DM920 geht nach Start wieder aus

  • Moin Gemeinde,


    hab ne DM920 am Start. Ist über HDMI mit nem LG OLED verbunden, dieser fährt den Ton über HDMI ARC auf eine Teufel-Soundbar.


    Nach dem kürzliche flashen auf Original-Image hab ich das Problem, dass die DM nach dem Start genau einmal wieder aus geht, und nach erneutem Drücken des Power-Knopfes auf der Fernbedienung ist alles in Ordnung. Mit gleicher Handware-Konfiguration vorger unter einem OpenATV-Image trat das nicht so auf.


    Irgendjemand ne Idee?


    Gardiner

  • Dibagger wie soll ich's denn ordentlich konfigurieren? Kann man in der Systemsteuerung mehr als CEC ein oder ausschalten? Dachte schon, dass es damit zusammenhängt. Komisch nur, dass es mit dem OpenATV ging...

  • LG TV und DreamOS CEC sind keine Freunde. Wirst du abschalten müssen.

    Mein LG und die Dreambox laufen einwandfrei zusammen inkl. ein-/ausschalten, bedienen usw., worauf beruht deine Aussage?

    Grüße,
    Olove

    "All we need to do ... is keep talking (Stephen Hawking)"


    Ich leiste KEINEN Support per PN/E-Mail, derartige Anfragen werden nicht beantwortet.
    I won't give support via PN/E-Mail and I won't answer such messages.

  • Olove


    Na ja, ich kann Deine Aussage zum LG nur bedingt bestätigen, indes aber die von Gardiner in seinem Eröffnungspost vollumfänglich.


    Irgendwann mal hat glaublich Reichi beim HDMI-CEC ein Update angeschoben und seither beobachte ich das gleiche Phänomen wie Gardiner. Die DM920 schaltet sich kurz ein erstes Mal an, hernach schaltet sie in den Idle-Modus, vor dem besagten Updaten schaltete sie sich dann selber wieder an. Ich hatte mich nach zig verschiedenen Einstellungen daran gewöhnt. Aber seit dem Updaten von Reichi funzt das nicht mehr so, sondenr die Box bleibt im Idle-Modus.


    Ich habe die Einstellungen wie im Post # mit Ausnahme, dass beim mir die Option "Hersteller spezifisches Handling" auf "on" und "ignoriere CEC-Status bei Start" auf "off" gesetzt ist.


    Weiter muss ich hinzufügen, dass ich die DM an den AVR angeschlossen habe und das Videosignal über den AVR an den TV weiterreiche.


    Meine Einstellungen im HDMI-CEC sind deswegen so gewählt, dass die DM in den Idle-Modus schaltet, wenn ich am TV über die entsprechende App Netflix gucke, und beim Beenden von Netflix wieder in den On-Modus schaltet (wie es nach meinem Dafürhalten sein sollte).


    Gruss Pasquino


    Ah und btw: Wenn wir schon dabei sind, noch folgender Hinweis Olove


    Ich habe auch noch eine DM920, welche direkt an einen LG Oled TV angeschlossen ist, dort funzt das Weiterreichen der Lautstärketasten an den TV nicht, egal welche Einstellung ich da verwende, also ich kann mit der DM FB ärgerlicherweise die Lautstärke am TV nicht verändern, das funzt nur mit der LG Fernbedieung (bei den beiden anderen DM, die am AVR hängen, funzt diese Option tadellos ....)

    :evil:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....

  • Hi,


    hier mal meine Einstellungen.

    Dreambox hängt direkt am TV per HDMI, der TV per HDMI-eARC an der Dreambox.


    Ich kann die Dreambox mit der LG-Fernbedienung bedienen (so gut das eben geht, es fehlen ja Tastern), die Lautstärkeregelung geht auch umgekehrt (also Receiver-Lautstärke wird gesteuert über HDMI-CEC).

  • Olove


    Thx mal vorweg für die Bekanntgabe Deiner Einstellungen. Ich habe bei meinen Einstellungen die Option "AV-Receiver einschalten" deaktiviert, weil ich ja nur eine TV-Dream Combo habe. Ich werde aber das mal testen und schauen, ob bei aktivierter Option "AV-Receiver einschalften" die Lautstärkeregelung mit der Dream FB funzt, das wäre ja ein Ding (meine Dream ist auch über den HDMI-ARC Anschluss mit dem TV verbunden).


    Und nochwas zur Steuerung der Dreambox mit der LG Fernbedienung: Bei der LG-Fernbedienung (sorry bin auf der Arbeit, deshalb rufe ich das so gut es geht aus dem Gedächtnis ab) gibt es (glaublich oben rechts) so eine Taste (ich bin mir jetzt nicht sicher, was die für ein Symbol hat), jedenfalls wenn Du die betätigst, kannst Du dann darüber auch das Hauptmenu der Dream aufrufen (war mir persönlich aber zu umständlich, deshalb habe ich wieder auf die Dream FB gewechselt, trotz der Laustärkeregelungs-Geschichte ...)


    Was halt einfach nach wie vor nicht funktionieren will, ist die korrekte Einschaltung der Dream bei der Combo Dream <--> AVR <--> TV wie vom TE in #Post 1 beschrieben, vlt. könntest Du ja mal Reichi wieder darauf ansetzen ;)



    Gruss Pasquino

    :evil:




    .... warum mit dem Schweife sich entfernen, wenn die Gute liegt schon da .....