei anderen nicht. Ich brauche es für jeden Sender einzeln und diese Möglichkeit habe ich ja bereits den delay für jeden Sender/kanal einzustellen ...


    Was will man mehr !?


    Ihr stellt euch manchmal an echt ey ... wir haben von DMM die Möglichkeit bekommen es einzustellen und dann ist's euch zu umständlich. Wat soll dmm jetzt machen !? Eigene Senderlisten für jede denkbare Audio/TV/Beamer/Plasma/LCD Kombination rausbringen so das für jeden TV und Beamer und Anlage halt alle perfekt vorkonfiguriert ist !? Dat könnt ihr knicken denk ich mal ^^ Müsst schon selber einmal die Werte an eure HiFi Anlage anpassen. Dann speichern und Ihr habt euer ganzes Lebenlang nie wieder Probleme damit ...


    Es ist und bleibt eine Einstellungssache. Ihr müsst es halt einmal einstellen ... Die box (und auch keine andere) kann das halt ... wenn mein beamer halt 100ms zu lahm ist, dann ist's halt so und ich muss das anpassen in den settings. Da kann meine DreamBox aber nix für und DMM auch nicht ...

    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert aber niemand weiß warum.

    Edited 7 times, last by Homey ().

  • Ich würde die Einstellerei per DreamBoxEdit voll akzeptieren, wenn ich es denn auch hinbekommen würde.


    Die Eingabemaske in DreamBoxEdit habe ich mittlerweile schon gefunden ... denke ich mal.


    Ich mache das wie folgt: Ich starte DreamBoxEdit und hole mir zunächst per FTP sämliche Daten von der Box. Dann suche ich mir rechts unter "Bouquets" bzw.in der Mitte bei "TV User Bouquet Details" den Sender, den ich editieren möchte -> Doppelklick.


    In der Kanalliste links wird der Sender angewählt. Dor mache ich erneut einen Doppelklick.
    Es öffnet sich ein Fenster "Kanal Details"


    Unten im Fenster befinden sich zwei Eingabefelder "Verzögerung (in ms)", einmal für BitStream und einmal für PCM.




    Welchen Wert muss ich fürAC3-Ton ändern ? Welchen für normalen MPEG-Ton ?


    Ich habe mehrere Werte ausprobiert, natürlich auch vorher per FTP alles wieder zurück geschrieben in die Box ... es scheint mir, als ändere sich garnichts.


    Muss ich komplett neu booten ? Oder nur Enigma ? Oder reicht ein Kanalwechsel ?


    Ich hab echt keine Idee mehr.

    DM7025 S, Seagate ST380012ACE, 80GB
    DM8000, WD10EADS Caviar Green, 1TB
    DM7020HD, WD10EARS Caviar Green, 1TB
    DM800SE Seagate ST9750423AS (Momentum) 750GB
    Multisw: Spaun 9982; LNB: 2x Invacom Quatro QTH 031
    QNAP TS-209 Pro II, 2x Spinpoint F1 HD103UJ, 1TB
    FritzBox 7270

    Edited once, last by Tedi ().

  • Tedi


    der Bitstream Wert ist für AC3, der PCM ist für den normalen Ton (MPEG).


    Du speicherst Deine Einstellungen, nachdem Du alle angepasst hast (Diskettensymbol). Dann wählst Du "FTP" und überträgst die Settings zum 7025. Anschließend wählst Du "Settings in der Dreambox neu laden". Damit wird Enigma2 neu gestartet und die neuen Settings werden gültig.


    Du solltest auch ein möglichst aktuelles CVS verwenden....


    Einziges Problem sind in meinen Augen die Subchannels bei Premiere. Hier ist z.B bei mir mit 250 ms alles absolut lippensyncron auf dem Sportkanal, außer bei Fussball die Konferenz. Dort ist immer noch eine Abweichung. Die einzelnen Spiele sind lustigerweise lippensynchron. Das Problem ist hier, dass man alle Fussballkanäle als Einzelkanäle speichern muss um jetzt genau einstellen zu können. Dummerweise wechseln die aber je nach Spieltag öfters mal die Frequenzen.....

    ---
    Gruß aus Franken
    Peter


    [size=10]DM500HD(S2), 1 x Rotor USALS (Kathrein CAS 90 und UAS 484)
    DM8000S2x4, 3 x DiseqC 1.0 mit 13,19,23 und 28 Ost mit Technisat Multi 90 cm, 1 x Rotor HH-100 Stab USALS (Kathrein CAS 90 und UAS 484)
    DM 7080 aktuell Multischalter DiseqC 13,19,23,28

  • Hi, hab mal gestern drauf geachtet ob es synchron ist mit Scart, also normalschauen, ist es minimal nicht, also es ist schon klar zu sehen und hören das der Ton nicht synchron ist, das aber ganz minimal!
    Bei meinem Nachbarn ist es das gleiche, nur merkt er es nicht, daher könnten die Unterschiede sein, der eine hört genau hin, der andere eben nicht, wie schon so oft!


    MfG

  • Danke peter

    DM7025 S, Seagate ST380012ACE, 80GB
    DM8000, WD10EADS Caviar Green, 1TB
    DM7020HD, WD10EARS Caviar Green, 1TB
    DM800SE Seagate ST9750423AS (Momentum) 750GB
    Multisw: Spaun 9982; LNB: 2x Invacom Quatro QTH 031
    QNAP TS-209 Pro II, 2x Spinpoint F1 HD103UJ, 1TB
    FritzBox 7270

  • Aber wie editiere ich denn nun die Delays bei den Sub Channels bei Premiere mit DreamBoxEdit? Wie bekommt man denn die einzeln angezeigt und editiert?



  • Das wusste ich nicht, dann ist es ja auch kein Problem, danke.

  • Ich habe bei mir folgendes Phänomen:


    - Am TV ist alles synchron (Aufnahme und Laufende Sender). Läuft alles über Scart.


    - Per WebIf ist der Laufende TV-Stream synchron.


    - Wenn ich am PC eine Aufnahme anschau ruckelt diese, was vermutlich an der laufenden Synchronisation liegt.

  • nö glaub eher das liegt an vlc...


    man kann bei vlc den puffer vergrössern oder die aufnahme mit project zum mepg de/muxen dann geht das idr. ohne murren!

    Dreambox 7000s, 7025ss, 600s, 800s, 8000ss, Hotbird 13°, Astra 19,2°, Astra 23,5°

    Edited once, last by SadButTrue ().

  • Hallo,


    hat denn jemand ein Tabelle, welcher AC3-Sender zur Zeit welches Delay hat?


    Und geht das auch mit der 7000-er?


    Klappt das mit dem eingestellten Verzögerung auch bei Aufnahmen?



    Zwenn

    Edited once, last by zwenn ().

  • Mit dem neuesten CVS-Image ist es jetzt absolut unerträglich.
    Der Ton kommt viel früher als das Bild, egal auf welchem Programm.


    Ich habe hier einen Trinitron über Scart/RGB angeschlossen.

    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Sundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat
    www.dreambox-tools.info Merlin-Project

  • Quote

    Original von whopper
    Die Treiber vom 9.11 beheben das lästige Problem!


    MfG


    Blöde Frage von einem Neuling:
    Wo bekomme ich die neuen Treiber her?


    LG Tina

    DM 8000 HD 2TB-HD
    DM7020HD 1TB-HD
    DM800HD
    GB HD800se
    ET4000
    Optimuss Underline


    In Rente:
    DM 7025 S+ 400GB-HD
    TOPFIELD TF5000 PVR Masterpiece 250GB-HD
    Humax PDR-9700
    D-Box 2
    Technisat Digit MF4-S