Mehrere Dreamboxen mit mehreren Fernbedienungen

  • Neuere Fernbedienungen (zumindest die großen) können auf 4 verschiedene ebenen konfiguriert werden (mittels diesem 003x code. Details hab ich nur halb im Kopf, ich meine aber das ist hier schonmal beschrieben wurden).


    ACHTUNG, GANZ WICHTIG:



    Was immer ihr tut, probiert keine Codes aus. Benutzt nur Codes, wo ihr versteht, was sie tun. Es gibt ein paar verschiedene Revisionen der Fernbedienung, die sich teilweise nur intern unterscheiden. Mit einem falschen Code kann man es schaffen, dass der Dream-Teil der Fernbedienung nicht mehr funktioniert. Das betrifft hauptsächlich ältere Fernbedienungen. Seit halt vorsichtig, und vorallem, vertippt euch nicht. Was ihr tut, macht ihr also auf eigene Gefahr!


    Standardmäßig reagieren die Boxen aber auf alle ebenen. Dies lässt sich allerdings per hand umstellen, es gibt in /proc/stb/ir/rc/mask wo man einstellen kann, welche ebenen erkannt werden. Die Zahl ist hexadezimal. Standard auf der DM7025 ist z.b. "0000000f", welches ebene 1 bis 4 entspricht. 080 ist die "kleine" Fernbedienung der 600PVR. Die 500er Fernbedienung entspricht allerdings leider Ebene 1 (fragt nicht... doof gelaufen halt.).


    D.h:


    wer möchte, dass seine Box nur auf Ebene 2 reagiert, macht per telnet (oder in einem boot-script)


    echo 2 > /proc/stb/ir/rc/mask


    das gilt dann bis zum nächsten neustart.

    Edited once, last by tmbinc ().

  • Oh sorry.


    Also, hier die Erklärung:


    nochmal: bitte nicht vertippen. Im Zweifelsfall nicht weitermachen, sondern kurz Batterien raus, um unbeschadet aus dem Setup-Modus zu kommen.


    Die Anleitung hier gilt nur für die GROSSE Fernbedienung der 70xx, nicht für die kleinen.


    Zuerst muss die Fernbedienung "entsperrt" werden. Das geht folgendermaßen:


    1.) Dream-Taste (oben) drücken
    2.) solange shift (oben links) drücken, bis es zweimal blinkt.
    3.) dann folgende Zahlen nacheinander drücken: 9 - 8 - 2 (und nicht vertippen!)
    dann muss es viermal blinken. Wenn es zweimal blinkt, einfach nochmal machen, dann war die FB schon entsperrt.


    Nun kann die Ebene gewählt werden:


    1.), 2.) wie oben
    3.) folgende Tasten drücken: 0 - 0 - 3 - 1 für ebene 1,
    ODER 0 - 0 - 3 - 2 für ebene 2,
    ODER 0 - 0 - 3 - 3 für ebene 3,
    ODER 0 - 0 - 3 - 4 für ebene 4,


    nun muss die fernbedienung zweimal blinken. wenn es nur einmal blinkt, ist sie nicht entsperrt worden.


    Danach kann mit der "entsperr"-Prozedur die Fernbedeinung wieder gesperrt werden, wenn man das denn will.


    Nochmal: Das ganze geschieht auf eigene Gefahr. Niemand ausser UEI selbst weiss, welche Optionen es alles gibt, und ein paar davon lassen sich nur mit einem Kabel zum PC wieder löschen. Sofern ihr nur 982 und 003x benutzt, kann aber nichts schief gehen.



    And the procedure in english:


    WARNING: be careful. Don't mistype anything. If you mistyped something, disconnect the battery for a short moment instead of continuing.


    Please note that these instructions are ONLY FOR THE BIG RCU (DM70xx), not for the smaller ones.


    First, you need to "unlock" the RC. This must be done in the following way:


    1.) press the Dream-key (the upper one)
    2.) press shift (next to the power button) until the RCU blinks two times,
    3.) now, without mistyping, enter the following numbers: 9 - 8 - 2


    now the RC has to blink four times. If it blinks only two times, the RC was already unlocked (and is now locked), so just repeat the procedure.


    Now you can choose the "level":


    1.), 2.) like above,
    3.) Press the following keys: 0 - 0 - 3 - 1 for level 1,
    OR 0 - 0 - 3 - 2 for level 2,
    OR 0 - 0 - 3 - 3 for level 3,
    OR 0 - 0 - 3 - 4 for level 4,


    now the RC has to blink two times. if it blinks only one time, the RC was not unlocked.


    now you can lock the RC (with the procedure above) again if you like.


    Please note: You are doing this on your own. If you mistype anything, you can set options which cannot be reset without a cable to the PC. If you only use 982 and 003x, nothing can happen, but be careful.

  • Zusatz: Bitte keine Supportanfragen an Dream richten, wenn ihr die Fernbedienung geschrottet habt, das war dann Pech! :)


    Olove

    Grüße,
    Olove

    "All we need to do ... is keep talking (Stephen Hawking)"


    Ich leiste KEINEN Support per PN/E-Mail, derartige Anfragen werden nicht beantwortet.
    I won't give support via PN/E-Mail and I won't answer such messages.

  • Hey klasse...


    Habe mal die Fernbedienung der DM600 auf Ebene 3 gestellt. Nun will ich an der DM7025 die Ebene an der Box verstellen, was nicht funktioniert.


    root@dm7025:~# echo 2 > /proc/stb/ir/rc/mask
    -sh: cannot create /proc/stb/ir/rc/mask: Directory nonexistent
    root@dm7025:~#


    Wenn ich per FTP nachschaue existiert der Ordner /proc/stb/ir/rc und darin habe ich mitunter mask0 und mask1.


    Ne Idee?

    MfG Ali

    DM8000 | DM8000 | DM500HD | DM500HD | DM7020S


    Bash
    #!/bin/sh
    while [ 1 ]
    do
    echo "i love my dreams!!!"
    sleep 1
    done
  • Hi,


    ja bei der 7025 ist es /proc/stb/ir/rc/mask0.


    Bei dm500/5620/7000/7020/600/500+ ist es /proc/stb/ir/rc/mask.


    Es macht übrigens wenig Sinn wenn man in einem Raum eine 7020 und eine 7025 hat nur bei der 7025 die Ebene umzustellen.... also auf der Box.. weil beide Boxen Standardmässig auf alle Ebenen reagieren. Sprich dann muss man irgendwo in den bootup scripten der beiden Boxen jeweils die Ebene ändern. Man braucht aber nur eine der beiden Fernbedienungen umstellen.


    Bei der DM500/500+ wo man die Fernbedienung nicht umstellen kann, macht es also Sinn die Ebene auf der Box auf 1 zu stellen, und bei der 7000/7020/7025 im selben Raum dann eine Ebene ungleich 1 zu wählen. Bzw bei der 500/500+ ist es davon abhängig welche Fernbedienung man hat. Hat man die kleine schwarze dann hört diese auf die ebene 1.. also echo 1 > /proc/stb/ir/rc/mask. Hat man die silberne kleine dann müsste es echo 80 > /proc/stb/ir/rc/mask sein..


    Hmm bei der DM7000 könnte es allerdings Probleme mit dem anschalten der Box geben, wenn die Fernbedienung nicht mehr auf Ebene 1 steht.. weil da der Front Prozessor nur auf die Ebene 1 reagiert.
    Dann kann man die DM7000 nur noch am Frontpanel anschalten.


    Bei alle anderen Boxen sollte der FP auf alle Ebenen reagieren.. sprich hat man 2 7025 oder 7020er in einem Raum werden immer beide anschalten wenn man auf der Fernbedienung die Power Taste drückt.


    cya

  • Hmmm,


    die Fernbedienung der DM600 habe ich auf Ebene 3 gestellt. Die der DM7025er habe ich nicht verändert.


    An der DM600 habe ich Folgendes gemacht:
    root@dm600pvr:~> echo 3 > /proc/stb/ir/rc/mask


    An der DM7025 habe ich Folgendes gemacht:
    root@dm7025:~# echo 2 > /proc/stb/ir/rc/mask0


    Nun reagiert die DM600 nur noch auf die Fernbedienung der DM7025 und die DM7025 erkennt keine mehr an.


    Mystery oder Dummheit?

    MfG Ali

    DM8000 | DM8000 | DM500HD | DM500HD | DM7020S


    Bash
    #!/bin/sh
    while [ 1 ]
    do
    echo "i love my dreams!!!"
    sleep 1
    done
  • Hi,


    wenn die 7025er Fernbedienung nicht geändert wurde, dann muss da "echo 1 > /proc/stb/ir/rc/mask0" gemacht werden. Und bei der DM600 für Ebene 3 muss "echo 4 > /proc/stb/ir/rc/mask" gemacht werden. Das ist eine Bitmaske.


    Ebene 1 entspricht dem Bit 0.. also dem Wert 1
    Ebene 2 entspricht dem Bit 1.. also dem Wert 2
    Ebene 3 entspricht dem Bit 2.. also dem Wert 4
    Ebene 4 entspricht dem Bit 3.. also dem Wert 8


    Das ist eben dazu gemacht worden, damit man mehrere Ebenen gleichzeitig aktivieren kann. Wie eben standardmässig alle 4.. was 1+2+4+8 = 15 ergibt.. was eben Hex 0xF ist ;)


    Das Bit für die kleine silberne DM500 / Triax Fernbedienung ist das Bit 7.. also der Wert 0x80.


    cu

    Edited once, last by Ghost ().

  • Thanks für die tolle Beschreibung. Funktioniert natürlich einwandfrei :D


    Doch kein Mystery ;-)

    MfG Ali

    DM8000 | DM8000 | DM500HD | DM500HD | DM7020S


    Bash
    #!/bin/sh
    while [ 1 ]
    do
    echo "i love my dreams!!!"
    sleep 1
    done
  • I have a 7000 and 7025. I would like the 7000 to responds when the remote is in 'dream' mode, and the 7025 to respond when the remote is in 'tv' mode.
    Using above like procedures would that be possible?

  • Quote

    Originally posted by mirakels
    I have a 7000 and 7025. I would like the 7000 to responds when the remote is in 'dream' mode, and the 7025 to respond when the remote is in 'tv' mode.
    Using above like procedures would that be possible?


    Yes this can be done but you have to use the IR program and connect the remote control to your PC.


    My old RC of my first dm7000 has different codes so it wont work with that one!! (code of the RC is 39730 B00) The one of my dm7025 is working though (code of that RC is 39730 B02)


    Very nice :-)


    PLi

  • Mit einem DM500 kan es so sein


    echo 80 >/proc/stb/ir/rc/mask (nur kleine neue remote)
    echo 1>/proc/stb/ir/rc/mask (nur alte oder grosse DM70XX remote)
    echo 81>/proc/stb/ir/rc/mask (ist default beide...)

  • Hallo Dreamer,
    ich habe auf diesen Beitrag lange gewartet, denn ich habe genau das selbe Problem, 2 Dream 7020S im selben Raum stehen übereinander und reagieren beide gleichzeitig auf die Eingaben mit der FB. Die FB umzustellen war kein Problem, jedoch... dieser Pfad, den ihr da angebt "/proc/stb/ir/rc/mask" den finde ich nicht. Ich sehe /proc und dann ist Schluss. X(


    Fluid

  • Hallo *,


    habe hier eine 7000er. Aber die Datei bzw. den Pfad nicht:


    /proc > ls -la stb
    ls: stb: No such file or directory
    /proc >


    Was muß ich tun?



    Dank und Gruß
    klak

  • Hallo,


    das /proc/stb/ir/rc/mask ist kein Pfad.


    Das ist ein Teil von dem wo eingetragen werden muß.


    Bei der 7000er ist der Pfad /var/etc/init. In die init Datei muß dann o.g. einetragen werden.


    z.b. für Ebene 1.


    echo 1> /proc/stb/ir/rc/mask


    diese Zeile eintragen.


    für Ebene 2.


    echo 2> /proc/stb/ir/rc/mask


    für Ebene 3.


    echo 4> /proc/stb/ir/rc/mask


    für Ebene 4.


    echo 8> /proc/stb/ir/rc/mask


    Aber der Pfad für die 7000er bzw. für Enigma1 Boxen lautet:


    /var/etc/init



    Alle Angaben ohne Gewähr!!!! Bei mir hats so funktioniert. Wenn Ihr was kaputt macht übernehme ich keine Verantwortung!!!


    Gruß
    gerbi

    2x Dreambox 7000s, 1x Dreambox 800HD, 1x Dreambox 8000HDsss, Server zum Aufnehmen mit Suse 10.3.

  • gerbi:
    "/proc/stb/ir/rc/mask" natürlich ist das ein Pfad und eine Datei - wenn auch nur eine virtuelle(s).



    Das ich den Pfad und die Datei nicht gehabt habe lag an meinem 2 Jahren alten Image.



  • Dieses Vorgehen ist mir klar.
    Stimmt das, dass wenn ich das Image oder die Box neustarte, dass dann die Box wieder auf allen Ebenen ansprechbar ist?


    Sehe ich das richtig? In einem Boot-Script könnte man dies "dauerhaft" machen? Wie mache ich eine Boot-Script?
    Der Umgang mit DCC z.B. ist mir klar..


    Danke für Hilfe
    Marcel

  • dumme frage: wie ich die fernbedienung auf eine der 4 ebenen einschränke ist mir klar. aber kann man die fernbedienung auch wieder zurücksetzen auf alle ebenen?

    Gruss
    Dre


    Boxen (im Einsatz): DM920, DM900, DMOne
    Developer Project Merlin - we are OpenSource