Nicht alle Sender im Kabel möglich

  • Hat die 500C (mit Philips Tuner) Probleme mit Kabelkanälen, die sich im Frequenzbereich 113MHz oder 121MHz liegen. Diese werden nämlich nicht gefunden und wenn man sie teilweise über "Manuelle Suche" bekommt, kommt immer "Kanal nicht verfügbar", sobald man auf diesen schaltet. Die restlichen Sender, die ab 340MHz liegen, machen keinerlei Probleme.

  • teddy:
    ... du bist mit deinem problem nicht allein, bei mir gehen ebenso diese
    beiden frequenzen nicht !
    ... an der box-hardware scheint es aber nicht zu liegen, die austausch-
    box macht das selbige problem.
    ... ich habe mal einen 1-20db verstaerker eingebunden, das brachte
    ebenfalls nix.
    ... in der fruehen neutrino-entwicklung gab es das problem schon einmal,
    da mussten die sagem-at76c651 und nokia-ves1820 treiber modifiziert
    werden - vielleicht koennte DREAM das mal im CVS nachvollziehen ?!
    ... ich bin der meinung, das unser Philips-CU1216 Treiber eine Ueber-
    arbeitung benoetigt !


    dream:
    ... es gibt noch nicht allzuviele Dream-Cable User, aber es waere nicht
    schlecht, wenn da noch eine modifikation kommt ???!!!
    ... weil, ohne die 2 frequenzen fehlt wirklich das halbe Kabel-Home Paket.
    ... und ich habe mich so gefreut das 256er-qam ohne probleme laeuft ...


    cu token

  • teddy:
    ... ich antworte mir mal selbst ! ;)
    ... ich habe mal andere hinweise ausprobiert, und habe so z.b. mal
    an der Anschluss-Dose das kabel abgeklemmt und direkt an die Box
    getan - ergebniss: es werden die beiden frequenzen ge"lock"t und ge"sync"t.
    ... anschliessender senderscan fand alle sender auf den beiden frequenzen.
    ... ergo: die box kann die beiden frequenzen - es ist "nur" ein problem der antennendose und/oder des hausverstaerkers.


    dream:
    ... das da oben ist natuerlich nur die halbe wahrheit:
    ... etwas gibt es auch an Dream zu "meckern" -> der philips-tuner ist
    vermutlich etwas "taub" oder der treiber ist nicht optimal ?!
    ... das aeussert sich besonders in den unteren frequenzen 113 und 121mhz.
    ... ab 346mhz bekomme ich z.b. ein SNR von 94%, das reicht locker zum senderscan und zum decodieren.
    ... bei 113/121mhz bekomme ich ein SNR von 86%/81% - das bringt dann bei 113mhz artefakte beim decodieren,
    bei 121mhz reicht das nichteinmal zum decodieren.
    => ergo: also so richtig zufrieden bin ich noch nicht, da ist noch ne menge an
    optimierungsarbeit notwendig.
    (sowohl am hardware-tuner als auch am treiber)
    ... meine ENIGMA kabel-dboxen bringen uebrigens auf allen genannten frequenzen die genannten 94% SNR.
    (allerdings wurden diese beiden treiber vor 2 jahren optimiert)


    cu token

    Edited once, last by Token ().

  • Ich habe das Problem teilweise in den Griff bekommen. Von Conrad gibt es einen 2er Verteiler, der gleichzeitig das Signal um bis zu 10db anhebt. Damit funktioniert es zumindest, dass ich die Sender bekomme. Aber das Signal ist nicht ganz OK, denn es gibt freezer. Die Dose kann es nicht sein, da ich diese auch schon mal testweise weggelassen oder sogar ausgetauscht habe. Ich habe auch eine Sagem DBox2, bei der laufen die Sender ohne zu murren.

  • ... teddy, ich habe bei mir einen 2fach-verteiler mit 2x12db verstaerker ausprobiert = negativ ...
    dann einen regelbaren 1x20db mit anschliessenden 2fach-verstaerker (ohne Verstaerker) = negativ ...
    ... bei diesen beiden versuchen hat meine hausanlage sogar komplett
    zugeregelt !!! (das war also eindeutig zu fett)
    ... wie gesagt: lasse ich die dose weg sind beide frequenzen ohne freezings, dose dran = 113mhz OK und 121mhz mit aussetzern,
    dose+2fach-verteiler = 113mhz mit freezings und bei 121mhz ist nix mehr mit empfang !!!


    ... und von der DREAM-seite immernoch kein statement ?!
    (und das im hauseigenen support-forum ..... da bin ich jetzt
    etwas entaeuscht)
    ... fakt ist - das in den unteren frequenzen 10% SNR fehlen - im vergleich zu 346 mhz - das schreit fuer mich nach tauben tuner oder
    nicht optimierten treiber !
    ... so jedenfalls ist die DM500-C momentan nicht zu gebrauchen !


    cu token

  • Hallo zusammen!!


    Also ich hab jetzt auch so'ne DM500C... habe auch sehr große Probleme mit dem Empfang meiner Sender...


    Früher hatte ich mal 'ne DBox (1), mit der funktionierts auch heute noch einwandfrei! Mit der Dream hingegen finde ich beim Sendersuchlauf vielleicht bloß grob ~ 40 - 60% der Sender. Manche Sender wie z.B. eigentlich alle aus dem ZDF-Bouquet sind quasi nicht entschlüsselbar (massive Pixel-Fehler, grob 80% des Bildes bleibt Schwarz!).


    Habe daraufhin auch so einen 2x12db Verstärker mir gekauft, mit dem ich immerhin grob ~ 80% der Sender fand. Das Problem bei ZDF blieb allerdings.
    So ein Mist! Also habe ich noch einen draufgelegt und mir einen regelbaren 30db Verstärker zugelegt. Mit diesem alleine findet er mir auch nur grob 80% der Sender - interessanterweise allerdings andere wie mit dem 2x12db Verstärker. Schalte ich beide nun in Reihe und stell an den regelbaren Drehern des teuren Verstärkers solang rum bis das (analoge) Bild wieder Top ist, dann findet mir der Sendersuchlauf endlich alle Sender die ich auch mit der Dbox empfangen habe. Leider jedoch ist das Problem mit ZDF z.B. immer noch geblieben!!


    Interessanterweise auch ist das analoge Signal das ja durchgeschliffen wird auch massiv schlechter wie wenn's direkt zum Fernseher geht. Manche Sender wie z.B. ORF (gibts hier im Kabel!) sind per analog mit der Dream dazwischen nicht anguckbar. Ohne Dream dazwischen bzw. mit der Dbox habe ich auch hier ein super Bild!


    __DAS__ kanns doch einfach nicht sein, oder??


    Handelt es sich dabei nicht dann doch irgendwie um einen Hardware-Defekt?? Ich mein wenn schon das analoge Signal so vermurkst rauskommt, dann kann doch auch jeglicher Treiber in der Dream daran nix mehr verbessern, oder??

  • Ich kann nur digital schauen.Das ist zum schreien wenn ich zdf oder RTL2 schauen will muss ich umstecken???Hilft mir ein Verstärker da was?ODer kann ich einfach die BOx parralel dazuhängen??

  • Ich habe es hinbekommen.Also ich habe mir ein DB messgerät von der Arbeit mitgebracht und mal gemessen hatte 57-61DB was sehr wenig ist.Also hab ich ein verstärker von 20DB geholt.Und wieder gemessen.SIehe das genau 80DB und der Empfang ist schon ok.Aber bei ARD und VOx ist leicht griesel drinne kann man aber ausblenden.Ich habe mal den Ausgang der BOx gemessen und diese vertsärkt das signal nur leicht.Ich habe mir DM telefoniert und die sagten mir sie wüssten davon ichts ausser das die box ein hohes signal benötigt.Bei mir werden jetzt alle sender gefunden und auch das bild hat BER 0 und SNR96 besser geht es nicht.Habe es mit einem Regelbaren verstärker mal versucht der hat nichts gebracht.

  • Quote

    Original von Teddy01
    Hat die 500C (mit Philips Tuner) Probleme mit Kabelkanälen, die sich im Frequenzbereich 113MHz oder 121MHz liegen. Diese werden nämlich nicht gefunden und wenn man sie teilweise über "Manuelle Suche" bekommt, kommt immer "Kanal nicht verfügbar", sobald man auf diesen schaltet. Die restlichen Sender, die ab 340MHz liegen, machen keinerlei Probleme.


    Hallo,


    Ich hatte auch so ähnliches Problem. ich könnte nur 19 Kanäle von Kabel Home empfangen (von 32). Nach dem ich die Dreambox DM500 C mit dem Verstärker an die Antennensteckdose angeschlossen habe, gingen auf einmal alle Sender. Nach dem Suchlauf (der eigentlich jetzt viel schneller anfangen kann, wegen der Transpondersuche) sind statt früher 259 Sender jetzt 308 Sender gefunden worden. Obwohl die Suche wie immer 10 - 12 Minuten dauert. Und was die Bildschärfe eingeht, die hat sich auch verbessert. Zur Zeit kann man es kaum von der DBox2 unterscheiden. Also, Ein Hoch auf die Dreambox! Die kleinste Box der Welt.
    Was noch den Streaming betrifft, dar sind auch einige Probleme aufgetaucht.
    Also hier sollte man die Netzwerkkarte im PC auf 10-MBit Fullduplex umstellen.
    Dann steht auch dem Streaming über Web-Oberfläche (WEB-X-TV) nichts mehr im Wege. Dafür sollte man den Browser Firefox installieren und den Videolan-Player (www.videolan.org) mit zusätzlichen Plug-ins auch installieren. Und Bild kommt dann one die Aussetzer und Verzerrungen.