AutoTimer Plugin 0.3.0

  • Ich habe mir mal den Spass erlaubt und ein AutoTimer-Plugin für Enigma2 programmiert.


    Was sind AutoTimer?
    Ein AutoTimer ist ein Timer der automatisch auf Basis von benutzerdefinierten Regeln von diesem Plugin gesetzt wird. Die Haupteigenschaft und die einzig benötigte ist eine Textsuche im Titel der Sendung. Weitere sind eine vorgegebene Zeitspanne (es lassen sich auch ganze Wochentage ausschließen), Senderbeschränkungen und Auschlussbegriffe in Titel, Kurbeschreibung oder (Voll-)Beschreibung.


    Wie konfiguriere ich AutoTimer?
    Über ein leicht verständliches xml-Format oder direkt über die mitgelieferte GUI (zu finden nach Installation im Menü "Spiele / Erweiterungen"). Eine Beispieldatei wird bei diesem Paket mitinstalliert (zu finden in /etc/enigma2/autotimer.xml).


    Zusätzliches:
    Das Plugin existiert noch nicht sonderlich lange, mag also noch Fehler besitzen. Es wurde aber inzwischen von mehreren Leuten getestet und das Ergebnis war durchaus zufriedenstellend.


    VORSICHT:
    Umlaute in dem zu suchenden Text sollten vermieden werden, die Sendung wird sonst nicht gefunden.


    Änderungen seit 0.2.0:
    - Crash wenn erlaubte Channels Umlaute enthalten gefixt
    - XML-Layout wieder etwas geändert (alle einmaligen Werte sollten nun Attribute sein)
    - Eigene plugin.png (thx Nemesis! :))
    - Der zu suchende String wird nicht mehr automatisch von führenden/nachgestellten Leerzeichen befreit. Bei der Konfiguration über die GUI wird in einem solchen Fall der Benutzer gefragt.
    - "Preview" zur Konfiguration hinzugefügt. Einfach in der Overview "Menu" drücken und Preview auswählen. Standardmäßig ist diese nach Anfangszeitpunkt sortiert, kann aber auch nach Name des AutoTimers sortiert werden. Dies soll helfen herauszufinden, welcher AutoTimer welche Sendung aufzeichnen würde und bei der Suche nach Überschneidungen helfen.
    - Es können Timer vom Plugin modifiziert werden. Standardverhalten ist es, dies nicht zu tun. Weitere Möglichkeiten sind "Nur während dieser Sitzung erstellte AutoTimer" oder "alle nicht-wiederholenden Timer".
    - Bei den "Excludes" kann der virtuelle Wochentag "Weekend" ausgewählt werden um am Wochenende gesendete Sendungen auszuschließen.
    - Ggf noch der eine oder andere Bugfix, den ich aus dem SVN-Log nicht mehr dem letzten Release zuordnen konnte ;)
    - "Hidden Feature": mehrere afterEvents sind in der xml setzbar (ein bearbeiten derartiger Timer über die GUI wird alle bis auf den ersten gesetzten afterEvent entfernen). So kann man z.B. einen Timer zw. 16:00 und 20:00 in den Standby gehen, von 20:00 bis 06:00 in den Deepstandby und sonst nichts tun.
    - "Hidden Feature": Support für meinen Timer-(Location-)Select Patch. Einfach das Attribut "destination" auf den entsprechenden Pfad setzen.


    Änderungen seit 0.2.1:
    - Includes hinzugefügt, Syntax wie bei den Excludes. Wird einer der Includes nicht gefunden wird die Sendung ausgefiltert.
    - Ein "raten" von existierenden Timern auf Basis der Aufnahmezeit ist jetzt auch möglich (muss in der Konfiguration zusätzlich zum eigentlichen Ändern von bestehenden Timern erlaubt werden). Die Prüfung ist wie die "Markierung" im EPG - grob erklärt: wenn die Zeit zu 80% übereinstimmt, wird der Timer als zutreffend erkannt. Diese Änderung ist wichtig für Sender wie z.B. ProSieben, bei denen die eit nicht sonderlich stabil ist.
    - XML-only Feature "counter". Eine maximale Anzahl zu machender Aufnahmen kann so festgelegt werden. Dies ist noch etwas instabil und daher wurde die Einbindung in die GUI für den Snapshot entfernt. Ich rate derzeit noch von der Nutzung dieser Funktion ab :-)


    Änderungen seit 0.2.2:
    - Counter sollten nun grundsätzlich funktionieren und sind auch in der GUI enthalten
    - Absturz bei fehlender xml behoben
    - Kontextsensitiver Name für die Gelbe/Blaue Taste im Editor, um ohne ein Öffnen des Menüs den Filterstatus erkennen zu können
    - Sicherheitsabfrage bei Abbruch in Menüs, wenn Änderungen vorgenommen wurden
    - ServiceRefs werden gegebenenfalls ohne benutzerdefinierten Sendernamen gespeichert, um die Sendererkennung nicht zu beeinflussen
    - Halbautomatischer Import von bestehenden (normalen) Timern möglich. Die Eigenschaften "name" (als zu suchender Text), Zeit (als Zeitspanne), Sender, afterEvent können (müssen aber nicht) übernommen werden.
    - AutoTimer können jetzt auch Umschalttimer erstellen


    Änderungen seit 0.2.3-r0:
    - Absturz in Verbindung mit dem Counter gelöst
    - Neue per-Timer-Option "Avoid Duplicate Descriptions" um Events mit gleicher Kurzbeschreibung nur einmalig programmieren (nur zukünftige Timer)
    - Disabled/Justplay kann im Importer auch übernommen werden
    - Sofern vorhanden den letzten gelinkten Service benutzen (damit sollten Aufnahmen auf Unterkanälen funktionieren)


    Änderungen seit 0.2.3-r1:
    - Bouquet Support
    - Neuer virtueller Tag Option "Weekday" analog zu "Weekend"
    - "Avoid Duplicate Descriptions" trifft auch auf ausgeführte Timer zu
    - Nicht-Standard "Format String" vom Counter wird angezeigt falls gesetzt
    - Aufnahmepfad via GUI wählbar
    - Stabileres xml-Handling
    - "Match" kann via GUI nur noch aus Buchstaben, Zahlen und dem Leerzeichen zusammengesetzt werden
    - "Destination"-Attribut zur Angleichung an die timer.xml in "Location" umbenannt
    - Standardeinstellungen für neue Timer können getroffen werden
    - Aus getätigten Aufnahmen kann ein AutoTimer generiert werden(Aus dem Kontextmenü im MoviePlayer)
    - Nach dem Importieren wird direkt der Editor für den Timer geöffnet
    - "Custom Offset" ersetzt die in Enigma2 generellen "Timer Margin"-Einstellung wenn gesetzt
    - Include/Exclude Strings werden als reguläre Ausdrücke angewendet
    - Offset kann größere Werte annehmen via GUI
    - "Guess existing timer based on begin/end" ist jetzt in der Standardeinstellung aktiviert
    - Hilfebildschirm der Overview hinzugefügt
    - Kleinere Speedups


    Änderungen seit 0.3.0-r0:
    - Custom location wird im XML wieder korrekt gespeichert


    Änderungen seit 0.3.0-r1:
    - Crash bei fehlender Config behoben
    - Fehler bezüglich avoidDuplicateDescription behoben, die Option sollte nun effektiver arbeiten


    Zum automatisierten Aktualisieren der EPG Daten steht nun ein weiteres Plugin, EPGRefresh, zur Verfügung.


    Download/Installation über den regulären Plugindownload.

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Dreamboxen
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iOS mit optionalem Widget
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung

    Edited 11 times, last by ritzMo ().

  • Quote

    Original von MitchMitchel23
    Welche Systemvoraussetzungen müssen vorhanden (z.B. welches Image, ab welchem CVS-Datum)?


    Ich gehe immer vom aktuellen CVS aus. In diesem Falle ist Screwed Stone II der Knackpunkt. Die Bilddateien für die Buttons werden in /usr/share/enigma2/skin_default erwartet. Kopiere key-*.png von einem Skin deiner Wahl in diesen Ordner (den du vorher erstellen musst) und der BSOD wird verschwinden.

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Dreamboxen
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iOS mit optionalem Widget
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung

  • Im 1. Post ist jetzt Version 0.2.1 verlinkt und Änderungen aufgelistet.

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Dreamboxen
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iOS mit optionalem Widget
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung

  • Hi,


    Das Klingt ja nicht schlecht, allerdings frage ich mich wie das ohne "Kollisionsschutz" von Events managebar sein soll ? Nicht boes gemeint


    Tron911

    thank god for --> ANTI_SCROLL_BAR and f*ck all TV_Stations who use that S*IT

  • Es ist halt ein wenig nachdenken beim Nutzer gefragt. z.B. Sendungen auf Sender A nur in Zeitraum 1 und gleichzeit kann ich für Sender B noch Sendungen programmieren. Für Sender C dann nur Aufnahmen in Zeitraum 2.


    Ich persönlich genieße es, nicht mehr die Wiederholungen im EPG suchen zu müssen - aber es wird ja auch keiner zum Nutzen dieses Plugins gezwungen. Nicht boes gemeint ;)

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Dreamboxen
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iOS mit optionalem Widget
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung

  • Quote

    Original von redex
    Deine beiden Plugins, AutoTimer und EGPRefresh hören sich ja sehr interessant an. :)


    Allerdings Crasht meine Box beim Aufruf und ich kann mit den Logs nichts anfangen. Viellleicht helfen sie Dir ja beim verbessern Deiner Plugins. :-)


    Sorry, tun sie nicht....


    Code
    1. pixmap file /usr/share/enigma2/skin_default/key-red.png not found!


    ist die wichtige Fehlermeldung...


    Zitat aus diesem Thread:

    Quote

    Original von ritzMo


    Ich gehe immer vom aktuellen CVS aus. In diesem Falle ist Screwed Stone II der Knackpunkt. Die Bilddateien für die Buttons werden in /usr/share/enigma2/skin_default erwartet. Kopiere key-*.png von einem Skin deiner Wahl in diesen Ordner (den du vorher erstellen musst) und der BSOD wird verschwinden.

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Dreamboxen
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iOS mit optionalem Widget
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung

  • *grml


    Ja, jetzt ja. Dachte das Gilt nur für zusätzlichen Installierte Skins wie das Screwed Stone II, nicht für welche die bei der Box mit bei sind. Ging eigentlich von aus das die Ordnungsgemäß auf der Box sind. :rolleyes:
    Muss mich ja schämen, hab den Threat ja eigentlich schon durchgelesen.


    Hab nu die Button Files in das benötigte Verzeichnis kopiert. Allerdings musste ich diese mehrfach umbenennen. Das "-fs8" anhängsel war zuviel und statt _ war ein - notwendig.


    Naja, nur zur Info wie das bei mir aussieht. Eigentlich hat meine Box bis auf das andere ausgewählte Skin keine Anpassungen. :-)

  • Im 1. Post ist jetzt Version 0.2.2 verlinkt und die Änderungen seit 0.2.1 aufgelistet.

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Dreamboxen
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iOS mit optionalem Widget
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung

  • also nun nochmal im richtigen Thread:


    Ich hätte die Bitte, eine "generelle Ausschlussliste" für Sender in der Konfiguration einzufühen.


    Hintergrund: Es gibt einige Sender die doppelt und dreifach in der Senderliste vorhanden sind (z.B. Super RTL, Super RTL A)


    Beide zeigen -bis auf die Werbung- das identische Programm. Und der Autotimer nimmt dann beide Programme auf.


    Alternativ könnte ich mir vorstellen, den Autotimer auf Sender eines bestimmten Bouquets zu beschränken.


    Ansonsten: geniales Teil... Ich nehme fast alle Kindersendungen für unsere Kleine so auf. So verpasse ich nichts, auch wenn sich die Sendung mal wieder plötzlich um ne Stunde verschiebt, was gerade bei SuperRTL nicht so selten vorkommt...


    Gruß
    Tode

  • Hallo Moritz,


    auch von mir nochmal ein Dankeschön für das Plugin.
    Endlich muß ich mich nicht mehr über Sat1 und co
    ärgern, weil sie ständig die Startzeiten für irgend eine
    Serie ändern.


    Danke, danke und nochmals danke.


    Gruß,
    Oliver

    DM7025SS, 200GB Samsung HDD
    Astra 19,2, Hotbird 13 E

  • Auch von mir ein dickes Danke für den Autotimer - funktioniert einfach gut :)


    Eine Idee habe ich noch - evtl. wäre es möglich, zusätzlich eine Prüfung zu machen, ob eine Serienfolge mit einer identischen (Short)Description schon aufgenommen wurde?


    Sprich: man setzt den Timer einfach auf "Magnum" und bekommt dann die Wiederholungen nicht mit. Ja, ich bin mir durchaus bewußt, dass es dafür auch die Zeitfenster gibt - wäre trotzdem ein cooles Feature, zumal es durchaus möglich wäre, dass eine Eonschränkung durch Zeitfenster nicht unbedingt ausreichend ist, weil die nächste Folge evtl. eine andere Uhrzeit für die Erstausstrahlung hat...


    Liebe Grüße


    Marcus

  • Für die Description gibt es das schon, siehe hier. Ich sollte vielleicht mal ein neues ipkg erstellen, aber Images die nach diesem Datum erstellt wurden haben idR auch einen aktuellen enigma2-plugins Snapshot und daher auch dieses Feature ;)


    Die Shortdescription wird imo zu selten genutzt, aber wenns unbedingt sein muss kann ich das auch noch einbaun :D

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Dreamboxen
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iOS mit optionalem Widget
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung

  • Ah da guck... na vielleicht hilft mir das weiter, mir war nicht ganz klar, wofür die Option ist - ich probier das mal aus :)



    [EDIT]
    funktioniert... danke (ich dachte das hätte ich aktiviert gehabt, aber war wohl anders...) - schenk Dir das mit der short description, da gibts genug anderes ;)
    [/EDIT]

    Best regards,
    Marcus

    Edited 2 times, last by fireball ().

  • hi...

    Quote

    Original von Tode


    Alternativ könnte ich mir vorstellen, den Autotimer auf Sender eines bestimmten Bouquets zu beschränken.


    Würde ich auch gut finden... Bin Nutzer einer 7025SC und da sind fast alle Kanäle doppelt....


    Gruß
    Candyamn