Timeraufnahme abbrechen, ohne Timer zu löschen

  • Es wäre toll, wenn es eine Möglichkeit gäbe, laufende Timeraufnahmen zu beenden, ohne den Timer zu löschen.
    Grade bei wiederkehrenden Timern ist das sehr nervig.


    Vorschläge, wie und mit welcher Taste man das wo machen könnte habe ich im Moment leider noch keine.


    Olove

    Grüße,
    Olove

    "All we need to do ... is keep talking (Stephen Hawking)"


    Ich leiste KEINEN Support per PN/E-Mail, derartige Anfragen werden nicht beantwortet.
    I won't give support via PN/E-Mail and I won't answer such messages.

  • Kann ja wie in der Videoliste über ein Menü erfolgen.
    Dann könnte auch gleich noch "Timer abrechen und Aufnahme löschen" hinzugefügt werden, damit man nicht immer noch zusätzlich zum Löschen der ungewünschten Aufnahme in die Videoliste wechseln muß.

    Gruß
    Schlemiel
    DreamBox 7025, 300Gb HDD

  • Schließe mich an, es ist gewaltig nervig, laufende Timer abzubrechen.


    Man muss Timer löschen, was bei wiederkehrende nicht so toll ist.
    Timer hin und her stellen ist auch keine Lösung. Also Aufnahme in Endzeit zurücksetzten und danach wieder vorstellen. Für nächsten Tag.


    Kann man nicht wie beim Roten Button es so machen, dass Timer auch von Hand gestoppt werden können. Würde das wirklich begrüßen.

    In Betrieb
    Dreambox 920uhd-S2X/C
    Ausser Betrieb
    Dreambox 7080HD-S2/C / 8000-S2

  • Einfach beim Löschen eines Timers nachfragen, wenn dieser ein wiederholender Timer ist, ob nur die aktuelle Aufnahme gestoppt werden soll oder ob die ganze Timereintrag gelöscht werden soll.

  • Dann könntet ihr ja gleich ne stopfunktion einbauen.
    Denn wollen sie aktuelle aufnahme löschen klingt ja eher aufgenommes auch gleich mit dem Timer löschen was nicht der Fall immer ist.

    In Betrieb
    Dreambox 920uhd-S2X/C
    Ausser Betrieb
    Dreambox 7080HD-S2/C / 8000-S2

    Edited once, last by muelleimer321 ().

  • Wie wäre es, wenn beim Druck auf "Instant Record", also die rote Taste, im Menü die aktuell laufenden Aufnahmen mit angezeigt werden würden und man diese dann abbrechen könnte?
    Und zwar ganz unabhängig davon ob es ein Timer ist oder nicht (ich fände das gut).

    mfg ,
    Reichi

    Edited once, last by Reichi ().

  • Einfach beim "aus" Button fragen ob die Aufnahme gestoppt werden soll, denn löschen will man den Timer ja nicht....

    mfG cs_e


    DM7080 SSS / DM8000 SSSS / DM7000 / Synology 414
    Wave T90 - 13°E - 19,2°E - 23,5°E - 28,2°E / Spaun SMS 17089 NF

    Edited once, last by cs_e ().

  • Quote

    Original von Reichi
    Wie wäre es, wenn beim Druck auf "Instant Record", also die rote Taste, im Menü die aktuell laufenden Aufnahmen mit angezeigt werden würden und man diese dann abbrechen könnte?
    Und zwar ganz unabhängig davon ob es ein Timer ist oder nicht (ich fände das gut).


    Sehr gute Lösung, einfach dort hinzukommen und Timer bleibt erhalten!

    In Betrieb
    Dreambox 920uhd-S2X/C
    Ausser Betrieb
    Dreambox 7080HD-S2/C / 8000-S2

  • Das würde bedeuten, das ich erst auf den Sender wechseln muss auf dem Aufgenommen wird. Das ist zwar möglich, aber umständlich.


    Ich denke es sollte zwei Möglichkeiten geben die laufende Timeraufnahme zu unterbrechen. Einmal im Timermenü und zum anderen wie schon erwähnt im "Instant Record Menü".


    Ich würde mich auch sehr über eine zeitnahe Lösung freuen!


    Gruß Hotte

  • Hallo


    Muss man immer noch den Timer löschen wenn man eine Timeraufnahme beenden will ??


    Viel Grüße


    Michael

    DM500HD, DM7000S