*Update* DreamDVD v0.82 ... DVD Player für Dreambox (ppc)

  • doch, die Antwort war eigentlich für Dich.
    Sieht so aus, als müsste man das Plugin neu kompilieren.
    Mit der Auswertung der Fehlerbeschreibungen hapert es immer bei mir.



    Edit:
    welches Image ist das genau?

    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist. (John Dewey, 1859-1952)

    Edited once, last by BoxMan ().

  • ok, dann war die antwort doch für mich, aber ich wusste nicht was ich mit deiner antwort anfangen sollte? macht nix.


    ich habe folgendes image:


    Release: 1.1.0 25.12.2006
    Frontprozessorversion 1.06


    Ich benutze diese Version, da bei mir das Bootproblem erstmal gefixt wurde und seitdem seht gut funktioniert. Ich wollte noch nicht auf die im forum erhältliche version (Release 1.10 zum testen [Update 19.02. 16.30Uhr) updaten, da einige user schreiben, dass teilweise probleme auftreten.

  • vergiss einfach mein Beitrag von 14:25 Uhr, den habe ich sowieso editiert, weil es falsch war.


    Das Image vom 25.12.2006 wird zu alt sein.

    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist. (John Dewey, 1859-1952)

  • ich habe nun folgende version geflashed (Release 1.10 zum testen [Update 19.02. 16.30Uhr), auch flasherase gemacht, sprich es ist nun ein jungfräuliches images. dann dreamdvd und playdvd mittels der parameter in diesem thread installiert und ich bekomme beim starten trotzdem folgende fehlermeldung. (siehe anhang)

  • nimm doch mal das Image (gleich/grösser) 25052007.
    Wenn das dann damit auch nicht funktioniert, bin ich ratlos.

    Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist. (John Dewey, 1859-1952)

  • aktueller stand:


    image: b1_10.boxman-16062007.img
    inkl flasherase und ganz jungfräulich mit dreamdvd und playdvd ergibt nach wie vor die oben beschriebene fehlermeldung wenn ich playdvd starte.


    die dreamdvd scheint zu funktionieren, ich habe zwar kein dvd laufwerk eingebaut um es ganz zu testen, aber via telnet bekomme ich beim starten von "/var/dvd/./dreamdvd" zumindest die meldung dass "/dev/cdroms/cdrom0" nicht existiert, ist auch klar ohne dvd, soweit müsste es passen.


    also hängt das problem irgendwie mit dem playdvd oder den dafür benötigten komponenten zusammen. noch eine idee? bitte

  • Hi,


    naja das plugin braucht teile aus der glibc die so nicht im image landen.


    Es landen ja nur die teile der *.so Dateien im Image, die zum Zeitpunkt an dem das Image erstellt wird vorhanden sind.. also im rootfs liegen.


    Das ist halt das Problem, dass nicht genug Platz für eine komplette glibc ist/damals war.


    cu

  • Hallo Leute,


    leider habt Ihr mich bei der Diskussion etwas abgehängt. Schliesse ich rchtig, dass ich weder DreamDVD noch PlayDVD mit meinem uralten Image 1.09 installieren, geschweige denn zum Laufen bringen werde?
    Wo finde ich denn aktuellere Images? Ist dort auch die Integration des smfs.so gewährleistet? Das wäre bei mir extrem wichtig.
    Bin hier für jeden Tip offen (jedoch leider nicht so der Fachmann wie andere :().


    Gruss
    Mike

  • hat das plugin dann jemand am laufen? und würde, sofern man es wüsste ein nachträgliches einspielen der fehlenden teile zum erfolg führen?

  • Hello,
    I just want to give som feedback for this great plugin. I have used it for a few weeks on dm600 and dm500 it really works great!
    Here is some feedback.
    Subtitles works great but it would be good if the subtitle track can be chosen directly from the player, not only via DVD-menues. Also, I often feel that subtitles are out of sync with the audio/video with 1-2 seconds.
    I don't seem able to save the language setting in the player's menue. Every time I start DreamDVD it is back to default setting.


    --

  • Hi,
    Sorry for asking this but since I don't speak german I don't know if it has already been asked before.
    Is there a version for DM500?
    Best regards

  • hallo auch,


    also des hört sich hier schon alles ziemlich genial an.
    Soweit ich das verstanden habe, kann ich DVD's (Iso oder mit VIDEO_TS un so) auf die Festplatte meiner dreambox haun und dann mit dreamDVD und playDVD abspielen, richtig?


    Ist es dann auch möglich, dass ich eine DVD (mit VIDEO_TS und AUDIO_TS Ordner) auf meinem PC freigebe und diese DVD dann abspielen lasse?



    danke schon mal im Voraus!


    grüße aus karlsruhe
    Jan

  • Quote

    Original von jackoff
    ....
    Ist es dann auch möglich, dass ich eine DVD (mit VIDEO_TS und AUDIO_TS Ordner) auf meinem PC freigebe und diese DVD dann abspielen lasse?
    .....


    Ich erlaube mir Seddi zu zitieren:

    Quote

    -Obwohl ichs immer verneint habe, hat sich doch ein Türchen aufgetan und es ist nun möglich DVD-Iso Files oder eine DVD-Verzeichnisstruktur von der Festplatte oder einem Netzwerkmount abzuspielen (Hinweise hierzu, siehe unten). Dadurch sollte das ganze evtl. auch auf den Vulcan Boxen (500,5620->7000er Version / 600->7020 Version) laufen, wurde allerdings auf den kleinen Boxen NICHT getestet, daher ohne Funktions-Garantie ;)


    rrr_load

  • Quote

    Original von jackoff
    ...Ist es dann auch möglich, dass ich eine DVD (mit VIDEO_TS und AUDIO_TS Ordner) auf meinem PC freigebe und diese DVD dann abspielen lasse?...


    Moin!


    Ich habe einen externen NAS eingebunden per NFS mount - funzt perfekt!


    Ob das per Windowsfreigabe auch so stressfrei geht weiß ich nicht, solltest du ausprobieren ;)


    Bin schwer begeistert von den beiden plugin's! :]


    Vielen Dank an die beiden Entwickler!


    Grüssle

    DM7020HDcc|Merlin³ OE2.0|ADATA 32Gb SSD>Timeshift|Sedu-Ambilight/66Chan|NAS4free nfs Share
    DM600c|Transcend 8Gb Flashdisk|R.I.P.

  • also möglich ist es ok.


    kann mir noch einer erklären, wie ich da vorgehe?
    also was muss ich alles machen um eine dvd von meinem windowsPC auf der dreambox abzuspielen.
    schritt für schritt vielleicht...
    wäre dafür echt dankbar!


    die plugins funktionieren beide bei mir, das hat schon mal geklappt :-)


    sorry, aber ich kenn mich echt noch kaum aus mit der dreambox.
    gebe mir aber jede menge mühe da schnell durchzusteigen.


    grüße jan

  • hi zusammen,


    habe exakt das selbe problem wie KLIM ! Auch keine dvd-laufwerk !


    boxman-image im flash
    und aaf-image (habe oster und das neue probiert) im usb-stick


    -wenn ich dreamdvd aufrufe - tut sich garnichts
    -wenn ich playdvd aufrufe, kommt wie gewohnt das folgende auf den Bildschirm...schön reproduzierbar zwar, aber dennoch unerfreulich


    plugin loading failed


    /var/tuxbox/plugins/playDVD.so: symbol
    alphasort64, version GLIBC_2.1 not defined in file
    libc.so.6 with link time reference


    muss ich mir eine library kompilieren...oder was muss ich tun ?!? HILFE


    Hans ?(


    PS: bitte bitte - nimm sich einer Zeit - und erleutere mal, was das tatsächliche Problem ist, danke


    dream 7000
    usb stick, hdd-160 GB
    ReadyNAS im Netz....
    Boxman 1.0.9 im Flash - Osterimage auf dem Stick 31.7.07

  • Problems with DreamDVD:


    when I select audio and turn off subtitle from DVD-menu, still is playback 1th audio and subtitle are ON.


    Is possible change audio and subtitle, when movie go ?

  • @hanseman
    Das du DreamDVD nicht aufrufen kannst ist klar wenn du kein DVD Rom hast, dies spricht nur direkt das DVD Rom an ... was playDVD zum auswählen von iso, etc. betrifft, kann ich nicht viel sagen, das Starterplugin kummt von luke_s ... der dreamdvd selber ist unabhängig vom image und nutzt auch keine symbole die bei den CDK Boxen rausgestripped sind ...


    machura
    Sorry, no not at the moment. The only way to change subtitles and audio tracks is the audio menu from the dvd. But I never got any problem with the dvd audio/subtitle menu, this depends on libdvdnav and I think there will be some special thhings inside the menu of this dvd which can not be handled by libdvdnav. But it is planed to change audio/subtitles on the fly in one of the next versions, but Im very bus at the moment. So I dont know when it will come ;)